Tour de France 2021 // Spruch des Tages 05.07.2021

Am 26. Juni 2021 startete die 108. Tour de France in Brest, Frankreich. Die Tour wird voraussichtlich am 18. Juli in Paris enden. Die Tour de France ist das wichtigste und wohl bedeutendste Etappenrennen im Straßenradsport.

Eigentlich sollte die Tour de France 2021 in Kopenhagen stattfinden. Aufgrund der Verschiebung der Olympischen Spiele und der Fußball Europameisterschaft kam es allerdings zu Terminproblemen, weswegen die Tour nach Frankreich verlegt wurde.

Geschichte
Seit 1903 findet die Tour de France jedes Jahr im Juli statt und führt dabei in wechselnder Streckenführung quer durch Frankreich und das nahe Ausland. Während der beiden Weltkriege wurde die Tour ausgesetzt.

Für viele gilt die Tour de France nach den Olympischen Spielen und der Fußball-Weltmeisterschaft als das drittgrößte Sportereignis der Welt. Sie wird als schwierigste der drei Grand Tours (Tour de France, Giro d’Italia und Vuelta a España) bezeichnet.

Eine Tour de France der Frauen, die Grande Boucle Féminine, wurde mit Unterbrechung von 1984 bis 2009 ausgetragen. Allerdings war die Länge und Bedeutung des Rennens der Frauen im Vergleich zu der Tour der Männer sehr viel geringer.

Teilnehmer
184 Teilnehmer aus 23 Nationen nehmen an der Tour teil. Das größte Kontingent stellt traditionell das Heimatland der Tour, es nehmen 33 Franzosen an dem Rennen teil. Nach Frankreich folgt Belgien mit 22 Fahrern, Spanien mit 17, die Niederlande mit 14 und Deutschland mit 12 Startern. Elf Rennfahrer kommen aus Dänemark, jeweils zehn aus Australien und Großbritannien. Zudem sind sechs Schweizer und vier Österreicher bei der Tour de France 2021 dabei.

Favoriten
Die beiden im Vorjahr dominierenden Fahrer Primož Roglič und Tadej Pogačar gelten als Favoriten. Auch der Sieger der Tour de France 2018 Geraint Thomas und der deutsche Radsportler Tony Martin sowie der Ecuadorianer Richard Carapaz gelten als Favoriten der diesjährigen Tour.

Die Strecke
Die Strecke hat eine Gesamtlänge von 3414,4 Kilometer. Insgesamt gibt es für die Fahrer 21 Etappen zu bewältigen. Die Etappen 3, 4, 6, 10, 12, 13, 19 und 21 sind mit einem geringen Schwierigkeitsgrad gekennzeichnet. Etappe 1 und 2 gelten als Etappe mit rauem Terrain. Sehr raues Terrain haben die Etappen 7, 14 sowie die 16. Etappe.

Die Etappen 8, 11, 15 und 17 gelten als sehr schwere Etappen. Sehr schwere, aber kurze Etappen sind 9 und 18. Die Etappen 5 und 20 sind Einzelzeitfahrten.

Massensturz während der ersten Etappe
Ungefähr 45 km vor dem ersten Etappenziel in Landerneau war am Samstag, den 26. Juni, eine junge Frau auf die Straße getreten. Sie hielt ein Schild mit der Aufschrift „Allez Omi-Opi“ in der Hand und hielt dieses lachend in die Motorrad-Kamera. Der deutsche Profi Tony Martin, der an der Spitze fuhr, prallte in voller Fahrt in das Plakat, was einen Massensturz auslöste. Mindestens 30 Fahrer fielen hin. Ein Dutzend zog sich Verletzungen zu.

Ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde eingeleitet, der Zuschauerin drohen bis zu drei Monate Freiheitsstrafe sowie eine Geldbuße von 15.000 Euro, hinzu kommt der Tatbestand der Unfallflucht. Zudem könnten Schadenersatzforderungen gegen die Täterin erhoben werden.

Veröffentlicht von:

indayi edition

Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
DE
Telefon: 01749375375
Homepage: http://www.indayi.de

Ansprechpartner(in):
Guy Dantse
Pressefach öffnen


            

Firmenprofil:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Wir schreiben und veröffentlichen alles, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Wir schreiben über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Wir schreiben und publizieren Bücher, die das Ziel haben, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern - seien es unsere Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Unser Angebot ist vielfältig: wir veröffentlichen unter anderem Liebesromane, Ratgeber zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung und Ernährung, spannende Thriller und Krimis, psychologische Selbsthilfebücher, Bücher über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbücher und Kinder- und Jugendbücher.

Informationen sind erhältlich bei:

indayi edition
Guy Dantse
Roßdörfer Str. 26
64287  Darmstadt
Tel:01749375375
info@indayi.de
presse@indayi.de
leser@dantse-dantse.com
https://indayi.de

7 Besucher, davon 1 Aufrufe heute