Housy kooperiert mit der Berliner Sparkasse und vereinfacht den Bewerbungsprozess für das neue Zuhause

Housy entwickelt in Zusammenarbeit mit der Berliner Sparkasse die digitale Bewerbermappe und digitalisiert den Prozess der Wohnungssuche.

Berlin, August 2021: Gründe für einen Umzug gibt es viele – ob Familienzuwachs, eine neue Beziehung, Studium oder Ausbildung. Leider ist die Wohnungssuche ein mühsamer Prozess. Neben der eigentlichen Suche müssen zur Besichtigung zahlreiche Dokumente zeitaufwändig zusammengesucht, gescannt oder erst beantragt werden. Housy und die Berliner Sparkasse haben diesen Prozess digitalisiert. Mit der neuen digitalen Bewerbermappe erübrigt sich die Zettelwirtschaft und der Weg zur neuen Wohnung wird einfach und erfordert nur ein paar Klicks.

Die Vision, Wohnungssuche und Vermietung für beide Seiten einfacher zu machen, war Anlass für die im Jahr 2017 gegründete Housy GmbH. In Zusammenarbeit mit der Berliner Sparkasse hat Housy nun eine digitale Bewerbermappe entwickelt und geht damit einen Schritt weiter. Mit der neuen digitalen Bewerbermappe können potenzielle Mieter in wenigen Minuten alle erforderlichen Unterlagen für die Wohnungssuche wie Einkommensnachweis, Identitätsnachweis, Mieterselbstauskunft und Mietzahlungsnachweis zusammenstellen.

Mit der digitalen Bewerbermappe von Housy in wenigen Klicks schneller zur Traumwohnung

Nach einmaliger Verknüpfung mit einer beliebigen Bank, unabhängig von der Berliner Sparkasse, werden die Dokumente generiert. Erforderlich ist lediglich, dass es sich um ein deutsches Konto handelt, für das der Online-Banking-Zugang freigeschaltet ist. Alles geschieht DSGVO-konform, verschlüsselt und absolut sicher. Die fertige Bewerbermappe erhalten die Wohnungssuchenden per E-Mail und können sie zum Besichtigungstermin ausgedruckt mitnehmen oder digital versenden. Somit liegen alle erforderlichen Dokumente übersichtlich vor.

Bei der digitalen Bewerbermappe von Housy und der Berliner Sparkasse gibt es keine Vertragslaufzeit, keine monatliche Grundgebühr und keine Registrierung. Für die komplette Bewerbermappe wird lediglich eine einmalige Gebühr pro Transaktion berechnet. Die eingegebenen Daten werden dabei verschlüsselt und mit allen gängigen Sicherheitszertifikaten geschützt.

Ein Standard, der Vertrauen schafft

Auch Vermieter profitieren von der digitalen Bewerbermappe. Die tagesaktuellen Bonitätsdaten garantieren Bewerbungsunterlagen aus einer zuverlässigen Quelle. Dank der übersichtlichen Anordnung von Mieterselbstauskunft und Bonitätsdaten stehen alle Fakten auf einen Blick zur Verfügung. So erhalten Vermieter vollständige, datenschutzkonforme Bewerbermappen mit allen relevanten Informationen. Ergänzend enthält jede Bewerbermappe einen einzigartigen Verifizierungscode, der online auf Echtheit und Aktualität überprüft werden kann. So sind Vermieter sicher vor Fälschungen und Betrügern.

Die digitale Bewerbermappe ist ein zeitgemäßes, modernes Instrument, um in kurzer Zeit mit nur wenigen Arbeitsschritten zueinander passende Mieter und Vermieter zusammenzubringen. So entsteht eine echte Win-Win-Situation und eine Kommunikation auf Augenhöhe.

Manfred Wiesinger, Leiter des Bereichs Medialer Vertrieb und Marketing bei der Berliner Sparkasse, kommentiert:
"Als Berliner Sparkasse sind wir stets nah an unseren Kundinnen und Kunden und wissen natürlich auch um die Schwierigkeiten, die eine Wohnungssuche in Berlin so mit sich bringen kann. Mit Housy haben wir einen Partner gefunden, der den Wohnungsmarkt sehr gut kennt und einen guten Draht zu Mietern und Vermietern hat. Durch die Kooperation können wir uns mit der Bewerbermappe direkt an die Suchenden wenden und unterstützen sie auf ihrem Weg in ihr neues Zuhause."

Raymond Naseem, Co-Founder und Geschäftsführer der Housy GmbH, ergänzt:
"Die Kooperation mit der Berliner Sparkasse ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wir bei Housy mit unseren Lösungen die Digitalisierung der Wohnungswirtschaft weiter vorantreiben können und dabei Mehrwerte für alle Teilnehmer schaffen. Wir freuen uns mit der Berliner Sparkasse einen Kooperationspartner für die Bewerbermappe gefunden zu haben, der wie kein anderer für Sicherheit, Engagement und Immobilienkompetenz steht. Mit der Bewerbermappe schaffen wir es, den Bewerbungsprozess für Wohnungen weiter zu vereinfachen und zu digitalisieren und treiben damit direkt die Mission von Housy voran."

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Housy GmbH

Albert-Einstein-Ring 1
14532 Kleinmachnow
Deutschland
Telefon: +493054896653
Homepage: https://www.housy.de

Ansprechpartner(in):
Sebastian Melchert
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über Housy GmbH
Nutzer, die sich bei Housy anmelden, erhalten umgehend passende Wohnungsangebote auf Basis ihrer Wunschkriterien - und zwar direkt vom Vermieter. Mit nur einem Klick kann man einen Besichtigungstermin vereinbaren und sich beim Vermieter um die Wohnung bewerben. Für Wohnungssuchende ist Housy kostenlos. Vermietern wird die Vorauswahl geeigneter Mieter abgenommen. Durch den Matching-Algorithmus lassen sich die Anforderungen des Vermieters und die Kriterien des Wohnungssuchers live abgleichen. Diese können ihre Exposés gezielt an potenzielle Mieter versenden, das spart Zeit.

Informationen sind erhältlich bei:

Housy GmbH
Herr Sebastian Melchert
Albert-Einstein-Ring 1
14532 Kleinmachnow

fon ..: +493054896653
email : presse@housy.de
17 Besucher, davon 1 Aufrufe heute