Klein gegen Groß: „Höchste Zeit, etwas zu ändern!“

Am 26. September wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Direktkandidat Lucien Peter von der LKR Wiesbaden sieht die Wahl als Chance für kleine Parteien, die Politik aufzumischen.

Es wird sich nur etwas ändern, wenn wir unsere Wahl ändern“ – so der Wahlslogan von Lucien Peter, Kandidat zur Bundestagswahl und Direktkandidat für Wiesbaden. Und ändern muss sich seiner Meinung nach einiges. „Gerade im Hinblick auf das desaströse fehlende Agieren der Bundesregierung in der Hochwasserregion Ahrweiler oder auf die derzeitige katastrophale Schockstarre, in der sich unsere Politik im Hinblick auf die Rettungsmissionen von Afghanistan befindet, frage ich mich: wie viele Fehler wollen bzw. dürfen sich unsere Politiker noch leisten!", so Peter. Es sei höchste Zeit für einen Paradigmenwechsel.

Chance für kleine und junge Parteien.

Gerade junge oder kleine Parteien hätten den Willen, etwas zu verändern und eine Chance verdient. „Die Zeiten haben sich geändert und sicherlich hatten die alteingesessenen Parteien ihre Daseinsberechtigung. Doch auch die „Großen“ müssen sich neu ausrichten, neue Wege finden und sich den Anforderungen der heutigen Zeit stellen. Wenn sie dies nicht schaffen, sind sie rückständig, kraftlos und nicht in der Lage, für die Gegenwart und die Zukunft Politik zu machen“, so Peter. „Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, einer Partei anzugehören, die jung, klein und noch agil genug ist, einen neuen Weg einzuschlagen.
Ich freue mich über jeden, der den Weg mit uns geht und uns durch seine Wahl Zustimmung und Vertrauen schenkt.“

Gehen Sie wählen!

Wir als junge Partei möchten als Bürgernahe Mitte Gestaltungsmöglichkeiten einräumen. Für was steht LKR?

Liberal – Konservative – Reformer.

Wir sind liberal, weil wir Wert auf Freiheit und Eigenverantwortung legen.

Wir sind konservativ, weil uns Werte und Ehrlichkeit, Loyalität und Partizipation besonders wichtig sind.

Wir sind Reformer, weil wir etwas ändern wollen und müssen! Es ist unsere Wahl und unsere Mitbestimmung.
Also gehen Sie wählen! Es ist Ihre Chance etwas zu verändern.

Es ist ganz egal, bei wem oder welcher Partei Sie Ihr Kreuz machen. Hinterfragen Sie das Wahlprogramm derer, die Ihnen seit Jahrzehnten immer wieder leere Versprechungen machen. Da wären z.B. die Vorratsdatenspeicherung, die Altersversorgung, die Doppelbesteuerung der Renten, die Hartz4-Umsetzung, die Mindestlöhne, der Wohnungsaufbau usw. Politiker kommen schon zu lange damit durch, auch ohne Einhaltung ihrer Wahlversprechen regieren zu dürfen.“

www.lkr-he.de

Autor: Lucien Peter, Direktkandidat der LKR zur BTW 2021 www.lucien-peter.de

Veröffentlicht von:

LKR Landesverband Hessen

Postfach 4003
65030 Wiesbaden
DE
Telefon: 0176-820 64 890
Homepage: https://he.lkr.de/start/

Ansprechpartner(in):
LKR-Hessen
Pressefach öffnen


         

Firmenprofil:

https://bund.lkr.de/programm/

Informationen sind erhältlich bei:

Liberal Konservative Reformer Hessen                                                        Hans-Peter Brill (Pressesprecher)                                                                  Mob: 0151-12716752                                                                                        Mail: hans-peter.brill@lkr-he.de                                                          Postfach 4003                                                                                            65030 Wiesbaden

121 Besucher, davon 1 Aufrufe heute