Top Training fürs Abitur

Das Schulbuch "Optimales Sportwissen" für die gymnasiale Oberstufe ist in der vierten, stark überarbeiteten und erweiterten Auflage bei Spitta erschienen.

Dieses Schulbuch vermittelt verständlich und kompakt die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse aus den Bereichen Sportbiologie, Trainingslehre und Sportmedizin.

Die didaktisch hochwertige Gestaltung mit hervorgehobenen Definitionen, Merksätzen und Schlagwörtern sowie zahlreiche Praxisbeispiele motivieren zur aktiven Arbeit mit dem Buch und erleichtern den Lehrern und Lehrerinnen die Strukturierung ihres Sportunterrichts. Übungsaufgaben am Ende eines jeden Kapitels ermöglichen eine selbstständige Erarbeitung der jeweiligen Thematik. Sie können der optimalen Wissens-Selbstkontrolle der Schüler und Schülerinnen dienen.

Als erstes gymnasiales Schulbuch erläutert "Optimales Sportwissen" ausführlich die aktuelle trainingswissenschaftliche Sichtweise der Laktatkinetik. Das High Intensity Training (HIT) wird umfassend und in verständlicher Art und Weise erklärt. Dabei geht das Lehrbuch sowohl auf den Breiten- und Gesundheitssport als auch auf den Leistungs- und Hochleistungssport ein.

Neu in der 4. Auflage:
• neue Trainingsmethoden und Praxisbeispiele zu allen relevanten Schulsportarten inklusive Muster-Trainingspläne (u.a. für den Cooper-Test, 30-min-Lauf und Shuttle Run)
• Auswahl an etlichen sportmotorischen Tests im Bereich Koordinations- und Konditionstraining
• umfassende Ergänzungen der relevanten Trainingsmethoden im Gesundheitssport
• neueste Erkenntnisse der Trainingslehre im Bereich Superkompensation, welche zunehmend vom Modell der Signaltransduktion abgelöst wird
• muskelphysiologische Aspekte
• soziologische Erkenntnisse des Sporttreibens, wie z.B. die Gender-Forschung sowie Teambildung und Kommunikation
• psychologische Aspekte der Leistungs- und Motivationsforschung im Breiten- und Spitzensport

"Optimales Sportwissen" wurde speziell nach den Richtlinien des neuen Bildungsplans für das Schulfach Sport an deutschsprachigen Gymnasien geschrieben. Die vielen Praxisbeispiele aus zahlreichen beliebten Mannschafts- und Individualsportarten verdeutlichen und unterstreichen die zu lernende Sporttheorie und machen die Lektüre kurzweilig und lebendig.

Über den Autor:

Dr. Wolfgang Friedrich ist Magister der Sportbiologie und Sportwissenschaft und Diplom-Sportlehrer. Er ist Pädagogischer Leiter und Studienleiter an der Landessportschule Albstadt des Württembergischen Landessportbundes und unterrichtet dort seit über 30 Jahren in der Trainerausbildung. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Lehrerausbildung an den Universitäten Tübingen und Konstanz. Als ehemaliger Tischtennis-Bundesligaspieler war er Bundeslehrwart des DTTB und Mitglied im Science Committee der ITTF. Als Referent hat er zudem in mehreren Spitzenfachverbänden des DOSB Bundesligatrainer ausgebildet. Bei Spitta erschienen von ihm auch das Schulbuch "Fit im Schulsport" sowie die beiden sportwissenschaftlichen Lehrbücher "Optimale Sporternährung" und "Optimale Regeneration im Sport".

Optimales Sportwissen
Grundlagen der Sporttheorie und Sportpraxis
4., überarbeitete und erweiterte Auflage
Wolfgang Friedrich
512 Seiten, 127 Abb., 105 Tab.
34,80 € brutto [D]
ISBN 978-3-947683-71-0

Mehr Informationen zum Buch:
www.spitta-medizin.de/fachbuch-optimales-sportwissen

Pressekontakt
i. A. Spitta GmbH
Irina Strohecker
Mail: irina.strohecker@spitta.de

Veröffentlicht von:

Spitta GmbH

Ammonitenstr. 1
72336 Balingen
Homepage: http://www.spitta-medizin.de

Ansprechpartner(in):
Irina Strohecker
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

 

Die Spitta GmbH, Teil der europaweit tätigen WEKA Firmengruppe, ist mit rund 100 Mitarbeitern einer der größten Anbieter von Fachinformationen in den Bereichen Zahnmedizin und Zahntechnik, Medizin und Sport. Mit den Geschäftsbereichen Spitta Akademie und Spitta dent.kom hat sich das Unternehmen zudem als zuverlässiger Partner für die berufliche Weiterbildung sowie für Fortbildungsveranstaltungen im zahnmedizinischen Bereich erfolgreich etabliert.

 

Als Erfinder der Spitta-System-Karteikarte ist Spitta Deutschlands führendes Medienunternehmen für die Zahnmedizin und bietet Zahnärzten, zahnmedizinischen Fachangestellten und Zahntechnikern innovative und nutzerfreundliche Lösungen für den Praxisalltag. Dabei erstreckt sich das Portfolio von Produkten für die Praxisverwaltung und Abrechnungshilfen über Fachliteratur und Zeitschriften bis hin zu unterstützender Software und Online-Portalen.

 

Mit einem vielfältigen Angebot im Themenbereich Medizin und Sport, bestehend aus einem einzigartigen Fachbuch-Programm zu Sportwissenschaft, Sportdidaktik und Sportmedizin, bietet Spitta seinen Kunden ein umfassendes und modernes Portfolio an Fachmedien, wobei höchster Wert auf die Relevanz und Praxistauglichkeit der Titel gelegt wird. Die Publikationen werden von Lesern an Universitäten, Schulen und Sportvereinen geschätzt.

 

Mit der Marke DIOS bietet Spitta zudem Softwarelösungen für die Bereiche Abrechnung und Praxismanagement, Medizinproduktverwaltung und Hygiene sowie Dokumentenmanagement und Qualitätsmanagement. Mehr als 30.000 Kunden nutzen die Produkte von Spitta bereits erfolgreich. Alle Produkte sind im Shop www.spitta.de/shop erhältlich. Weitere Informationen unter www.spitta.de und www.dios.de sowie www.spitta-medizin.de.

 

11 Besucher, davon 1 Aufrufe heute