GOÄ Webinar-Reihe in der Orthopädie – So schöpfen Sie Ihre GOÄ-Potenziale in der Orthopädie richtig aus

Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle GmbH veranstaltet Live-Webinarreihe im Fachbereich Orthopädie +++ GOÄ-Seminarreihe zu Tipps in der orthopädischen Privatabrechnung +++ 28. Juli und im Oktober 2021 +++ Anmeldungen ab sofort

Nürnberg, Juli 2021 – Die Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle bietet auch in diesem Jahr wieder eine kostenfreie Webinar-Reihe „Privatabrechnungstipps für den Fachbereich Orthopädie“ mit insgesamt 5 Terminen in der GOÄ-Abrechnung an.
Dank Chat-Möglichkeit in den jeweiligen Live-Webinaren können die Teilnehmer persönlich sowie aktiv Fragen zum Gehörten stellen, Anmerkungen einbringen und den Inhalt individuell mitgestalten. Auch nach dem Vortrag beantworten die Verrechnungsstellen-Experten und -Referenten gerne individuelle Fragen.

Den Anfang der Orthopädie-Reihe macht das einstündige Webinar für den Fachbereich Konservative Orthopädie am 28. Juli 2021 um 18:00 Uhr.
Lukas Meindl, Geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle GmbH, zeigt auf, wie man den großen Gebührenrahmen regelkonform ausschöpfen kann.
Insbesondere im Bereich sonographischer Leistungen – wodurch durchschnittlich über 20% des Praxisumsatzes generiert werden – legt er dar, wie man z.B. zusätzliche Tätigkeiten wie das Vermessen von Ergüssen oder Kalkablagerungen in die Honorarabrechnung einfließen lassen und dadurch Optimierungen bis zu 50% erzielen kann.
Auch die „sprechende Medizin“ muss für eine angemessene Entlohnung auf Faktoranpassungen zurückgreifen. An praxisorientierten Beispielen erklärt er, wie Patienten zukünftig ohne Zeitdruck beraten werden können.
Honorareinbußen durch die GOÄ-Regelung „…nur einmal im Behandlungsfall neben Sonderleistungen berechenbar“? Lukas Meindl zeigt Auswege.
Hinsichtlich der OP-Dokumentation erörtert er wie intraoperative Schwierigkeiten und Besonderheiten aussagekräftig dokumentiert werden können um Faktoranpassungen plausibel auf der GOÄ-Rechnung formulieren zu können.

GOÄ-Webinar-Reihe für eine optimale operative Abrechnung der Fachgruppe Orthopädie, Chirurgie, Unfallchirurgie

Für alle operativ tätigen Orthopäd*innen findet jeden Mittwoch im Oktober die fachgruppenspezifische Live-Webinar-Reihe “Orthopädische Operationen” statt.
Die Inhalte sind in vier Themenbereiche unterteilt und zeigen anhand von konkreten Beispielen der OP-Dokumentation worauf es bei der Abrechnung von den jeweiligen Operationen ankommt:
– 06.10.21 Allgemein zu Operationen
– 13.10.21 Knie & Hüftoperationen
– 20.10.21 Schulter & Handoperationen
– 27.10.21 Operationen an der Wirbelsäule

Hier wird anhand von Praxis- und Operationsbeispielen aufgezeigt, welche fachgruppenspezifischen Leistungen in der OP-Dokumentation häufig übersehen werden und dadurch ein Vergleich der eigenen Leistungen mit Anderen aus dem Fachbereich möglich.
Zusätzlich wird die passende und „adäquate“ Anwendung des Steigerungssatzes sowie die richtige Begründung von Honoraransprüchen gegenüber Patienten und Kostenträgern vorgestellt.

GOÄ-Abrechnungsexperten – fundiertes Wissen in der Privatabrechnung seit 1975

Die Erfahrung aus über 250.000 erstellten Rechnungen pro Jahr (allein in der Orthopädie) sowie der Betreuung von über 100 chirurgischen und 200 orthopädischen Konstrukten bzw. Praxen fließt dabei täglich in die Bearbeitung jeder einzelnen Rechnung mit ein.
Know-how, das sich auszahlt. Nutzen Sie die Detailinformationen aus erster Hand.
Unsere Erfahrung ist Ihre Sicherheit!

Die Teilnahme ist kostenlos und die Anzahl der Teilnehmerplätze ist begrenzt.
Weitere Informationen zu den einzelnen Webinaren und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter https://verrechnungsstelle.de/veranstaltungen/.

Bei Fragen zu den Webinaren erreichen Sie uns unter der Rufnummer 0911 98478-290 oder per Mail unter marketing@verrechnungsstelle.de.

Veröffentlicht von:

Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle GmbH

Willy-Brandt-Platz 20
90402 Nürnberg
DE
Telefon: 0911984780
Homepage: https://verrechnungsstelle.de

Ansprechpartner(in):
Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle GmbH
Pressefach öffnen


         

Firmenprofil:

Konzentrieren Sie sich auf Ihre medizinischen Kernkompetenzen und überlassen Sie alles Weitere uns!

Die Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle unterstützt die heilberuflich tätigen Akteure im Gesundheitswesen, wie Ärzte/Mediziner, Chefärzte, Krankenhäuser, Kliniken, Privatkliniken, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Zahnärzte usw. 
schon seit 1975 bei der Privatliquidation und der DRG-Abrechnung. 

Zu den Leistungen unserer Abrechnungsstelle zählen die

- Rechnungsstellung gemäß GOÄ, UV-GOÄ, GOZ, GebüH und DRG,

- der Schriftverkehr mit Patienten, Versicherungen, Kostenträgern und Beihilfestellen,

- das außergerichtliche und gerichtliche Mahnwesen und

- das Auszahlungsmanagement von Honorarsummen inklusive Vorfinanzierung.

Die persönliche Präsenz und dauerhafte Verfügbarkeit unserer kompetenten Ansprechpartner in unserer Verrechnungsstelle sind dabei ein zentraler Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie.

Denn Privatabrechnung und Privatliquidation sind Vertrauenssache und wir ein Unternehmen mit Gesicht und Herz.

Mehr als 1.400 Ärzte und Mediziner schenken uns dieses Vertrauen inzwischen regelmäßig und haben uns zu einer der führenden inhabergeführten privatärztlichen Abrechnungsstellen Deutschlands gemacht.

Profitieren auch Sie von den vielen Vorteilen einer Zusammenarbeit mit uns, wie

- einer sofortigen Liquidität,

- Steigerung der Rentabilität,

- Entlastung des Praxisalltages und

- einem unbelasteten Arzt/Patientenverhältnis.

 

Mehr Informationen zur Dr. Meindl und Partner Verrechnungsstelle GmbH unter verrechnungsstelle.de

Informationen sind erhältlich bei:

Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle GmbH
Marketing
Willy-Brandt-Platz 20
90402 Nürnberg
Tel. 0911 984780
marketing@verrechnungsstelle.de

 

4 Besucher, davon 1 Aufrufe heute