Nicht jeder hat den gleichen Geschmack

Nicht jeder hat den gleichen Geschmack, das gilt auch für Literatur. Hier mal ein paar sehr unterschiedliche Buchtipps!

Lebt wohl, Familienmonster
Seit frühester Kindheit musste ich in meiner Familie gegen reale Monster kämpfen. In diesem Buch beschreibe ich, welche Auswirkungen der jahrelange Kampf auf mein bisheriges Leben hatte und wie ich es geschafft habe, mich von den Dämonen meiner Vergangenheit erfolgreich zu befreien.
Lesermeinung: Heidi Dahlsen schreibt nicht einfach nur Bücher, sondern füllt diese mit Lebensgeschichten. Für sie ist das Schreiben eine Form des Verarbeitens ihrer Erlebnisse.
Sie möchte aufwecken und wachrütteln, die Menschen sensibilisieren und mit Vorurteilen gegenüber psychischen Erkrankungen aufräumen. Sie wünscht sich, dass von diesen Krankheiten betroffene Menschen von der Gesellschaft toleriert, akzeptiert und vor allem in die Gesellschaft integriert werden. Bei allen in ihre Bücher gepackten Emotionen, Informationen und Abrechnungen gelingt es ihr noch, den Leser zu unterhalten.
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3746705859

Im Schatten der Roten MühleThriller
Mit der Falschen angelegt – die Geschichte der fürchterlichen Rache!
„Die deutsche Unternehmerin Theres Wildings wird von der ‘Ndrangheta erpresst.
Als sie sich weigert, schickt man ihr den Kopf ihres Hundes.
Da sie trotzdem hart bleibt, wird Ihre wertvolle Stute Acola wird entführt und ein Karton
mit einem Pferdeherz erreicht sie in ihrem Büro.
Ein weiterer "Gruß" des Paten der ‘Ndrangheta, Don Michele.
Theres Wilding ist die erste Frau im Leben des Paten, die sich seinen Wünschen widersetzt.
Siegessicher fährt Don Michele zum Urlaub in sein Haus auf Kunfunadhoo Island.
Doch dort ereilt ihn grausame Rache, in einer Art, die er niemals für möglich gehalten hätte.“
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-1480077386

Endstation Anatolien
Auswandern? Mit fast vierzig Jahren und zwei schulpflichtigen Töchtern? Und noch dazu in den Orient?
Christine Erdic hat es gewagt!
Das Morgenland lockt mit bunten Basaren, leuchtenden Farben, einem unvergleichlich blauen Himmel und geheimnisvollen mondbeschienenen Nächten. Doch wie ist das wirkliche Leben hinter dem Schleier der Illusionen?
Ein Buch, das das Leben schrieb!
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3752897111

Im Schatten des Bösen: Familiensaga
Der Abend war aufregend, sogar lustig. Sie hatten viel gelacht, Wodka floss in Strömen, Sergej war in diesen Kreisen bekannt wie ein bunter Hund, gefürchtet war er auch. Alle gaben sich als seine Freunde aus, die Feinde würde er vernichten. Als er sie nach Hause brachte, verabredeten sie sich erneut. Olga hatte gern mit dem Feuer gespielt. Mit Wehmut dachte sie an ihre erste Nacht mit Sergej. »Komm mit mir heute Nacht«, hatte Sergej bei ihrem zweiten Rendezvous gesagt, sie an sich gedrückt und ihren Hals geküsst. »Du brauchst keine Angst vor mir haben, ich tue dir nicht weh«, flüsterte er und streichelte über…… Zwei Familien werden über Jahrzehnte miteinander verknüpft. Liebe, Hass, Mord und alle Facetten der menschlichen Stärken und Schwächen. Knisternde Erotik und viel Gefühl, geheimnisvolle Charaktere, Spannung und nichts im Voraus zu erahnen.
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-1518634017

DER MENSCH und seine Welt: Sprüche, Verse und Gedichte
In diesem Buch hat Klaus Kurt Löffler Sprüche, Verse und Gedichte zusammengefasst, die er in den letzten Jahren im Netz veröffentlicht hat. Im Mittelpunkt steht der Mensch und sein Erleben. Mit allen Freuden und Leiden, Wünschen und Enttäuschungen, Erfolgen und Misserfolgen. Und die Auseinandersetzung mit der Natur, dem Fortschritt und den Veränderungen in der Welt. Jeder kann sich hier angesprochen und unterhalten fühlen, der Reime schätzt und den Alltag einmal dichterisch überhöht erleben will, zumal auch der Humor nicht zu kurz kommt.
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-1537680606

Mein Leben mit MS 2: Ärzte, Krankenhäuser, Behörden, Therapeuten und noch vieles mehr
Aus dem Leben eines MS-lers. Völlig real und ungeschminkt nimmt die Autorin Sie mit in ihr MS-Leben. Erleben Sie Dinge, die sie am eigenen Leib erlebt hat. Wenn man nicht gesund ist, stellen sich oft Probleme in den Weg, die nicht immer einfach zu lösen sind. Verpackt mit etwas Ironie und Zynismus, denn damit lässt sich vieles leichter ertragen. Und dann gibt es da auch noch die Krankenhäuser, Ärzte, Ämter, Therapeuten und …, die einem das Leben zusätzlich schwer machen. Ferner gibt es ein paar Hintergrundinformationen zum Thema MS. Da dies aber kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose) ist, sondern die Erlebnisse der Autorin beinhaltet, halten sich diese dezent im Hintergrund. Ein Buch, das Mut machen soll und zeigt, dass das Leben trotz einer unheilbaren Krankheit Spaß machen kann und lebenswert ist.
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3965440784

Liebe mit Stacheln: Emilia
Eine Familie mit zwei Kindern erlebt eine schlimme Zeit, als der Vater arbeitslos wird. Zum Glück findet die Mutter Katrin Gräser Arbeit bei einer älteren Dame, Lieselotte Lenzen, und freundet sich mit ihr an. Sie beschließen eine Wohngemeinschaft zu gründen und wollen ein Haus kaufen. Dabei machen sie die Bekanntschaft von Erika Kaiser, Singlefrau und Kakteensammlerin, die ihnen sehr sympathisch ist. Gemeinsam setzen sie ihren Plan in die Tat um und erleben turbulente Zeiten. Erika lernt Simon kennen und verliebt sich in ihn. Doch Simon lebt in der Schweiz. Hat ihre Liebe trotz der Entfernung überhaupt eine Chance?
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-1505392296

In Albträumen gefangen
Sofie leidet seit ihrer Kindheit unter Albträumen. Von ihrer gemütskranken Mutter oft stundenlang eingesperrt, vom Vater verlassen als sie fünf Jahre alt ist, vermisst sie Liebe und Geborgenheit. Mit zwölf, stellt ihr die Mutter ihren neuen Freund vor, der nun ebenfalls im Hause wohnt. Sofie spürt, dass dieser Mann Unheil bringt.
Nach dem Selbstmord ihrer Mutter wird sie von ihm eingesperrt und sexuell genötigt.
Das Drama nimmt seinen Lauf. Wird Sofie es schaffen, diesem Teufelskreis zu entkommen und ein normales Leben führen können? Und ihren Traummann lieben können?
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3743180420

Nudeln mit Soße: Eine ganz normale Familie
So gebräuchlich es in einigen Haushalten ist, Nudeln mit Soße zuzubereiten, so alltäglich verläuft auch das Leben der Familie Wiesel.
Oder etwa doch nicht?
Bei fünf Kindern und diversen Haustieren sind Verwicklungen im Leben der Großfamilie geradezu vorprogrammiert. Da ist es ganz verständlich, wenn Maria Wiesel so manches Mal am liebsten die Flucht ergreifen möchte. Wie die Dame des Hauses es dennoch immer wieder schafft, eine Katastrophe zu verhindern, schildert die Autorin auf humorvolle Weise in diesem Buch. Eine heitere Geschichte über eine chaotische, aber liebenswerte Großfamilie.
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3732293261

Deutschland – Morgenland – Sorgenland – Analyse der Entwicklung in Deutschland der letzten Jahrzehnte bis heute
BuchbeschreibungIn diesem Buch beschreibe ich die Entwicklung in Deutschland aus meiner Sicht der letzten Jahrzehnte bis heute. Es handelt sich um Entwicklungen, die uns nicht guttun, die uns bremsen. Dabei sind wir im Vergleich wirklich gut. Sind wir gut oder die anderen einfach nur schwächer? Befinden wir uns im Maximum der Leistung oder können wir noch mehr leisten, ohne im Akkord zu sterben? Was bringt es, wenn jeder einfach nur einen Schritt schneller geht? Wie kam es dazu, dass Hartz4 heute gesellschaftsfähig ist und der Gang zum Sozialamt früher undenkbar war?Warum hinken wir bei verschiedenen Entwicklungen deutlich hinterher, obwohl wir viel Geld mit Subventionen verbraten?Ich betrachte kleine alltägliche Hindernisse und Bremsklötze, auch Fehler und falsche Wege in den oberen Regionen. Es geht auch um die Umwelt, um Demonstranten, um Gewerkschaften und Kapitalisten, um Unternehmer und Arbeitnehmer, um Politik und die kleinen Leute, um Steueraufkommen, Abgaben in allen Bereichen, die immer schwerer auf uns lasten und trotzdem nicht reichen, um Verschwendung und Bauvorhaben, die uns in aller Welt lächerlich machen. Es geht auch darum, wie wir alle mit wenig persönlichem Aufwand in Deutschland deutlich besser werden können. Zu unserem Vorteil!Viel Spaß beim Lesen!
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-1980302803

©byChristine Erdic

Wichtiger Hinweis: Bücher, die bei Amazon derzeit nicht verfügbar sind, mit Versandgebühr oder zu überteuertem Preis von Zwischenhändlern angeboten werden finden Sie oftmals versandkostenfrei bei BoD, buch24.de, Thalia, Weltbild, bücher.de und anderen Anbietern.
Es kostet nichts, außer ein wenig Zeit, sich zu informieren.

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Veröffentlicht von:

Frau Christine Erdiç

115 sok no 30
35050 Izmir
TR
Homepage: https://christineerdic.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Christine Erdic
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei. 
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab 
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen. 

Informationen sind erhältlich bei:

Christine Erdic
35050  Izmir 
Tel:0000/000000  
info.christineerdic@yahoo.de
christineerdic.jimdo.com 

12 Besucher, davon 1 Aufrufe heute