The Beaches of Fort Myers & Sanibel: Golfvergnügen auf über 30 Plätzen im Südwesten Floridas

  • Aktualisiert vor1 Jahr 
  • 4Minuten Lesezeit
  • 687Wörter
  • 515Leser

Abschlagen unter Palmen mit Ausblick auf den Golf von Mexiko oder auf malerische Wasserstraßen und Kanäle – das tropische Inselparadies The Beaches of Fort Myers & Sanibel bietet nicht nur preisgekrönte Muschelstrände und unberührte Landschaften, sondern auch erstklassige und namhafte Golfplätze. Dass diese in außergewöhnlicher Quantität und Qualität vertreten sind, wurde erst kürzlich von der National Golf Foundation of America bestätigt. Sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Golfer kommen in Fort Myers seit über 90 Jahren auf ihre Kosten. Fast alle Clubs sind für Tagesausflüge geeignet und somit perfekt für eine entspannte Partie Golf im Urlaub. Da zahlreiche Resorts maßgeschneiderte Golfarrangements für die umliegenden Anlagen im Programm haben, bietet sich die Region auch für mehrtägige Golfausflüge an.

Damit Golfer die einzigartigen Ausblicke von den Golfplätzen auch künftig noch genießen und weiterhin Wildvögel und Alligatoren bestaunen können, engagieren sich die Clubs für den Schutz und Erhalt der einheimischen Fauna. Daher wurden einige Anlagen bereits mit Awards für ihren Einsatz im Rahmen nachhaltiger Projekte ausgezeichnet.

Zudem besteht die Möglichkeit, bei einer Zeitreise im Fort Myers Country Club in die Fußstapfen der berühmten Erfinder Thomas Edison und Henry Ford zu treten – diese schlugen nämlich bereits in den 1920er Jahren hier ihre Bälle ab. Heute wird das Potenzial der Region von internationalen Golfgrößen wie Jack Nicklaus, Pete Dye oder Tom Fazio hoch geschätzt. Rund um Fort Myers und seine Inseln entwickelte sich dadurch eine regelrechte Golf-Tradition.

Neues Highlight: Das technologiegestützte Unterhaltungserlebnis von Topgolf plant für Ende 2021 ebenfalls die Errichtung eines Standorts in Fort Myers. Der Komplex wird eine Vielzahl an Stellplätzen und Bars, ein Restaurant und eine Dachterrasse sowie Konferenzräume und vieles mehr bieten.

Mehr Informationen finden Golfinteressierte hier, weitere Details zu den unten genannten Golfplätzen sind in der beiliegenden pdf-Datei aufgelistet.

Öffentliche Golfplätze:
• The Dunes Golf Course auf Sanibel Island (www.dunesgolfsanibel.com)
• SANIBEL ISLAND Golf Club (https://www.sanibelislandgc.com/)
• The Old Corkscrew Golf Club in Estero (www.oldcorkscrew.com)
• Country Creek Golf Course in Estero (www.villagesatcountrycreek.org)
• Eagle Ridge Golf & Tennis Club in Fort Myers (www.playeagleridge.com)
• Fort Myers Country Club in Fort Myers (www.cityftmyers.com)
• Heritage Palms Golf & Country in Fort Myers (www.hpgcc.com)
• Myerlee Country Club in Fort Myers (www.myerleecc.com)
• Pelican Preserve Golf Club in Fort Myers (www.pelicanpreservelifestyles.com)
• San Carlos Golf Club in Fort Myers (www.sancarlosgolfclub.com)
• Coral Oaks Golf Course in Cape Coral (www.coraloaks.com)
• Del Tura Country Club in North Fort Myers (www.delturagolf.com)
• Herons Glen Golf & Country Club in North Fort Myers (http://hggcc.com/herons_glen/herons_glen_index.htm)
• Westminster Golf Club in Lehigh Acres (www.westminster-golf.com)

Golf Resorts und ihre Plätze:
• Raptor Bay Golf Club – The Hyatt Regency Coconut Point Resort & Spa in Bonita Springs (https://www.raptorbaygolfclub.com/)
• Captiva Island Golf Club – South Seas Island Resort auf Captiva Island (www.southseas.com)

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.FortMyersSanibel.com

Über Lee County
Die Region The Beaches of Fort Myers & Sanibel (Lee County) ist ein tropisches Inselparadies in Südwest-Florida. Zu der gesamten Region gehören neben der Stadt Fort Myers auch Fort Myers Beach, Sanibel und Captiva Island sowie Cape Coral und Bonita Springs. Hunderte von teils unbewohnten Inseln im Golf von Mexiko mit unberührten weißen Stränden, exotischen Wildtieren, Mangrovenwäldern und Wasserwegen, Golfplätzen und Fahrradwegen machen die Region für Naturliebhaber, Vogelbeobachter, Golfspieler, Radfahrer und Familien zu etwas ganz Besonderem.
Medien-Informationen: Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Gabriele Kuminek und Franziska Naujokat telefonisch unter 0049-69-175371-028, -022 per Mail an fortmyers-sanibel@gce-agency.com oder besuchen Sie www.fortmyers-sanibel.com und www.gce-agency.com/kunden_presse_ftmyers_sanibel.html.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit THE BEACHES OF FORT MYERS & SANIBEL
c/o Global Communication Experts GmbH
i.A. Gabriele Kuminek & Franziska Naujokat
Hanauer Landstr. 184 – 60314 Frankfurt
Tel: +49 69 17 53 71-028/ -022
Fax: +49 69 17 53 71-029/ -023
Email: fortmyers-sanibel@gce-agency.com