KSK-Immobilien hat zwei Architektenhäuser in Königswinter vermittelt

Köln, 30.06.2021 Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, hat zwei Architektenhäuser des Bauträgers A + R Ingenieure GmbH erfolgreich vermittelt. Das Projekt besteht aus zwei Doppelhaushälften. Die Fertigstellung erfolgt im Sommer 2022.

In Königswinter-Rauschendorf sind zwei Doppelhaushälften entstanden, deren sechs Zimmer sich auf drei Etagen und Wohnflächen von ca. 150 m² erstrecken. Die Grundstücke sind 266 m² bzw. 281 m² groß. Bauträger ist die A + R Ingenieure GmbH. „Die Architektenhäuser zeichnen sich durch durchdachte Grundrisse, eine hochwertige Ausstattung und ein offenes Raumkonzept aus“, so Ralf Scheidt, Prokurist und Vertriebsleiter Neubauimmobilien bei der KSK-Immobilien GmbH.

Rebecca Siemens, die als Immobilienberaterin bei der KSK-Immobilien den Vertrieb betreut, ergänzt: „Durch die Aufteilung auf drei Etagen werden die Grundstücke optimal genutzt. Hier ist genug Platz für die ganze Familie.“ Die Terrassen sind nach Westen ausgerichtet und bieten somit Nachmittags- und Abendsonne. Vor jedem Haus befinden sich zwei Stellplätze.

Die Architektenhäuser überzeugen besonders durch ihre durchdachten Grundrisse: Extrabreite Treppen, die durch ein Dachfenster mit Tageslicht erhellt werden, ein offenes Raumkonzept und eine große Fensterfront sorgen für ein hochwertiges Wohnerlebnis. Im Dachgeschoss entsteht eine Dachterrasse mit Blick ins Grüne.

Die Häuser werden in wertstabiler Massivbauweise errichtet und erfüllen auch die Vorgaben des KfW-Effizienzhauses 55. Sie sind mit Fußbodenheizung ausgestattet, welche über eine Luft-Wärmepumpe gespeist wird. Auf Sonderwunsch ist eine Photovoltaikanlage möglich.

Die Fertigstellung des Neubauprojekts ist für Sommer 2022 geplant.

Veröffentlicht von:

KSK-Immobilien GmbH

Richmodstraße 2
50667 Köln
DE
Telefon: 0221 179494-38
Homepage: https://www.ksk-immobilien.de/

Ansprechpartner(in):
Laura Böhringer
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

KSK-Immobilien

Ob Wohnen oder Gewerbe: Seit mehr als 20 Jahren bringt die KSK-Immobilien als Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln Immobilien-Angebot und Immobilien-Nachfrage im Rheinland zusammen und hat sich dabei zum größten Makler im Rheinland entwickelt. Sie greift auf das leistungsstarke Sparkassen-Netzwerk zurück: Neben den rund 165 eigenen Mitarbeitern wird sie zudem von den Mitarbeitern der Kreissparkasse Köln unterstützt.

www.ksk-immobilien.de

Informationen sind erhältlich bei:

Pressekontakt:

Laura Böhringer
KSK-Immobilien GmbH
Richmodishaus am Neumarkt
Richmodstraße 2, 50667 Köln
Tel.: 0221 179494-38
Mobil: 0151 17118072
Fax: 0221 179494-99
E-Mail: laura.boehringer@ksk-immobilien.de
www.ksk-immobilien.de

7 Besucher, davon 1 Aufrufe heute