Entlang der schönen Donau: Kreuzfahrten mit spektakulären Reisezielen

Wer auf seinen Reisen richtig viel sehen, aber dennoch nicht zu weit in die Ferne schweifen möchte, für den ist eine Flusskreuzfahrt, die in Deutschland startet, genau das Richtige. Denn genau diese Mischung macht Flusskreuzfahrten bei vielen so beliebt. Auf einer Kreuzfahrt entlang der schönsten Flüsse Europas können die Reisenden zum einen beeindruckende Landschaften an sich vorbeiziehen sehen und zum anderen besuchen sie viele Ziele, die mit kulturellen Highlights aufwarten. Als besonders schön gelten die Flusskreuzfahrten entlang der Donau. Solche Donau Kreuzfahrten findet man auf Spezialreiseportalen wie rivers2oceans-kreuzfahrten.de, und hier gibt es Reisetermine auch bereits für 2022. Neben Stopps in den Metropolen Wien und Budapest steht bei einer Donaukreuzfahrt auch eine Fahrt durch die einzigartige Naturlandschaft der Wachau auf dem Programm.

Die Donaukreuzfahrt von Passau führt zu den Metropolen in Österreich und Ungarn

Mit der „Phoenix Donau Kurzkreuzfahrt 2022 – Donauflair“ starten die Passagiere an Bord der MS Adora in der Dreiflüssestadt Passau und nehmen Kurs auf Österreich, Ungarn und die Slowakei. Nachdem die Donaukreuzfahrt mit dem Passieren der Schlögener Schlinge begann und so eine beeindruckende Flusslandschaft an den Reisenden vorbeizog, macht das Schiff der Phoenix-Flotte einen Stopp im glanzvollen Wien. Während der Zeit an Land lohnen Ausflüge zum Schloss Schönbrunn und zum Prater. Bekannt ist die österreichische Metropole aber auch für ihre Kaffeehauskultur. Mit diesen Eindrücken aus der österreichischen Hauptstadt geht die Donaukreuzfahrt weiter nach Ungarn: Esztergom und Budapest sind die nächsten Ziele. In Esztergom kann man einen Blick auf die Sankt-Adalbert-Kathedrale auf dem Burgberg werfen, zusammen mit dem Burgpalast, der aus dem 11. Jahrhundert stammt. Budapest ist noch am gleichen Tag das nächste Ziel der Donau-Kreuzfahrt. Hier bildet das Parlamentsgebäude das Wahrzeichen der ungarischen Hauptstadt. Das äußerst beeindruckende Bauwerk thront hoch über der Donau, während diese von der Kettenbrücke überspannt wird. Wer den Aufstieg zur Burg scheut, kann mit der Standseilbahn gemütlich hinauffahren. Nächster Halt dieser Donaukreuzfahrt ist Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei, und schließlich folgen ein weiterer Stopp in Dürnstein sowie eine Fahrt durch die Wachau.

Die Donaukreuzfahrt ist eine Flusskreuzfahrt mit vielen Inklusivleistungen

Während der Donaukreuzfahrt kommt an Bord der MS Adora richtiges Urlaubsfeeling auf: Es gibt viele Inklusivleistungen wie etwa einen Willkommenscocktail zu Beginn der Reise oder ein Kapitänsdinner für die Passagiere. Mit der Vollpension erleben die Passagiere kulinarische Genüsse und es gibt ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Bei Fragen steht die Phoenix Reiseleitung zur Verfügung.

Mehr Informationen gibt es auf:
https://www.rivers2oceans-kreuzfahrten.de/kreuzfahrten-donau-kreuzfahrt

Kurzprofil:
Das in Wedel ansässige Unternehmen Rivers 2 Oceans Kreuzfahrten e.K. ist ein Reiseportal, das sich auf die Vermittlung von Schiffsreisen spezialisiert hat. Kunden finden auf dem unternehmenseigenen Portal Flussreisen und Hochseekreuzfahrten, die von namhaften Reedereien veranstaltet werden. Zu allen Reiseangeboten gibt es detaillierte Beschreibungen zu den Leistungen und den Routen sowie zu den Schiffen. Kunden erhalten auf Wunsch eine persönliche Beratung per Telefon und E-Mail.

Unternehmensinformation:
Rivers 2 Oceans Kreuzfahrten e.K.
Planckstraße 13
22880 Wedel

11 Besucher, davon 1 Aufrufe heute