Speziell für den Mann – Mit Mikronährstoffen die Prostata stärken

Die Prostata ist die Achillesferse des Mannes. Sie ist ein sehr empfindliches Organ, das schonend behandelt und gepflegt werden will. Dazu gehört auch eine gesunde Lebensweise. Leider ist diese Erkenntnis noch nicht bei allen Männern angekommen. Wie ist es sonst erklärbar, dass viele Männer deutlich schlechter mit lebenswichtigen Mikronährstoffen versorgt sind als gleichaltrige Frauen? Das schlägt auch auf die Prostata durch. Deshalb ist es wichtig, dass Männer spezifisch Mikronährstoffe ergänzen, die einer geschädigten Prostata häufig fehlen. Speziell dafür gibt es ProVitum Kapseln.

Die Gesundheit der Prostata ist auch eine Frage der Ernährung

Wir wissen heute, dass Erkrankungen der Prostata wie der Prostatakrebs auch etwas mit der Ernährung des Mannes zu tun haben. Männer, die sich unausgewogen ernähren, haben ein erhöhtes Risiko an Prostatakrebs zu erkranken. So haben Forscher nachweisen können, dass es der krebskranken Prostata an lebenswichtigen Vitaminen und Spurenelementen mangelt. Konkret sind die Vitamine A, C und E sowie die Spurenelemente Selen und Zink betroffen. Vor dem Hintergrund der großen Bedeutung dieser Mikronährstoffe für einen gesunden Stoffwechsel, wundert es nicht weiter, dass eine Minderversorgung mit ihnen zu gravierenden gesundheitlichen Problemen führen kann. Um diesen zu begegnen, ist es für den Mann sinnvoll, gezielt die fehlenden Mikronährstoffe zu ersetzen. Diese simple, leicht umzusetzende Maßnahme kann das Risiko für Prostatakrebs praktisch halbieren, wie schon früh eine sehr große Studie zu diesem Thema gezeigt hat. Mehr als 5.000 Männer nahmen über 7,5 Jahre regelmäßig einen Cocktail aus den „Prostata-Mikronährstoffen“ Vitamin A, C, und E sowie den Spurenelementen Selen und Zink zu sich. Bei den teilnehmenden Männern führte die Einnahme der Antioxidantien zu einer Halbierung des Risikos für Prostatakrebs. Das sind bahnbrechende Ergebnisse, die von den Männern nur in die Praxis umgesetzt werden müssen. Dabei helfen ProVitum Kapseln, die exakt diejenigen Mikronährstoffe enthalten, für die ein Mangel bei Männern mit Prostatakrebs festgestellt wurde und die in der großen Studie den teilnehmenden Männern verabreicht wurden. ProVitum enthält in leicht zu schluckenden Kapseln die Vitamine A, C und E sowie Selen und Zink und deckt damit passgenau die Bedürfnisse des Mannes in der zweiten Lebenshälfte ab. Selbstverständlich sind die Kapseln frei von tierischen Bestandteilen. ProVitum Kapseln können als besonders günstige 3- und 6-Monatspackungen in Apotheken bezogen oder bequem online unter https://liebig-apotheke-friedberg.linda.de/ versandkostenfrei bestellt werden.

Veröffentlicht von:

Navitum Pharma GmbH

Am Wasserturm 29
65207 Wiesbaden
Deutschland

Ansprechpartner(in):
Dr. Gerhard Klages
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Navitum Pharma entwickelt und vertreibt Produkte aus Naturstoffen, Vitalstoffen und Mikro-Nährstoffen zur ernährungsphysiologischen Gesundheitspflege des modernen gesundheitsbewussten Menschen. Die Produkte sind alle auf Basis von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Studien zusammengesetzt, dokumentiert und zertifiziert. Diese einzigartigen rational wissenschaftlich begründeten Produkte sind erklärungsbedürftig und erfordern eine kompetente Beratung, die durch Arzt, Gesundheitszentrum oder Apotheke gewährleistet wird.

Die Produkte der Navitum® Pharma sind als ergänzende Maßnahme bei Erkrankungen gedacht, die sich ernährungsmedizinisch (diätetisch) beeinflussen lassen. Dazu zählen Herz- Kreislauferkrankungen wie Arteriosklerose, einzelne Krebserkrankungen, Stoffwechselstörungen wie Diabetes, Knochen- und Gelenkerkrankungen wie Osteoporose und Arthrose, immunologische Erkrankungen wie Infektionen sowie Erkrankungen des Alters wie Demenz. Zusammensetzung und Dosierung der Produkte folgt streng wissenschaftlichen Kriterien und entspricht der Studienlage im entsprechenden Anwendungsgebiet.

Folgende Produkte sind zur Zeit verfügbar:

CorVitum® zur diätetischen Behandlung von Arteriosklerose (Adernverkalkung)

ProVitum® zur diätetischen Behandlung von Prostataerkrankungen

DiaVitum® zur diätetischen Behandlung von Diabetes mellitus Typ II (Altersdiabetes)

VasoVitum® zur diätetischen Behandlung von chronisch venöser Insuffizienz (Krampfadern)

MemoVitum® zur diätetischen Behandlung von altersbedingten kognitiven (Gedächtnisleistung) und immunologischen (Infektabwehr) Veränderungen

ArtVitum® zur diätetischen Behandlung von Arthrose (degenerative Gelenkerkrankung)

OmVitum® zur diätetischen Behandlung von Arteriosklerose und Entzündungen

FluVitum® zur diätetischen Behandlung von Erkältungen

OsteoVitum® zur diätetischen Behandlung von Knochenschwund (Osteoporose)

afterbiotic® zur diätetischen Behandlung von Antibiotika assoziierter Diarrhöe (Durchfall)



Informationen sind erhältlich bei:

Navitum Pharma GmbH

Dr. Gerhard Klages

Am Wasserturm 29

65207 Wiesbaden

Tel: 0611-58939458

FAX: 0611-18843741

E-Mail: Gerhard.Klages@navitum.de

Web: www.navitum-pharma.com

19 Besucher, davon 1 Aufrufe heute