Mehr Effizienz für logistische Prozesse mit proLogistik und FEIG ELECTRONIC

Der Systemanbieter proLogistik geht eine strategische Partnerschaft mit FEIG ELECTRONIC ein, dem Spezialisten für berührungslose Identifikation (RFID). Damit bündeln die beiden Unternehmen zukünftig ihre Kräfte, um die Abläufe im Lager und der Fertigung schneller und zuverlässiger für ihre Kunden umzusetzen. Mit dem HyWEAR compact ergänzt proLogistik sein Portfolio im Bereich Handrückenscanner.

Der Handrückenscanner HyWEAR compact bietet eine Kombination aus kompaktem RFID & Barcode-Gerät sowie komfortabler Manschette. Per Bluetooth lassen sich die Daten auf kurze Distanz per Funk auf die Industrie-PCs und Voice-Geräte aus dem Hause proLogistik übertragen. Somit ist HyWEAR compact das ideale Tool für die Kommissionierung von Aufträgen in der Logistik und sorgt durch das Arbeiten mit freien Händen für mehr Ergonomie und Effizienz am Arbeitsplatz.

Einfache Handhabung & Sichere Prozesse

Das Wearable HyWEAR compact kann direkt in vorhandene Prozesse eingebunden werden und kommt ohne spezielle Empfangsstationen aus. Per Daumen wird der Scanvorgang anhand eines taktilen Schalters ausgelöst. Mithilfe von gut sichtbaren Status-LEDs sowie einem Vibrationsfeedback und akustischen Signalen wird das Risiko für fehlerhafte Scans minimiert und die Prozesssicherheit gesteigert. Ein weiteres Plus stellt der austauschbare Akku dar, der in Sekundenschnelle getauscht werden kann und schichtübergreifend einsatzbereit ist.

Weitere Informationen zum HyWEAR compact finden Sie unter
https://www.hywear.de/

Innovative Technologien & Gebündelte Kompetenzen

Als Partner vereinen FEIG ELECTRONIC und proLogistik ihre Expertise für innovative Technologien, um in gemeinsamen Projekten einen entscheidenden Mehrwert für ihre Kunden zu bringen.

13 Besucher, davon 1 Aufrufe heute