Höflichen Verpackungen gehört die Zukunft

Aktueller Fachbeitrag des Meyer-Hentschel Instituts in der Fachzeitschrift "Neue Verpackung": Höfliche Verpackungen für Pharmaprodukte. Die Inhalte und Anregungen gelten auch für viele andere Branchen.
https://www.neue-verpackung.de/67415/anforderungen-an-hoefliche-pharmaverpackungen/

Möchten Sie das Know-how des Meyer-Hentschel Instituts auch für Ihre Verpackungen nutzen?

Über den folgenden Link sehen Sie einen kurzen Ausschnitt aus einem unserer Verpackungstests: Nordsee Lachscreme

Wir bieten Ihnen drei Möglichkeiten, um die Convenience einer Verpackung zu testen und zu optimieren:

1. Tages-Workshop für Marketing und Verpackungsentwicklung: Infos anfordern.

2. Verpackungstest durch unser Institut: Infos anfordern.

3. Do it yourself: Sie können sich unser Test-Equipment (Handschuhe, Brillen usw.) kaufen und selbst testen. Hier können Sie den Produktkatalog anfordern.

Wollen Sie mehr über diese drei Möglichkeiten erfahren oder sind Sie nicht sicher, welche Variante die beste für Sie ist? Wir beraten Sie telefonisch.

Rufen Sie uns an:

+49 174 466 1322

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Meyer-Hentschel Institut

Science Park 2
66123 Saarbrücken
Deutschland
Telefon: 0700 123456-01
Homepage: http://ageman.com

Ansprechpartner(in):
Gundolf Meyer-Hentschel
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Meyer-Hentschel Institut

Das Meyer-Hentschel Institut hat 1994 den ersten Alterssimulationsanzug in Deutschland vorgestellt und damit weltweit eine neue Produktkategorie geschaffen. Das Institut gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Fragen der Alterssimulation.

Informationen sind erhältlich bei:

Meyer-Hentschel Institut
Science Park 2
66123 Saarbrücken
mh@meyer-hentschel.com
0174 466 1322
ageman.com
18 Besucher, davon 2 Aufrufe heute