Akku-Sprühgerät für Bio-Herbizide

Die Wildkrautbekämpfung mit Produkten auf Basis natürlicher Wirkstoffe setzt sich
auch im Profi-Bereich immer mehr durch. Da diese Mittel die Geräte stärker
beanspruchen als herkömmliche Herbizide, entwickelte Birchmeier den Organic Star
15 Accu.

Nach wie vor ist der Einsatz von flüssigen Herbiziden die günstigste und häufig auch
effizienteste Methode der Unkrautbekämpfung. Bei den in Deutschland zugelassenen
Mitteln lassen sich die verschiedenen Wirkstoffe gezielt und damit auch sehr
umweltschonend ausbringen. Im Spritzverfahren sind in der Wildkrautbekämpfung als
Alternative zu Glyphosat auch Produkte mit natürlichen Wirkstoffen zugelassen, zum
Beispiel auf Basis von Pelargon- oder Nonansäure. Diese besondere Wirkstoffkombination besteht aus Fettsäuren, wie sie in der Natur vorkommen und unterscheiden sich von der Beanspruchung her stark von herkömmlichen Herbiziden.
Deshalb hat Birchmeier als einziger Hersteller in Deutschland eine Gerätelinie in einer 5 bzw. 15 Liter Version – mit und ohne Akku – für biologische Herbizide entwickelt.
Diese Geräte verfügen über extra säurebeständige Dichtungen, Düse und Armaturen, die speziell für diese Anwendungen ausgelegt sind.
Der neue Organic Star 15 Accu zum Beispiel verfügt über eine rostfreie Edelstahllanze und eine spezielle Herbiziddüse. Dank des 18 V Li-Power/ 2 Ah CAS-Akkus ist es möglich, bei einem Druck von 1 bar und während einer Arbeitsdauer von ca. 5.6 Stunden bis zu 102 Liter Spritzmittel auszubringen. Der Betriebsdruck kann stufenlos von 1 bis 3 bar eingestellt werden. Die intelligente Druckregelung hält den Druck während des Arbeitens konstant. Das daraus resultierende gleichmäßige Sprühbild optimiert die Wirkung und führt zu weniger Mittelverbrauch.
Auch beim Einsatz von dieser alternativen Mittel sollte die Abdrift auf Kulturpflanzen
vermieden und ein Sprühschirm verwendet werden. Der für den Organic Star passende Sprühschirm des Herstellers, ist ebenfalls mit einer extra Flachstrahldüse ausgestattet, um die Ausbringung zu optimieren.
Für die Rasenpflege auf Sportanlagen oder Golfplätzen eignen sich Mittel mit geringer
Konzentration an Pelargonsäure, um lästiges Moos im Rasen loszuwerden. Die spezielle Herbiziddüse des Organic Star sorgt dabei für eine große Ausbringmenge.

www.birchmeier.com

Birchmeier ist seit mehr als 140 Jahren ein führender Schweizer Hersteller von Sprüh-, Schäum-, Dosier-, Streu-, und Pulvergeräten. Das umfangreiche Produktsortiment reicht von kleinen Handsprühgeräten bis zu Rücken- oder Schubkarren-Sprühgeräten. Anwendungen finden sich im Garten, der Landwirtschaft, Gewerbe und vielfältigen Industrien. Qualität „Made in Switzerland“, Funktionalität und Zuverlässigkeit der Produkte stehen im Mittelpunkt. Auch die Langlebigkeit der
Produkte spielt für das Unternehmen eine tragende Rolle. Im Jahr 1889 entwickelte die Schweizer Firma das erste Rückensprühgerät der Welt. Das Unternehmen lässt immer wieder durch seine Innovationen aufhorchen. So auch durch die «Accu-Power» Linie – Sprühgeräte mit intelligenter Drucksteuerung. Entwickelt und produziert werden alle Geräte in der eigenen Fabrikation in Stetten (Schweiz). Exportiert werden die Produkte in über 80 Länder.
Smart und Swiss seit 1876

Veröffentlicht von:

Birchmeier Sprühtechnik AG

Im Stetterfeld 1
5608 Stetten
CH
Telefon: +4915161537897
Homepage: http://www.birchmeier.com

Ansprechpartner(in):
Birchmeier
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Birchmeier ist seit mehr als 140 Jahren ein führender Hersteller von Sprüh- und Dosiergeräten. Das Unternehmen ist international in Anwendungen im Garten, der Landwirtschaft, Gewerbe und vielfältigen Industrien tätig. Funktionalität und Zuverlässigkeit der Produkte und der Nutzen für den Anwender stehen dabei im Mittelpunkt. Smart und Swiss seit 1876

Informationen sind erhältlich bei:

Angela Mayer, Birchmeier Sprühtechnik AG, Im Stetterfeld 1, CH-5608 Stetten,Telefon +49/ (0)151 61 53 78 97, angela.mayer@birchmeier.com, www.birchmeier.com

27 Besucher, davon 1 Aufrufe heute