Literatursommer auf dem Lande: Schleswig-Holstein liest vor – in Großenaspe

Endlich wieder: Autoren treffen ihr Publikum

Am 19. August 2021, um 19:00, Uhr wird der Kulturraum
Heidmühler Weg 14 in 24623 Großenaspe Teil des vom Kieler Literaturhaus veranstalteten Großevents "Literatursommer".
Auch diese musikalische Lesung in Großenaspe folgt dem
Motto des Initiators Wolfgang Sandfuchs, Geschäftsführer des Literaturhauses und Programmleiter: "Wir wollen zeigen, was im Land literarisch alles passiert." Die etwa 50 Veranstaltungen, die in diesem Jahr landauf landab stattfinden, widmen sich thematisch ganz dem eigenen Bundesland Schleswig-Holstein. Neben der Vielfalt verschiedener Gattungen, Genres und Formaten präsentiert die musikalische Lesung in Großenaspe im Schwerpunkt literarische Texte auf Platt. Für den Verband „Schriftsteller in Schleswig-Holstein e.V.“ hat Herbert Kummetz diese sehr norddeutsche Veranstaltung auf den Weg gebracht. Musikalischer Begleiter durch den Abend ist Artur Hermanni, live am Klavier. Am 19. August 2021, erwartet die Gäste ein Reigen literarischer Leckerbissen mit Zutaten aus ganz Schleswig-Holstein.

Großenaspe ist seit vielen Jahren bekannt für seinen Orgelzyklus. Dieser wurde 2006 von Professor Emst Ulrich von Kamke gegründet, und wird heute von Professor Hans Bäßler fortgeführt. Die in diesem Rahmen veranstalteten Orgel- und Klassikkonzerte werden alljährlich von mehr als 1000 Gästen besucht, und sind ein kulturelles Aushängeschild für die Region.

Vier Autorinnen und drei Autoren aus den Reihen des Verbandes "Schriftsteller in Schleswig-Holstein e.V." tragen sowohl hoch- als auch plattdeutsche Texte vor. Alle schreiben sie über Schleswig-Holstein.
"Von unseren 3000 Bewohnem sprechen mindestens ein Drittel aktiv Plattdeutsch im Alltag. Zwei Drittel verstehen Platt, auch wenn sie es selbst nicht sprechen", so der Kulturmanager Michael Stenzel in Großenaspe.

Info/Kontakte zur Veranstaltung "Literatursommer in Großenaspe":
Veranstalter: "Verband der Schriftsteller in Schleswig-Holstein e.V."
Gastgeber: Bürgermeister Torsten Klinger, Gemeinde Großenaspe
Kulturmanger: Michael Stenzel, king@grossenaspe.de, 0176 59398067
Ort: Kulturaum, Grundschule Großenaspe,Heidmühler Weg 14, 24623 Großenaspe

Datum/Zeit 19. August 2021, 19:00 Uhr
Eintritt Frei-Hutspende
Platzbuchung: Erforderlich über king@grossenaspe.de, 0176 59398067
Moderation: Herbert Kummetz
Klavier: Artur Hermanni
Pressekontakt: wortundton@arturhermamni.de, 04123 3492 oder hertz@landpoet.de, 0151 14444427

Veröffentlicht von:

Litera

Gayen 9
24576 Bad Bramstedt
DE
Telefon: 015114444427
Homepage: https://www.books.deichgraph.net

Ansprechpartner(in):
hertz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Unter dem Namen Litera promotet der Autor Herbert Kummetz seine Bücher und Texte und auch die seiner Freunde. Soweit der Vertrieb nicht in anderen Händen liegt, wird der Verkauf publizierter Produkte
über Litera abgewickelt.
Der Autor schreibt Kurzgeschichten und Gedichte, längere Erzählungen und Romane. Im Fokus.
stehen oft Menschen am Rande, insbesondere Männer und Jungs. Ab und an wird deutlich,
dass der Autor 'norddeutsch' fühlt und denkt. Bisweilen könnte man an eine Art unromantischer
Heimatdichtung denken. die Küste ist niemals weit und ein leises Lächeln liegt nicht fern.

50 Besucher, davon 1 Aufrufe heute