Die Wheel Strategie – Neuer Blogbeitrag

Hemmingen, 02. August. Die Wheel-Strategie eignet sich für Investoren, die einen ständigen Cashflow wünschen. Durch den permanenten Einsatz von verkauften Optionen erhält man ständig neue Optionsprämien. Gerade bei „Langeweiler“-Aktien, die pro Jahr Renditen von wenigen Prozenten erwirtschaften, lässt sich mit dieser Strategie die Performance verbessern. Außerdem ist die Gefahr exorbitante Kursgewinne durch den Handel von Covered Calls zu verpassen bei diesen Aktien gering. Die Strategie muss nicht ständig eingesetzt werden, die eingebuchten Aktien könnten auch für einige Woche oder Monate im Depot liegen und Covered Calls punktuell eingesetzt werden. Mit dem ständigen Verkauf von Optionen gehört diese Strategie für jeden Optionshändler zu einer klassischen Brot-und-Butter-Strategie.
Die Wheel-Strategie ist eine beliebte Einkommensstrategie für Optionshändler. Mit der Kombination aus Cash Secured Puts und Covered Calls erhalten Investoren einen stetigen Cashflow. Wie genau diese Strategie funktioniert, ist im neuesten Blogbeitrag unter https://eichhorn-coaching.de/wheel-strategie-mehr-rendite-fuer-deine-aktien/ zu lesen.
Hinweis:
Dieser Beitrag dient nur der Information und stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der erwähnten Wertpapiere dar. Der Handel mit börsennotierten Wertpapieren kann zum Teil erheblichen Kursschwankungen unterliegen, die zu erheblichen Verlusten bis hin zum Totalverlust führen können. Bei jeder Anlageentscheidung, die Sie aufgrund von Informationen, welche aus Inhalten dieser Seite hervorgehen, treffen, handeln Sie immer eigenverantwortlich, auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte, wie z.B. Handelssignale und Analysen, beruhen auf sorgfältiger Recherche, welchen Quellen Dritter zugrunde liegen. Diese Quellen werden von dem Autor als vertrauenswürdig und zuverlässig erachtet. Der Autor übernimmt gleichwohl keinerlei Gewährleistung für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Inhalte und haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden.

———————————
Über Eichhorn Coaching: Alexander Eichhorn und Maximilian Bothe haben mit Anfang 20 als Trainer und Coaches bei Eichhorn Coaching ihre Selbstständigkeit begonnen. Neben dem Coaching haben sie das Unternehmen Inside Markets gegründet, um mit ihren Kunden langfristig in risikoarme Aktien zu investieren. Ihr Unternehmen umfasst mittlerweile drei Angestellte.

Alexander Eichhorn
Eichhorn Coaching
Freiherr-von-Varnbüler-Straße 14
71282 Hemmingen
E-Mail: info@eichhorn-coaching.de
Web: https://eichhorn-coaching.de/

Veröffentlicht von:

Eichhorn Coaching

Freiherr-von-Varnbüler-Straße 14
71282 Hemmingen
DE
Homepage: https://eichhorn-coaching.de/

Ansprechpartner(in):
Alexander Eichhorn
Pressefach öffnen


   

50 Besucher, davon 1 Aufrufe heute