Warum Low-Carb- Diäten gefährlich für dich sind!! / Spruch des Tages 25.08.21

Heute haben wir eine kostenlose Leseprobe über die Gefährlichkeit von Low-Carb – Diäten für dich. Sie stammt aus dem Buch „Power-Kohlenhydrate“ von Dantse Dantse:
1.1. Low-Carb – Gefahr: Wenig komplexe Kohlenhydrate schaden

Es lauern Gefahren hinter Low-Carb (kohlenhydratfreien) Diäten. Ein gesunder Körper braucht alles, was die Natur für ihn bestimmt hat: komplexe, unverarbeitete Kohlenhydrate, Fett und Proteine. Tatsache ist, dass in Gebieten, in denen die Menschen am gesündesten und längsten leben, dort wo es wenig Zivilisationskrankheiten gibt, die Ernährung hauptsächlich auf pflanzlicher Basis beruht und reich an komplexen Kohlenhydraten ist. Nur einfache, verarbeitete Kohlenhydrate, wie Nudeln, Brot, Zucker, sind wirklich gefährlich für den Körper.
Kein Multivitamin kann jemals die gesundheitsschützenden Nährstoffe ersetzen, die in komplexen Kohlenhydraten enthalten sind, darunter Vitamine, Mineralien, Antioxidantien, zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe, Phytonährstoffen, Ballaststoffe, Präbiotika, gesunde Fette.
Die Idee ist verlockend. Einfach auf Kohlenhydrate verzichten und schnell Gewicht verlieren. Vielleicht funktioniert das auch am Anfang und man ist glücklich, insbesondere wenn keine der vorherigen Diäten funktioniert zu haben scheint. Das Entfernen der komplexen Kohlenhydrate kann jedoch für deine Gesundheit mehr Schaden als Nutzen verursachen.
Warum Low-Carb gefährlich für deine Gesundheit ist:

Verminderung einer guten Gehirnfunktion. Low-Carb ist eine Gefahr für das Gehirn. Das Gehirn benötigt eine 24-Stunden-Kraftstoffquelle. Auch im Schlaf benötigt es weiterhin Nahrung. Wenn diese Bedürfnisse nicht erfüllt werden, wandelt der Körper Proteine um, um das Gehirn zu befeuern, während dem Rest des Körpers Energie entzogen wird. Leider ist Protein nicht die effizienteste Quelle für Hirnbrennstoff
Mangelernährung mit allen Folgen: allgemeine Schwäche, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Abbau der Herz- und Skelettmuskulatur, Verlust an Herz und Skelettmuskelkraft und Pumpkraft, Störungen im Bewegungsablauf, erhöhtes Risiko für Knochenbrüche, schlechte Stimmung, Angstgefühle
Beeinträchtigung (wegen Mangel an wichtigen Nährstoffen) der Immunfunktionen und kognitiven Gesundheit (unter anderem Lernfähigkeit, Vorstellungskraft, Aufmerksamkeit, Erinnerung, Kreativität, Planungsfähigkeit, Orientierung, Willenskraft, usw.)
Erhöhtes Risiko für chronische Krankheiten, wie Krebs, Herzkrankheiten, Alzheimer, Diabetes, Autoimmunkrankheiten
Erkrankung des Darms: Das Vermeiden von Kohlenhydraten kann zu einer schlechten Verdauung und Verstopfung führen, weil Ballaststoffe fehlen. Die Folgen eines kranken Darms sind enorm. Zum Beispiel, das erhöhte Risiko für Darmkrebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Erkrankung der Leber und Nieren. Die Leber wird dazu auch Stress ausgesetzt, da sie gezwungen ist, bei der Herstellung von Glukose aus Fetten und Proteinen zu helfen.
Toxische Mengen Ammoniak werden produziert, wenn Proteine ​​in Glukose umgewandelt werden. Dies schadet wiederum Niere und Leber und somit dem ganzen Körper
Kohlenhydratarme Grippe
Ähnlich wie bei der Keto-Grippe kann Verzicht auf Kohlenhydrate eine kohlenhydratarme Grippe verursachen. Das passiert, wie bei der Keto-Diät, wenn das Gehirn, welches normalerweise mehr als 60 Prozent der gesamten Kohlenhydrataufnahme verbraucht, gezwungen ist, eine andere Lösung zu finden, um ohne die fehlenden Nähstoffe und Energie die, die Kohlenhydrate gegeben hätten, zu leben. Es führt zu Symptomen, wie Kopfschmerzen, Gehirnnebel, Reizbarkeit, Gedächtnisverlust, Schwindel, Übelkeit und Muskelkater, Konzentrationslosigkeit, usw.
Risiko einer pathogenen Infektion steigt
Depressionen
Potenz- und Fruchtbarkeitsstörungen
Hormonhaushalt-Störungen
Stoffwechselstörungen
Muskelverlust
Und vieles mehr
Diese Symptome verstärken sich, wenn du dazu viel Sport treibst.
Du erkennst vielleicht da eine subtile Manipulation?

Anstatt, dass man den Menschen sagt, dass Einfach- und Zweifachzucker schlecht sind, werden subtil alle Kohlenhydrate unter Verdacht gestellt. In den Köpfen der Menschen hören sie nur, Kohlenhydrate sind schlecht für den Körper und man könnte darauf verzichten, da der Körper diese aus Proteinen „herstellen“ kann. Diese Logik führt dazu, dass Menschen zu viel Fleisch essen, was noch schlimmere Folgen haben kann. Die Low-Carb -Ernährung macht nicht nur krank und verführt deswegen zu Medikamenten und Lebensmittelergänzungen, sondern sie führt auch zu einem höheren Konsum an Salami, Bratwurst und Schnitzeln. Dies macht noch kränker, man muss noch mehr Medikamente nehmen. So bringt eine gute Logik, die absichtlich falsch dargestellt wird, mehr Geld in der Kasse und leider auch mehr Kranke. Gute Power-Kohlenhydrate hätten dies vermieden. Klar, dass man sie ungern erwähnt.
Dieses Buch wird dich vielleicht ärgern, weil du Dinge lernst, die dir neu sind, obwohl du dich als sehr intelligent und eine Person wahrnimmst, die sich sehr gut ernährt. Das Buch wird dir dann helfen, endgültig zu einem richtig gesunden Menschen zu werden

Veröffentlicht von:

indayi edition

Diltheyweg 5
64287 Darmstadt
DE
Telefon: 01749375375
Homepage: http://www.indayi.de

Ansprechpartner(in):
Guy Dantse
Pressefach öffnen


            

Firmenprofil:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Wir schreiben und veröffentlichen alles, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Wir schreiben über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Wir schreiben und publizieren Bücher, die das Ziel haben, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern - seien es unsere Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Unser Angebot ist vielfältig: wir veröffentlichen unter anderem Liebesromane, Ratgeber zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung und Ernährung, spannende Thriller und Krimis, psychologische Selbsthilfebücher, Bücher über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbücher und Kinder- und Jugendbücher.

Informationen sind erhältlich bei:

indayi edition
Guy Dantse
Diltheyweg 5
64287  Darmstadt
Tel:01749375375
info@indayi.de
presse@indayi.de
leser@dantse-dantse.com
https://indayi.de

12 Besucher, davon 1 Aufrufe heute