Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen – Laufen lernen, ohne sich zu fürchten

Das neue Buch von Willfried Achilles "Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen" ist eine Sammlung von Texten für ein auf Gesundheit ausgelegtes Training, die der Autor ab 1970 erstellte.

Mit seinen praktisch erprobten Hinweisen und Empfehlungen möchte der Autor Willfried Achilles seiner Leserschaft den Einstieg in den Sport erleichtern. Um dieses Ziel zu erreichen, hält er das Lauftraining für besonders geeignet. Denn diese Form der körperlichen Betätigung kann auf andere Bewegungsarten transformiert werden. Somit erhebt das Buch nicht den Anspruch, dass das Laufen das alleinseligmachende Mittel sei. Neben dem Laufen gibt der Autor also auch viele Anregungen für andere Lebensbereiche, die leicht im Alltag umzusetzen sind.

Willfried Achilles wurde 1944 im heutigen Tschechien geboren. Bereits seit 1957 ist er begeisterter Anhänger des Judos und anderer asiatischer Bewegungsformen. Zu seinen weiteren sportlichen Leidenschaften gehören Wanderrudern, Bergsteigen, Karate und natürlich das Laufen.
Beruflich führte ihn sein Werdegang vom ausgebildeten Dreher zum Ingenieurökonom. Zudem bildet er als Übungsleiter bis heute Schüler aus und gründete in der Vergangenheit unzählige Vereine. Im Laufe seines Lebens nahm er immer wieder außergewöhnliche sportliche Herausforderungen an und entwickelte sich damit zu einem vielseitigen und erfolgreichen Autodidakten.

"Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen" von Willfried Achilles ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-24142-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
6 Besucher, davon 1 Aufrufe heute