Talend veröffentlicht neue Version von Talend Data Fabric

Redwood City, Kalifornien (USA), 11. August 2021. Talend, weltweit führender Anbieter in den Bereichen Datenintegration und Datenintegrität, präsentierte heute aktuelle Innovationen für Talend Data Fabric, eine umfassende Integrations- und Governance-Plattform, die zur Integritätsverwaltung von Unternehmensdaten entwickelt wurde. Die neuen Erweiterungen von Talend bieten Datenexperten leistungsstarke Integrationen für führende Cloud-Intelligence-Plattformen, ein Self-Service-API-Portal, kollaborative Data-Governance-Funktionen und private Links zu Amazon AWS und Microsoft Azure, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten.

Die Pandemie hat gezeigt, dass es für Unternehmen wichtiger denn je ist, datengestützt zu operieren. Neuste Untersuchungen von Talend zeigen, dass trotz jahrelanger Investitionen in Geschäftsanwendungen, Prozessautomatisierung oder Analytik 78 Prozent der Führungskräfte immer noch Probleme haben, datengestützte Entscheidungen zu treffen. Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass rund zwei Drittel der Führungskräfte den Daten, mit denen sie arbeiten, nicht immer trauen.

"Eine der größten Herausforderungen, mit denen Unternehmen heutzutage konfrontiert sehen, ist die fehlende Agilität, was auf veraltete, unzugängliche, unvollständige und inkorrekte Daten zurückzuführen ist", so Krishna Tammana, Talend-CTO. "Mit der neusten Version von Talend können Datenexperten ihre Daten noch schneller und sicherer vernetzen, teilen und insgesamt verbessern. Wir wollen unsere Kunden dauerhaft dabei unterstützen, hochwertige Daten als Basis erfolgreicher Geschäftstätigkeit zu nutzen, und diese Innovationen bilden den nächsten Schritt auf unserem Weg dorthin."

Talend Data Fabric bietet die folgenden neuen Funktionen:

Fortschrittliche Datenanalyse und -freigabe erlauben. Talend bietet die native Integration mit Databricks 7.3 und AWS EMR 6.2 auf Apache Spark 3. So können Unternehmen die Vorteile von Datenanalyseplattformen der nächsten Generation nutzen, um leistungsstarke und fortschrittliche Analysen in großem Maßstab durchzuführen und gleichzeitig von der verbesserten Performance, der einfacheren Nutzung und der größeren Flexibilität von Spark 3 zu profitieren.

Eine weitere Neuerung dieser Version ist das Selfservice-API-Portal, das eine zentrale Auflistung der APIs und zugehöriger Dokumentation bietet. So können interne Teams wie auch externe Partner Daten über Microservices ermitteln, erlernen, integrieren und teilen. Außerdem erleichtert das API-Portal die gemeinsame Nutzung von APIs, Dokumentation und Datenstrukturen innerhalb des Entwicklungsteams und trägt so dazu bei, die Produktivität und Zusammenarbeit der Entwickler zu optimieren.

Sicherheit und Schutz rundum gewährleisten. Talend ist der erste Datenintegrations- und Governance-Anbieter, der eine Vernetzung von Talend und AWS- oder Azure-Instanzen über private Links unterstützt. Der Einsatz privater Links sorgt nicht nur dafür, dass sensible Daten zuverlässig geschützt und zu keinem Zeitpunkt im Internet zugänglich sind, sondern bietet zudem mehrere weitere Vorteile gegenüber einem VPN. Hierzu gehören etwa niedrigere Datenübertragungskosten, kürzere Bereitstellungs- und Betriebszeiten und – aufgrund der besonders geringen Netzwerklatenz und der fehlenden Abhängigkeit vom Internet – eine bessere Performance bei unternehmenskritischen Workloads. Die Unterstützung für private Links gewährleistet außerdem die Einhaltung lokaler Datenschutz- und Branchenvorschriften wie PCI und HIPAA.

Talend ergänzt ferner seine Single-Sign-On- und Multifaktor-Authentifizierung, um Best Practices im Sicherheitsbereich zu erfüllen und allen Kunden der Cloud-Plattform von Talend eine unkomplizierte Benutzeranmeldung ohne Mehrkosten zu bieten.

Selfservice-Data-Governance im großen Maßstab erlauben. Bei Talend sind Data Stewardship und Datenintegration eng verzahnt: Lese- und Schreibfunktionen lassen sich völlig unkompliziert direkt aus der Datenpipeline einer Datenqualitäts- oder Governance-"Kampagne" hinzufügen. Dadurch wird die Zusammenarbeit zwischen der IT, die Datenaufträge oder Pipelines erstellt, und den Fachexperten aus den Geschäftsbereichen verstärkt. Datenqualitätsprozesse werden so beschleunigt und besser skalierbar, was sich wiederum positiv auf die nachfolgende Entscheidungsfindung auswirkt.

"Talend wird auch künftig innovative Data-Governance-Funktionen entwickeln, die das autonome Arbeiten unserer Business-Anwender effektiv unterstützen. Die Möglichkeit, Daten in Kampagnen direkt – also ohne Zutun der IT – verwalten zu können, andererseits jedoch bei Bedarf mit der IT zusammenzuarbeiten, bietet uns genau das Maß an Flexibilität, das wir brauchen", so Rachell Powell, Senior Application Development Manager bei Ferguson Enterprises.

Die neuen Funktionen von Talend helfen Unternehmen, den Übergang zu einer modernen und gesunden Datenumgebung zu beschleunigen. Und die einheitliche Plattform von Talend Data Fabric stärkt das Vertrauen in die Daten des Unternehmens und ermöglicht es, dank fortschrittlicher Analysen und stärkerer Zusammenarbeit leichter einen höheren Mehrwert aus diesen Daten zu generieren.

Ausführliche Informationen zur erweiterten Sicherheit und weiteren innovativen Funktionen von Talend finden Sie im Talend-Blog.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Talend

Immeuble Quai Ouest – rue Salomon de Rothschild 5/7
92150 Suresnes
Deutschland
Telefon: +33675538326
Homepage: https://www.talend.com/de/

Ansprechpartner(in):
Clarisse Messey
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über Talend
Talend (NASDAQ: TLND), führender Anbieter in den Bereichen Datenintegration und Datenintegrität, beeinflusst Entscheidungsfindungen von Unternehmen auf der ganzen Welt.

Talend Data Fabric ist die einzige Plattform, die alle Funktionen für Datenintegration und Governance vereint, um jeden Aspekt bei der Verarbeitung von Daten zu vereinfachen. Talend stellt allen Anwendern vollständige, saubere und korrekte Daten in Echtzeit zur Verfügung. Diese einheitliche Herangehensweise an Daten hat die Entwicklung des Talend Trust Score™ ermöglicht. Hierbei handelt es sich um die branchenweit erste Lösung, mit der die Zuverlässigkeit jeglicher Datensätze bewertet werden kann, um mit Vertrauen fundierte Entscheidungen zu treffen.

Über 6.000 Kunden weltweit haben sich für Talend entschieden, um ihre Geschäfte auf Basis vertrauenswürdiger Daten zu führen. Talend wird von renommierten Analystenfirmen und Branchenmedien als in seinem Bereich führender Anbieter anerkannt. Weitere Informationen finden Sie unter www.talend.com/de, oder Sie folgen uns auf Twitter: @TalendDE.

Informationen sind erhältlich bei:

Element C
Aberlestraße 18
81371 München
s.luening@elementc.de
089 7201370
https://elementc.de/
29 Besucher, davon 1 Aufrufe heute