Leistungsstarke Folien an der obersten Front

Die Steuerungseinheit und besonders die Frontfolie stellen eine direkte Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine dar. Ihre Materialeigenschaften, ihr Design und ihre Benutzerfreundlichkeit leisten einen wesentlichen Beitrag für die Akzeptanz und damit den Erfolg eines Produkts. Siebdruck und Digitaldruck bieten umfangreiche Techniken für die Herstellung und Veredelung von Frontfolien.

Augsburg, 06. September 2021. Die Frontfolie ist die Visitenkarte eines jeden Geräts. Deswegen kommt ihr eine wesentliche Bedeutung bei der Konstruktion und Herstellung einer Steuerungseinheit zu. Neben der Benutzerfreundlichkeit, dem ästhetischen Erscheinungsbild und der Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen schützt die Frontfolie die darunterliegenden elektronischen Bauelemente und sorgt dabei für ein positives Gebrauchserlebnis eines ganzen Produkts. Die Roos GmbH aus Augsburg ist seit 1975 auf die Herstellung von Frontfolien und Folientastaturen spezialisiert. Das Unternehmen bietet seinen Kunden neben den umfangreichen Druck- und Herstellungsmöglichkeiten eine beinahe vollkommene Gestaltungsfreiheit bei der Produktion von Frontfolien.

Industrielle Siebdruck- und Digitaldruckanwendungen
Sowohl das Siebdruck- als auch das Digitaldruckverfahren können ihre Stärken im industriellen Bereich voll und ganz entfalten. Der Siebdruck ist eines der ältesten Druckverfahren der Welt und hat seinen festen Stellenwert bei der Herstellung von technischen Folien eingenommen. Dafür sprechen brillante und deckende Farben sowie die Langlebigkeit der Druckerzeugnisse.
Frontfoliendesigns mit Rasterverläufen und Fotomotiven können bei der Roos GmbH mittels Digitaldruckverfahren umgesetzt werden. Die Sperrschicht wird nach wie vor im Siebdruck erstellt. Sie verhindert das Durchscheinen des Druckbildes und ermöglicht eine gute Verbindung zur Klebeschicht.

Veredelungsmöglichkeiten von Frontfolien
Die beste Rezeptur für ein optimales Frontfoliendesign ist eine gute Mischung aus optischen und haptischen Elementen, welche die Hauptfunktionen einer Folientastatur oder einer Steuerungseinheit hervorheben. Zusätzliche optische Designelemente werden hauptsächlich im Siebdruckverfahren hinzugefügt. Ergänzend zu den Grundfarben können die Frontfolien mit Verschwindeeffekten, Lasurfarben sowie UV-Glanz, -Matt und -Strukturlackierungen veredelt werden.

Sichere Fingerführung und komfortable Bedienung
Eine sichere Fingerführung und taktile Rückmeldung wird durch Verformung der Folienoberfläche erreicht. Durch die Tastenhoch-, Tastenrand-, Tastentief- oder Domprägung wird mittels eines Prägewerkzeugs und Wärmeeinwirkung die Designfolie entsprechend verformt. Alternativ zur Tastenprägung können Relieflacke zur Verbesserung der Fingerführung eingesetzt werden. Erhabene Oberflächen können sowohl den Tastensymbolen als auch dem Tastenrand oder sogar den kompletten Tasten verliehen werden.

Frontfolien stehen für Langlebigkeit, Bedienfreundlichkeit und das ansprechende Erscheinungsbild des Endgerätes. Um den Frontfolien ein attraktives und funktionsunterstützendes Design zu verleihen, bieten die Siebdruck- und Digitaldrucktechniken sowie Weiterverarbeitungs- und Verformungstechniken umfassende Möglichkeiten.

Veröffentlicht von:

Roos GmbH

Aindlinger Str. 7 1/2
86167 Augsburg
DE
Telefon: 082174868840
Homepage: https://www.roos.gmbh/

Ansprechpartner(in):
Swetlana Koleber
Pressefach öffnen


         

Firmenprofil:

Die Roos GmbH bietet ein umfassendes Sortiment an kundenspezifischen Lösungen, von Eingabesystemen über Touchscreens und Frontfolien, flexiblen Schaltungen und Abschirmfolien bis hin zu gedruckten Sensoren. Für unsere Kunden im In- und Ausland entwickeln und fertigen wir individuelle Lösungen für Anwendungen im Automobil- und Flugzeugbau, im Geräte- und Anlagenbau, in der Medizintechnik sowie der Elektroindustrie. Mehr dazu finden Sie auf unserer Website unter http://www.roos.gmbhoder folgen Sie uns auf LinkedIn, Facebook und Twitter.

Informationen sind erhältlich bei:

Swetlana Koleber

swetlana.koleber@roos.gmbh

8 Besucher, davon 1 Aufrufe heute