Ivalua: Source-to-Pay-Plattform verbessert Transparenz und Zusammenarbeit mit neuem Inventarmanagement

– Optimierung von Lagerbeständen und Betriebskapital
– Automatisierung von Re-Stocking-Prozessen
– Mehr Autonomie für Lieferanten durch Vendor Managed Inventory (VMI)

Ivalua, ein führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, erweitert seine Source-to-Pay-Plattform um eine Lösung zur effektiveren Zusammenarbeit von Kunden und Lieferanten beim Inventarmanagement. Ivalua-Kunden können ab sofort die Verwaltung von Lagerbeständen sowie den Re-Stocking-Prozess rationalisieren und automatisieren. Gleiches gilt für die Prozesse zur Zusammenarbeit mit Lieferanten, die Lagerbestände ihrer Produkte bei Kunden eigenständig verwalten. Die Inventory-Collaboration-Lösung ist voll in die Ivalua-Plattform integriert und deckt sowohl indirekte Ausgaben als auch die Verwaltung von Direktmaterialien ab.

"Mit unserer Inventory-Collaboration-Lösung können Beschaffungs- und Supply-Chain-Teams Lagerbestände effektiver verwalten und die Zusammenarbeit mit Lieferanten verbessern", sagt David Khuat-Duy, CEO von Ivalua. "In Kombination mit Ivalua Payments bieten wir dem Einkauf die Möglichkeit, das Working Capital ihrer Organisation zu optimieren und damit ein starker Partner der Finanzabteilung zu werden."

Herausforderungen mit besserer Zusammenarbeit und Automatisierung meistern
Fehlende Kommunikation zu Bedarfsprognosen und geplanten Bestellungen sowie mangelnde Transparenz und Zusammenarbeit bei der Optimierung von Lagerbeständen können zu Materialengpässen führen, unnötig Lagerplatz beanspruchen oder dringend benötigtes Betriebskapital binden. Mit der Pandemie haben Unternehmen zudem nie dagewesene Veränderungen der normalen Nachfragemuster erlebt, die sich sowohl auf ihre Betriebsabläufe als auch auf ihre Finanzen auswirken – entweder in Form von Engpässen, Unterbrechungen der Lieferkette oder durch in Lagern gebundenes Betriebskapital.

Die neue Lösung unterstützt Kunden bei der Optimierung von Lagerbeständen in Einklang mit einem breiteren Procure-to-Pay-Prozess. Einkäufer werden in die Lage versetzt, fundierte Planungs- und Beschaffungsentscheidungen zu treffen und profitieren von folgenden Vorteilen:

– Schnellerer und einfacherer Zugang zu aktuellen Lagerbeständen für direkte und indirekte Ausgaben.
– Optimierte Prozesse rund um das Auffüllen von Warenbeständen, inklusive proaktiver Warnungen, automatischer Berechnungen und automatisierter Auftragserstellung.
– Bestände sehr einfach spezifischen Orten zuordnen – zum Beispiel einer Lagerhalle oder einem Lagerraum in einer Fabrik.

Integriertes Vendor Managed Intentory (VMI)
Um den Anforderungen der Lieferkette und der Direktmaterialien gerecht zu werden, bietet Ivalua auch eine Funktion für Vendor Managed Inventory (VMI). Sie ermöglicht eine effiziente Zusammenarbeit mit Lieferanten, die Bestände für ihre Kunden verwalten. Einkaufsorganisationen werden mit Ivalua in der Lage sein,

– Bestände an Lieferanten zuzuweisen, Echtzeitinformationen über verwaltete Lagerbestände und Bedarfsprognosen direkt über das Lieferantenportal von Ivalua auszutauschen;
– ihre Lieferanten die Lage zu versetzen, innerhalb vereinbarter Grenzen (Minimal- und Maximalbestände) autonom Nachschubaufträge zu generieren;
– die eindeutige Identifikation von Konsignationsbeständen sicherzustellen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Ivalua

Dingolfinger Strasse 15 15
81673 München
Deutschland
Telefon: +33 1 64 86 45 07
Homepage: https://de.ivalua.com

Ansprechpartner(in):
Fanny Lucas
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über Ivalua
Ivalua ist ein führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen. Die umfassende und durchgängige Plattform ermöglicht es Unternehmen, alle Ausgabenkategorien und alle Lieferanten effektiv zu verwalten, die Rentabilität zu steigern, Risiken zu minimieren und die Produktivität der Mitarbeiter zu verbessern. Ivalua ist von Gartner und anderen Analysten als führend anerkannt und genießt das Vertrauen von Hunderten der weltweit angesehensten Marken. Dies spiegelt sich auch in der branchenweit höchsten Kundenbindungsrate von über 98 Prozent wider. Weitere Informationen unter https://de.ivalua.com

Informationen sind erhältlich bei:

textstore - Agentur für Text und PR
Schillerplatz 6
01309 Dresden
at@textstore.de
+49 351 3127338
http://www.textstore.de
4 Besucher, davon 1 Aufrufe heute