IGNATIUS VON MANRESA – Ein Epos zur Sinnfindung

Kai-Uwe Wegners Protagonist verliert in "IGNATIUS VON MANRESA" all seine Lebensfreude und findet diese auf eine natürliche, aber trotzdem ungewöhnliche Weise wieder.

Ignatius von Manresa lebte wie die meisten Menschen ein Leben in Dunkelheit und Unwissenheit. Doch im Alter von 40 Jahren erkrankte er schwer und lag viele Wochen zwischen Leben und Tod. Er wurde sogar einige Stunden für tot angesehen. Doch schließlich überwand er seine Krankheit und kam wieder zu Kräften. All dies führte jedoch dazu, dass sich in ihm ein Wandel vollzogen hatte. Alles, was ihm früher Freude bereitet hat, machte ihn nicht mehr fröhlich: weder seine Kinder noch seine Frau oder irgendwelche Tätigkeiten. Nach einigen Jahren beschloss er, dass es so nicht weiter gehen kann und er verlässt seine Heimat, um in den Bergen seine Lebensfreude erneut zu finden. Es folgten einige Jahre, in denen er in der Natur ein vollkommen anderes Leben führte, doch wohin würde ihn das leiten?

Das Buch "IGNATIUS VON MANRESA" ist ein Bekenntnis des Autors Kai-Uwe Wegner zu seinen eigenen Werten. Es ist ein Versuch, einer erkrankten Gesellschaft neue Werte an die Hand zu geben. Es ist eine Verherrlichung der Mutter Erde, die in der modernen Welt von allen Seiten ausgebeutet und zerstört wird. Und vor allem ist es ein Bestreben, dem Menschen ein neues Ziel zu geben. Leser, die durch Literatur gerne zum Nachdenken angeregt werden und sich auch über die Zukunft des Planeten Sorgen machen, werden dieses Buch sehr genießen.

"IGNATIUS VON MANRESA" von Kai-Uwe Wegner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-33316-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
1 Besucher, davon 1 Aufrufe heute