SECARDEO bietet AWS Kunden eine startbereite Lösung für Certificate Autoenrollment

Ismaning, 12. Juli 2021 – Der Secardeo Certificate Enrollment Proxy ist als AMI im AWS Marketplace verfügbar.
Der Secardeo Certificate Enrollment Proxy certEP steht als startbereites Amazon Machine Image (AMI) auf dem AWS Marketplace bereit. Damit können nun Computer, Benutzer oder Server automatisiert mit X.509-Zertifikaten aus einer individuellen AWS Private CA (ACM PCA) versorgt werden. Damit wird ein natives Certificate Autoenrollment für Anwender von AWS Managed AD oder einem eigenen Active Directory in der AWS Cloud ermöglicht, ohne dass eine aufwändige PKI Implementierung und deren Betrieb erforderlich ist. Auch die Zertifikatsregistrierung von Netzwerkkomponenten sowie Mobile Devices wird damit unterstützt.
Der Secardeo certEP hat sich bei einer Vielzahl von Kunden weltweit bewährt, die hiermit Zertifikate von internen CAs sowie privaten oder öffentlichen Managed CAs automatisch anfordern. Der certEP als AMI simuliert eine Windows Enterprise CA (ADCS) für natives Windows Autoenrollment mit der AWS Private CA.
„Mit certEP als starbereites AMI und der AWS private CA kann eine managed PKI für AWS Kunden innerhalb von wenigen Stunden bereitgestellt werden. Dies stellt eine hochsichere, zuverlässige und kostengünstige Alternative zu einer selbst aufgebauten und betriebenen Microsoft CA dar“, so Dr. Gunnar Jacobson, Gründer und Geschäftsführer von Secardeo.
Die Secardeo TOPKI Plattform bietet darüber hinaus eine Reihe von Ergänzungen zu certEP für ein vollständiges automatisiertes Certificate Lifecycle Management.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.secardeo.de.
Über Secardeo GmbH
Die Secardeo GmbH ist als Unternehmen im Wachstumssegment IT Sicherheit seit 2001 erfolgreich am Markt. Mit unseren wegweisenden Lösungen zur Automatisierung des Zertifikatslebenszyklus können auch große IT-Infrastrukturen sicher und äußerst effizient betrieben werden. Zu unseren Kunden zählen DAX-Konzerne, global Player aus dem Silicon Valley sowie eine Vielzahl von europäischen Großunternehmen.

Veröffentlicht von:

Secardeo GmbH

Hohenadlstr. 4
85737 Ismaning
DE
Telefon: 089-1893 589-0
Homepage: http://www.secardeo.de

Ansprechpartner(in):
Gunnar Jacobson
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die SECARDEO GmbH ist ein Anbieter von Unternehmenslösungen mit digitalen Zertifikaten und bietet dazu kompetente Beratung, wegweisende Produkte und integrierte Lösungen an.

Mit der TOPKI Plattform wird die automatisierte Verteilung und Verwaltung digitaler Zertifikate und privater Schlüssel auf allen Geräten ermöglicht. Damit kann sowohl eine interne Enterprise PKI als auch eine Managed PKI effizient für Standard-Anwendungen und -Systeme genutzt werden. TOPKI ermöglicht somit auch einen Hybridbetrieb oder den nahtlosen Wechsel von einem CA-Anbieter auf einen anderen.

Der Erfolg von Secardeo basiert auf der erstklassigen Kompetenz und Kundenorientierung seiner Mitarbeiter. Die Experten bei Secardeo durften über viele Jahre Erfahrungen beim Aufbau und Betrieb von großen Unternehmens-PKIen sammeln und besitzen daher kostbares Wissen zu Technologien, Produkten und organisatorischen Maßnahmen sowie zum Projektmanagement.

Informationen sind erhältlich bei:

Secardeo GmbH
Hohenadlstr. 4
85737 Ismaning
www.secardeo.de
Rückfragen bitte an:
Sanja Skakavac-Pirek
Tel: +49/89 189 35 89-4
Fax: +49/89 189 35 89-9
sanja.pirek@secardeo.com

21 Besucher, davon 1 Aufrufe heute