Begegnung auf der Husky-Farm

Buch-Neuerscheinung: Einblicke in das Leben in Schwedisch Lappland
Die reisefreudige Autorin JuScha hat auf ihren Reisen durch Skandinavien deutsche Auswanderer kennengelernt, die ihren Traum von einer Husky-Farm in Lappland trotz aller Widrigkeiten verwirklicht haben. In ihrem Buch „Eiskalt erwischt in Schweden“ (ISBN 978-3-95716-343-1) lässt sie die Leserinnen und Leser an deren Leben in der skandinavischen Wildnis nördlich des Polarkreises teilhaben. Es ist ein Land der Weite, der Ruhe, wo man mehr Rentieren als Menschen begegnen kann.
Schwedisch Lappland, das Land der Mitternachtssonne und des Nordlichts, grenzt an Norwegen und Finnland und macht etwa ein Viertel der Fläche Schwedens aus. Die beeindruckende Natur von Schwedisch Lappland, seine Berge, Wälder, Sümpfe, wilden Flüsse und Inseln, mag unberührt erscheinen. Aber sie wird seit Jahrtausenden von der Urbevölkerung, den Samen, für die Rentierzucht genutzt. Naturliebhabern und Outdoor-Enthusiasten bieten sich unzählige Möglichkeiten, vom Wandern und Angeln bis zum Hundeschlitten- und Skifahren.
JuScha beschreibt anhand von Facetten des Alltags, was es bedeutet, einerseits abgeschieden zu leben, andererseits im Tourismus den Lebensunterhalt zu verdienen. Sie schildert Episoden der Eingewöhnung und der touristischen Ansprüche in Sommer und im Winter. Man lernt Details der Zucht von Huskys kennen und die Anforderungen von Schlittenhunderennen. Das Buch bietet interessanten und kurzweiligen Lesestoff für alle, die Schweden und Skandinavien als Reiseland lieben und für Menschen, die sich mit dem Gedanken tragen, dort zu leben und zu arbeiten.
Die Autorin JuScha, Jahrgang 50, ist in Mecklenburg geboren und aufgewachsen. Nach der deutschen Wiedervereinigung nutzte sie alle Möglichkeiten durch die Welt zu reisen. 2002 auf der Insel Rügen gestrandet, inspirierte sie die Natur dazu, Elfchen und fantasievolle Kurzgeschichten über Strand und Meer zu schreiben, die in in ihrem ersten Buch im Verlag Kern „Windgeflüster“ (ISBN 978-3-95716-268-7) veröffentlicht sind.

JuScha
Eiskalt erwischt in Schweden
102 Seiten
Softcover
ISBN 978-3-95716-343-1
ISBN E-Book 978-3-95716-362-2
Preis 10,90 €, E-Book 5,49 €

Veröffentlicht von:

Verlag Kern GmbH

Bahnhofstr. 22
98693 Ilmenau
Telefon: 03677-4656390
Homepage: https://verlag-kern.de/

Ansprechpartner(in):
Ines Rein-Brandenburg
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Der Verlag Kern wurde 2006 von Evelyne Kern in Bayreuth gegründet und hat sich bereits einen starken Namen in der Branche erarbeitet. Seit Anfang 2015 arbeitet er unter der Leitung von Ines Rein-Brandenburg in Ilmenau. Er bietet vor allem neuen, unbekannten Autoren die Möglichkeit, ihr Manuskript professionell gestaltet auf den Markt zu bringen.

Unser Verlagsprogramm umfasst alle Genres: Romane, Erzählungen, Krimis, Thriller, Science Fiction und Fantasy, Biografien, Ratgeber, Sachbücher, Reiseliteratur, Lyrik und Geschenkbücher.

Alle Titel gibt es auch als E-Books, zum Beispiel über reinlesen.de.

Informationen sind erhältlich bei:

Verlag Kern GmbH
Bahnhofstr. 22
98693 Ilmenau

14 Besucher, davon 1 Aufrufe heute