Mit Überschall durch den Kalten Krieg – Eine zeitgeschichtliche Autobiografie

Wulf "Buddy" Beeck berichtet in "Mit Überschall durch den Kalten Krieg" aus seiner mehr als 30-jährigen Zugehörigkeit zur Bundesmarine.

Der Autor wurde im Jahr 1939 auf der Insel Rügen geboren und verbrachte dort eine unbeschwerte Kindheit. Doch die Umstände in der Welt zwangen seine Familie im Jahr 1946 zur Flucht. Er ging danach in Celle zur Schule und fuhr anschließend der Hamburg-Amerika-Linie zur See. Im Jahr 1965 begann seine Karriere in der Bundesmarine als Starfighter Pilot. Nach seiner Pilotenzeit bekleidete er diverse Dienstposten bei der Marine. Schließlich bildete er in England vier Jahre lang fliegende Besatzungen des Waffensystems "Tornado" aus. Zuletzt diente er beim Befehlshaber der Flotte als Stabsoffizier.

Die Karriere des Autors als Marineoffizier, u. a. als Flugzeugführer der Bundesmarine, ist beeindruckend und wird im Buch "Mit Überschall durch den Kalten Krieg" als zeitgeschichtliches Dokument der deutschen Geschichte während des Kalten Krieges festgehalten. Wulf "Buddy" Beeck beschreibt in seinem zweiten Buch lücken- und atemlos die Erlebnisse aus seiner mehr als 30-jährigen Zugehörigkeit zur Bundesmarine.

Die Autobiografie "Mit Überschall durch den Kalten Krieg" von Wulf "Buddy" Beeck ist eine interessante Lektüre für alle Leser, die gerne persönlichere Einblicke in die Geschichte erhalten und mehr lernen möchten als das, was üblicherweise in den Geschichtsbüchern steht. Wer gerne mehr über den Werdegang des Autors lesen möchte, der kann im Buch "Warum tust Du Dir das an?" erfahren, wie er vom Schiffsjungen zum Piloten wurde.

"Mit Überschall durch den Kalten Krieg" von Wulf "Buddy" Beeck ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-30627-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
21 Besucher, davon 1 Aufrufe heute