Medizin auf höchstem Niveau im THE BALANCE Therapiezentrum Mallorca

(Mallorca, 16. September 2021) Das High-End-Therapiezentrum THE BALANCE auf Mallorca entwickelt sich weiter und kann die Verpflichtung eines renommierten Medizinexperten vermelden: Dr. med Simon Feldhaus wird künftig für THE BALANCE in der Analyse von Patientendaten tätig sein und bei der ganzheitlichen Anamnese von Patienten unterstützen. Dr. Feldhaus ist Facharzt für Allgemeinmedizin & Experte im Bereich Mikronährstoffmedizin, leitet das Zentrum für ärztliche Ganzheitsmedizin der Paramed in Baar und ist Präsident der SSAAMP (Swiss Society of Anti Aging Medicine and Prevention), einer der größten wissenschaftlichen Fachgesellschaften der Schweiz. Parallel wird das medizinische Konzept des Therapiezentrums permanent optimiert: Schon seit Jahren setzt der Schweizer Gründer und Geschäftsführer Abdullah Boulad auf innovative, evidenzbasierte Medizinverfahren wie Neuro- oder Biofeedback. Mit dem Einsatz eines neuen mobilen Systems zur transkraniellen Gleichstromsimulation für die Behandlung von Depressionen zeigt sich das THE BALANCE Therapiezentrum Mallorca einmal mehr als Pionier in der Therapie von psychischen Erkrankungen auf dem neuesten Stand der Technik.

Der deutsche Arzt Dr. med. Simon Feldhaus (54 Jahre) hat in den letzten Jahrzehnten große Spuren in der Schweizer Medizinwelt hinterlassen. Einzigartig ist seine parallele Zulassung als Arzt und Heilpraktiker in der Schweiz – er gilt auch als einer der bekanntesten eidgenössischen Vordenker im Bereich der Komplementärmedizin und Mikronährstoffmedizin. Als gefragter Experte war er am Aufbau diverser Angebote in Schweizer Kliniken maßgeblich beteiligt. Seine Therapieschwerpunkte liegen im Bereich der Regulationsmedizin, Orthomolekularer Medizin, Mitochondrialer Medizin, Phytotherapie, komplementärer Onkologie, integrativer Sportbetreuung und der Gesundheitsprävention.

Bei THE BALANCE spielt die ganzheitliche Anamnese der Patienten, bei der alle körperlichen, geistigen, ernährungsbedingten und seelischen Faktoren erfasst werden, eine große Rolle – darunter eben auch die Analyse des Stoffwechsels. "Ich freue mich sehr, dass wir einen der international renommiertesten Experten für die Sequenzierung von Patientendaten für uns gewinnen konnten, der unsere Kompetenz in der Mikronährstoff-Anamnese noch einmal deutlich verstärkt", freut sich Ge-schäftsführer Boulad. Dr. Feldhaus wird im THE BALANCE Therapiezentrum Mallorca in die Anamnese neuer Patienten (eine stationäre Behandlung dauert mindestens einen Monat) aktiv eingebunden sein.

Medizin auf dem neuesten Stand von Forschung und Technik
Das neue Therapiezentrum auf Mallorca mit seinem 240.000 Quadratmeter Privatgelände vereint den Komfort einer edlen Privatvilla inklusive Angestellten mit dem hochkarätigen medizinischen Therapieangebot einer Schweizer Entzugsklinik. Die Kunden kommen aus der ganzen Welt, um sich diskret bei Alkohol- und Drogenentzug, Spiel- oder Sexsucht, Burnout, Depressionen, Essstörungen und anderen psychosomatischen Erkrankungen behandeln zu lassen. Dabei setzt THE BALANCE auch innovative Verfahren ein, die sich in der evidenzbasierten Behandlung von Patienten mit psychischen Problemen bewährt und in der Praxis gute Resultate erzielt haben. Ein Beispiel ist das neuroConn THERA PRAX System des Herstellers neuroCare, das im Therapiezentrum in erster Linie zur Behandlung von Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen eingesetzt wird. Neurofeedback ist eine nachhaltig wirksame Methode zur Behandlung von Störungen der Selbstregulation und der Impulskontrolle. Während einer Sitzung wird die Hirnaktivität (EEG) eines Klienten gemessen und über einen Computer in Bilder umgewandelt. Durch diese visuelle Rückmeldung (Feedback) können unbewusst ablaufende neurophysiologische Prozesse wahrnehmbar gemacht werden.

Neues Gerät zur transkraniellen Gleichstromsimulation
Ebenfalls wissenschaftlich erprobt und definitiv wirksam (Evidenzlevel A) in der Therapie von Depressionen ist die transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS) – eine nicht-invasive, gut verträgliche Behandlungsmethode, bei der ein schwacher elektrischer Gleichstrom durch zwei am Kopf angebrachte Elektroden auf das Gehirn wirkt. Bei Depression konnte in bildgebenden Untersuchungen die asymmetrische Aktivität der Neuronenpopulationen im präfrontalen Kortex nachgewiesen werden. In der linken Hemisphäre zeigt sich eine verringerte neuronale Aktivität. Diese kann mit anodaler linksseitiger tDCS ausgeglichen werden. Bereits nach wenigen Sitzungen lässt sich so eine Verbesserung der kognitiven Leistung erreichen, während in Studien eine antidepressive Wirkung nach rund zwei bis drei Wochen nachgewiesen wurde. Im THE BALANCE Therapiezentrum Mallorca wird nun ein solcher mobiler DC-Stimulator (ebenfalls vom Hersteller neuroCare aus Illmenau) für die Behandlung seiner Patienten eingesetzt – als einer der ersten Anbieter in ganz Spanien. "Die Patienten kommen zu uns, weil sie wissen, dass wir ein holistisches Konzept haben und sie auf allen Ebenen bei der Heilung unterstützen – von der Ernährung über Entspannungstechniken und Sport bis zur Psychotherapie und dem Einsatz modernster wissenschaftlicher Verfahren. Dafür steht THE BALANCE", erklärt der Geschäftsführer das Konzept.

Die Patienten werden zu diesem Zweck immer einzeln in einer Villa betreut – mit persönlichem Case Manager, eigenem Koch und einem Therapieteam, das 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht. "So können wir natürlich Maßstäbe in der individuellen Betreuung unserer Kunden setzen", beschreibt Boulad den interdisziplinären Ansatz. Die Patienten sollen die zugrundeliegenden Ursachen ihrer Probleme ergründen, diese nachhaltig bearbeiten und so zu möglichst dauerhaften Verhaltensänderungen kommen, die sie vor Rückfällen in alte Muster und Suchtsituationen schützen. Dazu gehört auch, dass die Patienten nach der stationären Therapie wieder behutsam in ihr familiäres und persönliches Umfeld reintegriert werden.

Weitere Informationen zu THE BALANCE, den Einrichtungen und den speziellen Therapieansätzen finden Sie unter https://balancerehazentrum.de/psychotherapien-bei-balance-mallorca/.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

THE BALANCE

Bierstadterstraße 9a
65189 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: 0611 3953912
Homepage: http://www.balancerehazentrum.de

Ansprechpartner(in):
Dominik Schewe
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

THE BALANCE ist eine der renommiertesten Therapieeinrichtungen für Suchtprobleme, psychische Erkrankungen und Gesundheitsfragen weltweit. Das Unternehmen hat sich spezialisiert auf exklusive und diskrete Reha-Betreuungen und ist in London, Zürich und auf Mallorca aktiv. Gründer und Geschäftsführer von THE BALANCE ist der Schweizer Unternehmer Abdullah Boulad (42). Mit einem multidisziplinären Team von rund 30 Ärzten, Psychotherapeuten, Physiotherapeuten, Case Managern und einer ganzen Reihe von Komplementärtherapeuten bietet er seinen Kunden individuelle, maßgeschneiderte Kuren in luxuriösem Umfeld an. Kürzlich eröffnet wurde das THE BALANCE Therapiezentrum Mallorca, ein Luxus-Retreat auf 240.000 qm Fläche mit größtmöglicher Privatsphäre. Das Angebot des Healthcare-Unternehmens umfasst die drei Pfeiler Suchttheraphie (Alkohol, Drogen, Medikamente, Sex etc.), psychische Erkrankungen (Angststörungen, Burnout, Depressionen, Trauma & posttraumatische Belastungsstörungen) und Gesundheits-Treatment (Anti-Aging, chronische Schmerzen, Schlafstörungen etc.). Ein Schwerpunkt des evidenzbasierten Medizinkonzepts von THE BALANCE liegt auch auf dem Einsatz neuester wissenschaftlicher und technologiebasierter Therapieansätze, wie Neuro- und Biofeedback-Systeme oder die transkranielle Gleichstromstimulation, für die das Unternehmen permanent hohe Summen in neue Systeme investiert. Die ärztliche Leitung obliegt Dr. med. Sarah Boss. THE BALANCE wendet sich ausschließlich an Privatzahler.

Informationen sind erhältlich bei:

Deutscher Pressestern
Bierstadterstraße 9a
65189 Wiesbaden
d.schewe@public-star.de
0611 3953912
https://www.public-star.de/
17 Besucher, davon 1 Aufrufe heute