Matrix42 überzeugt als Global Player im Bereich Hybrid Cloud Service Management

Frankfurt a.M., 22. Juli 2021 – Das Unternehmen Matrix42 ist weltweit einer der Top Anbieter für Hybrid Cloud Service Management: Das ist das Ergebnis der aktuellen "Research in Action"-Studie. Entscheidend für diese Bewertung war, dass der hochspezialisierte Anbieter für Digital Workspace Management Hybrid Cloud Management und Enterprise Service Management als einer der ersten auf dem Markt erfolgreich vereinen konnte. Matrix42 ermöglicht das durch eine Low-Code-Plattform, mit der Kunden beliebige Enterprise-Service- Management-Prozesse gestalten und automatisieren können. Die Analysten bewerten Matrix42 aufgrund der optimalen Kombination aus Funktionalität und Kundenservice als "ausgezeichnete Wahl" und positionieren das Unternehmen in der "Vendor Selection Matrix™" unter den Marktführern. "Unser Ziel ist stets, Unternehmen innovative und zukunftssichere Lösungen anzubieten, mit denen sie erfolgreich die Cloud-Transformation meistern können. Das Thema Hybrid Cloud begleitet viele unserer Kunden und die vorliegende Studie bestätigt einmal mehr, dass wir hier gute Arbeit leisten", kommentiert Fabian Henzler, VP Products bei Matrix42.

Die Studie "Research in Action" bewertet jährlich führende Anbieter im Bereich Hybrid Cloud Infrastructure sowie Enterprise Service Management und befragt dazu rund 1.500 IT- und Business- Entscheider zu ihren Top-Anbietern in dem Bereich. Matrix42 erhielt in den Punkten "Kundenzufriedenheit" und "Preis-Leistung-Verhältnis" das höchste Rating und setzt sich somit gegen alle geprüften Anbieter durch. Das Unternehmen zählt auch zu den führenden Firmen in der Kategorie "Innovationsfähigkeit" und erreichte den höchsten Score im "Research in Action Recommendation Index". Der Grund dafür ist nach Meinung der Analysten die Tatsache, dass die Vision des Unternehmens im Markt auf große Resonanz stößt. Denn Matrix42 legt großen Wert darauf, dass Kunden mit ihren Lösungen bessere IT-Entscheidungen auf Basis von intelligenten Insights treffen können. Dabei setzt Matrix42 auf Effizienz, Kontrolle und Innovation.

Der Bedarf an Hybrid Cloud Lösungen, sowohl im Bereich Infrastructure Management als auch Enterprise Service Management ist laut "Research in Action" groß. Über 90 % der Unternehmen weltweit nutzen heutzutage Hybrid Cloud Lösungen. Sie profitieren dabei von der ortsunabhängigen Infrastruktur, die für Kosteneffizienz, schnelle Skalierbarkeit und Flexibilität sorgt. In Kombination mit einer Infrastruktur vor Ort genießen Nutzer hohe Sicherheit und Kontrolle. Über entsprechende Management Tools, die helfen, die Hybrid Clouds zu verwalten, verfügen bisher jedoch nur rund zwei Drittel der Unternehmen. Laut der Analysten wird sich das bis 2023 ändern: Nach deren Schätzungen verfügen bis dahin 97 % aller Unternehmen weltweit über die nötigen Management-Tools, um Hybrid Cloud Infrastruktur bereitzustellen, zu überwachen und zu verwalten. Nutzer legen dabei vor allem Wert auf eine universelle Unterstützung aller führenden Cloud Anbieter – sei es privat oder öffentlich. Unter den gewünschten Key Features sind auch eine reibungslose Servicebereitstellung, hohe Leistungsfähigkeit, sowie integriertes Service Request- und Incident Management. Auch optimale Prozessautomatisierung und -orchestrierung sowie ein einheitliches Management-Dashboard sind für eine funktionierende Hybrid Cloud Infrastruktur und deren Verwaltung essenziell.

Matrix42 erfüllte mit ihrem breiten Enterprise-Service-Management-Produktportfolio die hohen Erwartungen der befragten IT-Entscheider vollumfänglich. Die Analysten bewerteten den Anspruch des Unternehmens, die Cloud-Transformation zu beschleunigen, als sehr positiv. Die Analysten lobten auch, dass Kunden von dem stetigen Einsatz für noch bessere Support-Qualität während des gesamten Sales- und Onboarding-Prozesses profitieren. Gemeinsam mit mehr als 80 globalen Partnern bietet Matrix42 seinen Kunden eine vielfältige Auswahl an zusätzlichen Integrationsmöglichkeiten und Implementierungen. Auch die Partner erreichten in der Studie ein sehr hohes Zufriedenheitsranking. Durch die Übernahme des SaaS-Spezialisten FireScope im Jahr 2020 kann Matrix42 seinen Kunden heute vielfältige Hybrid Cloud Management-Lösungen anbieten. Darunter FireScope Secure Discovery Dependency Mapping, FireScope Service Performance Manager und die Matrix42 Enterprise Service Management Solution.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Matrix42

Elbinger Straße 7
60487 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 69 66773-8378
Homepage: https://www.matrix42.com/de/

Ansprechpartner(in):
Gisela Dauer
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über Matrix42
Matrix42 unterstützt Organisationen dabei, die Arbeitsumgebung ihrer Mitarbeiter zu digitalisieren und sicherer zu machen. Die Software für Digital Workspace Experience verwaltet Geräte, Anwendungen, Prozesse und Services einfach, sicher und konform. Die innovative Software integriert physische, virtuelle, mobile und cloudbasierte Arbeitsumgebungen nahtlos in vorhandene Infrastrukturen.

Matrix42 AG hat den Hauptsitz in Frankfurt am Main, Deutschland, und vertreibt und implementiert Softwarelösungen weltweit mit lokalen und globalen Partnern. Weitere Informationen unter: www.matrix42.com

Informationen sind erhältlich bei:

Maisberger GmbH
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
matrix42@maisberger.com
+49 (0)89 419599-72
www.maisberger.de
34 Besucher, davon 1 Aufrufe heute