Neues Ardex-Nivelliersystem: Überzähne schnell und einfach ausgleichen

Witten, 2. Juli 2021. Überzähne in drei Schritten ausgleichen: Ardex bringt ein besonders zeitsparendes Nivelliersystem auf den Markt. Der griffige Drehknopf mit Schnellarretierung funktioniert ganz ohne Werkzeug und beseitigt Unebenheiten bei der Fliesenverlegung sicher – auch bei großformatigen Belägen.

Ardex ergänzt sein Zubehör für die Fliesenverlegung um ein Nivelliersystem. "Großformatige Fliesen sind nach wie vor im Trend, aber die Verlegung ist anspruchsvoll. Mit dem neuen kleinen "Helfer" unterstützen wir Verarbeiter dabei, diese Beläge absolut eben und mit einheitlichem Fugenbild zu verlegen, auf Böden ebenso wie an Wänden", sagt Ardex-Produktmanager Rayc Wulst. "Zudem ist es eines der schnellsten Systeme auf dem Markt."

Grund dafür: Es sind nur drei Arbeitsschritte notwendig. Nach dem Einsetzen der Gewindelasche in das frische Kleberbett wird die Fliese verlegt. Dann wird der Drehknopf über die Gewindelasche geschoben. Diese rastet dabei hörbar ein. Nach wenigen weiteren Umdrehungen sind die Beläge perfekt nivelliert. Durch die griffige Größe geht das mühelos – ideal für große Flächen. Als letzter Schritt werden die Drehköpfe nach dem Aushärten des Klebers einfach abgeschlagen. "Hierbei haben wir im Sinne der Nachhaltigkeit dafür gesorgt, dass sowohl der Drehknopf als auch die Gewindestäbe wiederverwendet werden können", so Rayc Wulst. Dazu reicht ein leichter Druck auf die Schnellarretierung, und die im Drehknopf verbleibenden Gewindestäbe werden freigegeben. Diese eignen sich als Abstandshalter für Wand- oder Sockelverlegung.

Das Ardex-Nivelliersystem im Überblick
– Das Ardex-Nivelliersystem gleicht Überzähne sicher aus – ganz ohne Werkzeug.
– Die Schnellarretierung sorgt zusätzlich für einfaches und schnelles Arbeiten.
– Unterlegscheiben verhindern, dass es zu Kratzern oder Beschädigungen auf empfindlichen Fliesen- oder Natursteinoberflächen kommt.
– Das Ardex-Nivelliersystem eignet sich für die Verarbeitung auf Böden und an Wänden, innen und außen.
– Dank unterschiedlicher Gewindelaschen kann es auch für bis zu 2 cm dicke Keramikfliesen oder Natursteine eingesetzt werden.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

ARDEX GmbH

Friedrich-Ebert-Straße 45
D-58453 Witten
Deutschland
Telefon: +49 2302 664-598
Homepage: http://www.ardex.de

Ansprechpartner(in):
Janin Settino
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die Ardex GmbH ist einer der Weltmarktführer bei hochwertigen bauchemischen Spezialbaustoffen. Als Gesellschaft in Familienbesitz verfolgt das Unternehmen seit fast 70 Jahren einen nachhaltigen Wachstumskurs. Die Ardex-Gruppe beschäftigt heute über 2.700 Mitarbeiter und ist in mehr als 50 Ländern auf fast allen Kontinenten präsent, im Kernmarkt Europa nahezu flächendeckend. Mit mehr als zehn großen Marken erwirtschaftet Ardex weltweit einen Gesamtumsatz von mehr als 720 Millionen Euro.

Informationen sind erhältlich bei:

Arts & Others
Daimlerstraße 12
D-61352 Bad Homburg v.d.H.
a.kassubek@arts-others.de
06172/9022-131
http://www.arts-others.de
26 Besucher, davon 1 Aufrufe heute