Pressemitteilung: 35 Jahre Kinderfilm des Monats

Pressemitteilung: 35 Jahre Kinderfilm des Monats
Theos Geburtstags-Filmparty für Kids & Co. ab 8 Jahre
Sonntag, den 19. September 2021
10.30 Uhr in der ASTOR Film Lounge

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
Seit 35 Jahren bringt der blaue Löwe Theo Tintentatze allmonatlich einen Kinderfilm des Monats für wenig Geld in die Berliner Berzirkskinos. Mehr als 1,2 Millionen Filmfans nutzen seitdem die Filmangebote des Kinderkinobüros, das von der Medienboard Berlin-Brandenburg gefördert wird.

Und so lädt das Kinderkinobüro am Sonntag, den 19. September 2021 von 10.30 Uhr bis ca. 13.00 Uhr alle Filmfans ab 8 Jahre zu einer fröhlichen Geburtstags-Filmparty in die ASTOR Film Lounge ein.

Geburtstagskind Theo Tintentatze präsentiert den Kurzfilm Der erste Schritt, der in knapp 3 Minuten die Geschichte einer Freundschaft erzählt, die mit kleinen Gesten und viel Fantasie beginnt. Es folgt der schwedische Festivalerfolg Sune vs. Sune, der mit freundlicher Unterstützung der Telepool GmbH nun auch das Berliner Publikum begeistern kann.

Bevor auf der Leinwand zwei schüchterne Jungen auf unterschiedliche Weise die Aufmerksamkeit von starken Mädchen wecken wollen, entführt Europameister und Vize-Weltmeister Mando ab 10.30 Uhr in die spannende Welt der mundgemachten Geräusche und lädt zu einem kurzen Beatbox-Workshop ein.

Musikalisches Warm-up

Was man mit der eigenen Stimme und etwas technischer Hilfe alles anstellen kann, zeigt uns das Ein-Mann-Orchester Mando Beatbox und sorgt somit für das musikalische Highlight auf Theos Geburtstagsparty.

Der erste Schritt (Le premier pas)
Belgien 2018, Buch & Regie: David Noblet, Arnaud Guez
Länge: 3 Min., FSK ab 0 Jahre

Bambi ist eher schüchtern. Als er am Supermarktparkplatz im Auto auf seine Mutter wartet, trifft er Anais. Die beiden kommen ins Gespräch – ganz ohne Worte.

Sune vs. Sune
Schweden 2018, Regie: Jon Holmberg
Länge: 89 Min., FSK ab 6, empfohlen ab 8 Jahre

Das kann ja wohl nicht wahr sein! Als Sune nach den Ferien wieder in seine Klasse kommt, sitzt ein fremder Junge auf seinem Platz. Und der heißt tatsächlich auch Sune! Für die Lehrerin ist der verspätete Sune fortan nur noch Sune 2.

Der Viertklässler ist empört – schließlich ist der andere der Neuling und nicht er. Das bedeutet Krieg, so viel ist klar! Ganz kampflos will Sune seinem Rivalen nicht das Feld überlassen. Und schon gar nicht Sophie, für die er schon länger eine Schwäche hat. Aber das ist gar nicht so einfach, denn sein Namensvetter ist so, wie Sune gerne sein möchte: cool, witzig, charmant und selbstbewusst.

Er scheint in allem besser zu sein und hat im Handumdrehen Sunes Familie wie auch seine Freunde auf seiner Seite. Nun muss sich Sune dringend etwas einfallen lassen!

Was: Theos Geburtstags-Filmparty für Kids & Co ab 8 Jahre
Wann: Sonntag, 19. September 2021, 10.30 Uhr bis ca. 13.00 Uhr
Wo: In der ASTOR Film Lounge, Kurfürstendamm 225
Infos: Ab sofort unter www.kinderkinobuero.de
Eintrittspreis: 6,00 € (nur Vorverkauf)
Zu beachten: 3G-Regel (Geimpft – Genesen – Getestet)

Über eine Veröffentlichung würden wir uns sehr freuen. Bei Fragen und Materialwünschen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Katya Janho
Kinderkinobüro des JugendKulturService

Veröffentlicht von:

Kinderkinobüro der JugendKulturService gGmbH

Obentrautstraße 55
10963 Berlin
DE
Telefon: 030-23556250
Homepage: https://www.kinderkinobuero.de/

Ansprechpartner(in):
Katya Janho
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Das Kinderkinobüro des JugendKulturService steht für ein vielseitiges Kinderkinoprogramm und ist kompetenter Ansprechpartner in Sachen Kinderfilm in Berlin. Erkennungszeichen aller Aktivitäten des Kinderkinobüros ist Theo Tintentatze, der Kinderkinolöwe.

Als bundesweit einzigartige Serviceeinrichtung organisieren wir seit 1986 Kinovorstellungen für junge Leute im Alter von 5 bis 18 Jahren. Interessante Filme unterschiedlicher Genres und Kulturkreise jenseits des Mainstreams werden im Kino um die Ecke vorgestellt, und das zu günstigen Eintrittspreisen. Rundherum gibt es Service zu Kinder- und Jugendfilmen mit persönlicher Beratung am Kinderkinotelefon, viermal im Jahr rauschende Filmfeste für Familien und nicht zuletzt bieten wir einen Wunschfilmservice für Schulen an.

Durch unsere monatlich wechselnden Kinderfilmangebote und unsere Serviceleistungen fördern wir auf vielfältige Art die frühzeitige und kontinuierliche Filmbildung. Wir bereiten eine fundierte medienpädagogische Grundlage, auf der weitere und weiterführende Projekte zur Film- und Medienerziehung anknüpfen können.

Mit dem Kinderfilm des Monats für Kinder im Grundschulalter und Kino ab 10 für fortgeschrittene Kinogänger umfasst unser Angebot interessante Filme, die mit ihren Themen, Inhalten, ihrer Gestaltung und Länge auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Altersgruppen zugeschnitten sind. Mit unseren Kinoangeboten bieten wir Kindern, was für Erwachsene selbstverständlich ist: ein attraktives und abwechslungsreiches Kinoerlebnis. Der Unterschied ist: Hier kostet großes Kino kleines Geld!

Informationen sind erhältlich bei:

Kinderkinobüro des JugendKulturService

Projektleiterin Katya Janho

Obentrautstraße 55

10963 Berlin

Telefon (030) 23 55 62 50

Fax (030) 23 55 62 20

Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr

janho@jugendkulturservice.de

23 Besucher, davon 1 Aufrufe heute