Mods4cars SmartTOP Zusatz-Verdecksteuerung für Ferrari Portofino bald erhältlich

Las Vegas, Nevada – 16. September 2021

Die Firma Mods4cars, Hersteller der nachrüstbaren SmartTOP Verdecksteuerungen, gibt bekannt, dass bald ein Dachmodul für den Ferrari Portofino erhältlich sein wird. "Vor wenigen Wochen haben wir das SmartTOP für den Ferrari F8 auf den Markt gebracht. Nun freuen wir uns, dass bald auch Ferrari Portofino Besitzer in den Genuss einer komfortablen Verdeckbedienung und den Zusatzfunktionen kommen." erklärt PR-Sprecher Sven Tornow.

So kann das Verdeck über die Innenraumtaste per One-Touch geöffnet und geschlossen werden. Für das Öffnen oder Schließen des Daches ist lediglich das Antippen der Verdecktaste nötig. Die Verdeckbewegung wird dann automatisch ausgeführt. Es ist nicht länger erforderlich, die Taste während des gesamten Vorgangs gedrückt zu halten.

Weiterhin kann mit installiertem SmartTOP das Verdeck über den Fahrzeugschlüssel aus der Ferne bedient werden. Noch während man sich auf das Fahrzeug zubewegt, wird das Dach bereits geöffnet. Der SmartTOP Kunde steigt ein, startet den Motor und beginnt die offene Fahrt. Ebenso kann das offen geparkte Fahrzeug aus der Ferne geschlossen werden, wenn es z.B. plötzlich zu regnen beginnt. Für diese Funktionen muss keine Veränderung am Fahrzeugschlüssel vorgenommen werden.

Geplant sind folgende Zusatzfunktionen: Es wird einstellbar sein, ob die Fenster nach der Verdecköffnung hochfahren oder unten verbleiben sollen. Die Fenster können über den Fahrzeugschlüssel separat geöffnet und geschlossen werden. Auf Wunsch kann die Bedienrichtung der Verdecktaste umgekehrt werden. Das Starten und Abstellen des Motors unterbricht nicht die laufende Verdeckbewegung. Das Dachmodul lässt sich bedarfsweise komplett deaktivieren.

Jedes SmartTOP Dachmodul kann nach den persönlichen Wünschen programmiert werden. Ein integrierter USB-Anschluss ermöglicht die Verbindung mit einem PC/Mac. Über die von Mods4cars angebotene Software kann das Modul konfiguriert werden. Ebenso ist das Aufspielen von Updates möglich, die Mods4cars den Kunden kostenfrei zu Verfügung stellt.

Im Lieferumfang wird ein Plug-and-Play Kabelsatz enthalten sein, der für eine einfache Verbindung zwischen SmartTOP Modul und Fahrzeugelektronik sorgt. "Es ist lediglich erforderlich passgenaue Stecker zu verbinden." führt Sven Tornow aus. Da keine Leitungen durchtrennt werden, ist ein spurloser Rückbau jederzeit möglich.

SmartTOP Verdecksteuerungen aus dem Hause Mods4cars werden bereits für den Ferrari 360, F430 Spider, 458 Spider, 488 Spider, California und F8 angeboten. Die Komfortsteuerung für den Ferrari Portofino wird für 369,00 Euro zuzüglich Steuer erhältlich sein.

Seit 2001 stellt die Firma Mods4cars ihre nachrüstbaren Komfortmodule her. Bislang werden die folgenden Fahrzeugmarken unterstützt: Alfa, Audi, Bentley, BMW, Chevrolet, Ferrari, Ford, Infiniti, Jaguar, Lamborghini, Land Rover, Maserati, Mazda, McLaren, Mercedes-Benz, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Volkswagen und Volvo.

Weitere Informationen unter:
http://www.mods4cars.com

###

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

mods4cars

Hidden Hills Cir.
92882 Corona
USA
Telefon: +49-30-868705541
Homepage: http://www.mods4cars.com

Ansprechpartner(in):
Sven Tornow
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die Firma Mods4cars wurde im Jahre 2002 aus der Idee heraus geboren, den an sich fast perfekten Porsche Boxster um ein viel gefragtes Detail, die komfortable One-Touch-Verdeckbedienung, zu erweitern. Das resultierende Produkt erlaubt überdies auch die Bedienung während der langsamen Fahrt und ist in Sekundenschnelle installiert, ohne das Fahrzeug dauerhaft zu verändern: Die erste smartTOP Verdecksteuerung war geboren. Der Erfolg der ersten Produkte in Deutschland und Europa führte schließlich Ende 2004 dazu, den Firmensitz in die Vereinigten Staaten von Amerika zu verlegen, um von dort den Amerikanischen Kontinent und andere englischsprachige Länder wie England, Australien und Südafrika zu bedienen. Inzwischen ist ein internationales Unternehmen mit Firmensitz in Kalifornien (USA) und Generalvertretung in Berlin entstanden, das täglich die über den Globus verteilten Vertriebs- und Installationspartner mit innovativen und auf dem Markt einzigartigen Produkten beliefert.
Durch die seit 2002 begonnene Spezialisierung auf die exklusive Entwicklung von Verdeck- und Komfortsteuerungen, kann die Firma mods4cars eine einmalige Kompetenz und Produktqualität gewährleisten. Das oberstes Ziel ist es, jedes Produkt in Bezug auf Stabilität, Funktion und intuitive Bedienbarkeit hin zu optimieren. Bei der Entwicklung und Qualitätskontrolle der Steuerungen werden keine Kosten und Mühen gescheut um diesem Ziel und den hohen Erwartungen der Kunden gerecht zu werden. Die Steuergeräte werden von Diplom-Ingenieuren mit jahrelanger Erfahrung an Porsche, Mercedes Benz und VW Fahrzeugen unter strengster Einhaltung aller CE, EMV und Sicherheitsvorschriften entwickelt und entsprechen sowohl Hardware- als auch Softwareseitig dem Stand aktueller Bordsteuergeräte der Kfz-Hersteller. Überspannungsschutz, Verpolschutz, Sicherheitsabschaltung und absolut minimaler Stromverbrauch sind daher selbstverständlich. Der außergewöhnliche Erfolg der mods4cars Produkte basiert nicht zuletzt auf der intensiven Zusammenarbeit mit den Kunden, die für jedes neue Produkt schon während der Entwicklungsphase beginnt.

Informationen sind erhältlich bei:

Mods4cars
Sven Tornow
Hidden Hills Cir.
92882 Corona
tornow@mods4cars.com
+49-30-868705541
www.mods4cars.com
4 Besucher, davon 1 Aufrufe heute