So wertvoll sind Chilischoten für den Körper

Die Kraft und Wirksamkeit scharfer Chilischoten ist wirklich unterschätzt. Denn sie helfen dabei, abzunehmen, Krankheiten abzuwehren und gesund zu bleiben.
In afrikanischen Ländern sind die Chilischoten fester Bestandteil der Ernährung. Dort werden sie für ihre vitalen Eigenschaften gepriesen. Die Wirksamkeit der Chilischoten hat etwas mit dem in ihnen enthaltenen Wirkstoff Capsaicin zu tun. Capsaicin ist ein starkes Antioxidans. Dadurch dass es die freien Radikale neutralisiert, verhindert es Entzündungen im Körper.
Scharfe Chilischoten gegen Krebs

Es gibt Mediziner in Kamerun, die bereits scharfe Chilischoten einsetzen, um Krebs zu bekämpfen oder vorzubeugen. Besonders Männer mit Prostatabeschwerden und -krebs scheinen davon zu profitieren.
Wissenschaftliche Erkenntnisse und Studien scheinen nun langsam zu bestätigen, dass frische Chilischoten eine Anti-Krebs Wirkung haben sollen. Sie sollen das Wachstum von Krebszellen hemmen und die Zellen vor Krebs schützen. Zum Beispiel hat eine Studie der University of Pittsburgh School of Medicine aus dem Jahr 2008 belegt, dass Capsaicin ein Mittel gegen Pankreaskrebs ist. Sie stellten fest, dass Capsaicin Krebszellen programmiert und diese danach tötet.
Auch gegen Brustkrebs hilft scharfer Pfeffer. Das fanden Forscher des Changhua Christian Hospital in Changhua, Taiwan im Jahr 2011 heraus. Darüber hinaus enthalten Habaneros erhebliche Mengen an Vitamin C und Vitamin A. Beide wirken antioxidantisch und können so das Risiko von Krebs verringern. Denn sie hemmen die DNA-schädigenden Auswirkungen der freien Radikale.
Abnehmen mit Chilischoten

Die scharfen Habanero Chilischoten helfen bei der Fettverbrennung, Appetithemmung und Erhöhung des Energieverbrauches. Aus diesem Grund sind sie bestens dazu geeignet, das Abnehmen zu unterstützen bzw. sein Gewicht zu halten und gesund zu bleiben.
Das in ihnen enthaltene Capsaicin erhöht die Körpertemperatur und kurbelt somit den Stoffwechsel an. Dadurch wird der Energieverbrauch erhöht. Folglich ermöglicht Capsaicin eine starke und schnelle Fettverbrennung. Chilischoten hemmen auch den Appetit.
Weitere gesundheitsfördernde Eigenschaften

Chilischoten fördern die Darmgesundheit. Denn das in ihnen enthaltene Capsaicin schützt den Magen viel besser als Medikamente. In Afrika wird Chili deswegen benutzt, um die kranke Darmflora zu behandeln.
Für die Leber sind Chilischoten ebenfalls förderlich, denn sie entgiften sie und halten sie gesund.
Außerdem helfen Chilischoten dabei, die Potenz zu stärken und die Lust anzuregen.
Wenn du mehr über die Kraft natürlicher Lebensmittel erfahren möchtest, liest du am besten den Ratgeber
Vegan 3.0 – Gesund und geheilt durch Fleisch-Vegan: Vollwertige vegane Vielfalt von Tabou B. Braun.

Veröffentlicht von:

indayi edition

Diltheyweg 5
64287 Darmstadt
DE
Telefon: 01749375375
Homepage: http://www.indayi.de

Ansprechpartner(in):
Guy Dantse
Pressefach öffnen


            

Firmenprofil:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Wir schreiben und veröffentlichen alles, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Wir schreiben über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Wir schreiben und publizieren Bücher, die das Ziel haben, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern - seien es unsere Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Unser Angebot ist vielfältig: wir veröffentlichen unter anderem Liebesromane, Ratgeber zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung und Ernährung, spannende Thriller und Krimis, psychologische Selbsthilfebücher, Bücher über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbücher und Kinder- und Jugendbücher.

Informationen sind erhältlich bei:

indayi edition
Guy Dantse
Diltheyweg 5
64287  Darmstadt
Tel:01749375375
info@indayi.de
presse@indayi.de
leser@dantse-dantse.com
https://indayi.de

16 Besucher, davon 1 Aufrufe heute