Wenn du wieder Land betrittst

Ein ganz besonderes Dresden-Buch erscheint in einem Leipziger Verlag

Es war im Frühjahr 2019 als sich der Dresdener Autor Uwe Seidel und Leipziger Verleger Patrick Zschocher zum ersten Mal trafen, um über dieses Dresden-Buch zu reden, das es da als Manuskript schon gab. Nun, über zwei Jahre später ist es im Leipziger Einbuch-Verlag erscheinen, ist über 500 Seiten stark und brennt darauf, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Seine Geschichte, die es erzählt, die eine rein Dresdener Geschichte ist, mit Dresdenern und Dresdenerinnen, einer ganz besonders, über die zu reden ist, und einem Dresdener Unternehmen, das Schlagzeilen gemacht hat, in den Nullerjahren dieses Jahrhunderts, deutschlandweit. Und doch ist es eine sehr private Geschichte, und sie wird nicht in Dresden erzählt, sondern in den Bergen Tirols. Aber so ganz genau weiß man das nicht.
Worum also geht es in diesem Buch? Und wer ist diese Frau, über die zu reden ist, die so bedeutend ist?
Patrick Zschocher, der Verleger aus Leipzig, beschreibt es so: „Der Vater nennt sie die Neue. Aber Marie ist anders, darauf besteht sein Junge. Des Vaters Junge ist Mitte vierzig und ein überaus talentierter und erfolgreicher Aktienhändler. Sein Name ist Robert Kwasny und er ist die eine Hälfte der Dresdner Kwasny&Gladasch AllFinanz. Genau genommen etwas weniger als die Hälfte, denn sein Partner Karsten Gladasch ist noch ein ganzes Stück talentierter und vor allem skrupelloser. Dieser treibt die Firma auch in den bekannten und realen Infinus-Skandal, der Kwasny&Gladasch in den Abgrund reißt. Darüber erzählt Robert Kwasny binnen sieben Tagen von seiner Fluchtburg, einer Hütte im Salzburger Land, in den österreichischen Alpen. Er erzählt von diesem Skandal, von der Gier der Menschen, der Leichtgläubigkeit – dem unbedingt glauben Wollen, das natürlich zum Scheitern führt. Zum Absturz. Und er erzählt über das Scheitern seiner Beziehung. Wobei es nicht ganz klar ist, welche Beziehung nun die wirklich gescheiterte ist. Marie, die nicht zu vermeidende Affäre, das ist vollkommen klar, ist eine sehr besondere Frau, sodass es völlig verständlich ist, warum sie Robert so intensiv beschäftigt und selbst dann nicht loslässt, als sie schon lange gegangen ist. Sie war nie die Neue.“
´Wenn du wieder Land betrittst´, so der Titel des Werkes des Dresdener Autors Uwe Seidel, enthält eine große Geschichte. Wobei zu sagen ist, dass große Geschichten nicht zwangsläufig und ausschließlich die Geschichten sind, die wir tagein tagaus in den Nachrichten hören, sehen oder lesen. Große Geschichten wohnen in uns Menschen und kommen auch hier und da auf die eine oder andere Weise zum Vorschein. So wie hier in diesem bemerkenswerten Buch, das nun im Juli 2021 im EINBUCH Buch- und Literaturverlag Leipzig erschienen ist.

Honorarfreie Verwendung, Beleghinweis erbeten,
435 Wörter; 2809 Zeichen

www.einbuch-verlag.de

Veröffentlicht von:

Einbuch-Verlag

Aurelienstraße 59
04177 Leipzig
Deutschland

Ansprechpartner(in):
Patrick Zschocher
Pressefach öffnen

61 Besucher, davon 1 Aufrufe heute