Meldeschluss für den 13. Junior Corporate Design Preis endet am 30. August 2021

Der Junior Corporate Design Preis (JCDP) zeichnet jährlich Diplomarbeiten, Bachelorarbeiten, Semesterarbeiten und Projekte von Berufsanfängern aus, die CORPORATE DESIGN Launches oder Re-Designs zum Thema haben. Oder die sich mit wesentlichen Elemente innerhalb eines CDs befassen.
Drei CORPORATE DESIGN Kategorien stehen für die Designprojekte zur Verfügung:
1. Das klassische, systematische Corporate Design
2. Das Re-Design eines bestehenden CDs
3. Wesentliche Elemente eines Corporate Designs (eingebettet in das CD)
Studenten, Diplomanden oder Young Professionals im 1. Berufsjahr können online Ihre Bewerbung vornehmen.
Die Jury vergibt an den Gewinner des Wettbewerbes einen Nachwuchs-Förderpreis
der mit einer Geldprämie von 1.000 Euro verbunden ist.
Darüberhinaus kann die Jury Auszeichnungen und Nominierungen in Form von Urkunden für herausragendes Design vergeben.
Alle Nominierungen werden im CDP-Jahrbuch kostenlos veröffentlicht.
Die Schutzgebühr für eine Einreichung beim JCDP beträgt Euro 225,00 zzgl. MwSt.

Veröffentlicht von:

AwardsUnlimited

Im Tokayer 15 A
65760 Eschborn-Niederhöchstadt
DE
Homepage: http://www.awardsunlimited.eu

Ansprechpartner(in):
Odo-Ekke Bingel
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

AwardsUnlimited O.E. Bingel organisiert und veranstaltet Wettbewerbe für Verbände, Branchen, Unternehmen, Institutionen und Stiftungen. Mit der eigens für Kreativ- und Konzeptwettbewerbe entwickelten Award-Plattform AVENTESSE werden Einreichungs- und Jurierungsprozesse kostengünstig begleitet. Referenzwettbewerbe: Deutscher Studienpreis, Deutscher Digital Award, Berliner Type, Corporate Design Award u.a.

Informationen sind erhältlich bei:

Für Presseanfragen:
Odo Bingel Im Tokayer 15, 65760 Eschborn
info (at)awardsunlimited.eu www.awardsunlimited.eu

51 Besucher, davon 1 Aufrufe heute