Neue kompakte Rugged-Computer von OnLogic ermöglichen IoT- und Edge-Computing überall

Eigenschaften der Karbon-400-Serie

Die OnLogic Karbon-400-Serie basiert auf der neuesten Intel® Atom® x6000E-CPU-Serie, die früher als "Elkhart Lake" bekannt war. Sie ist verbaut in zwei robusten Computern, die für den verlässlichen Betrieb in anspruchsvollen Umgebungen entwickelt wurden.

OnLogic ( https://www.onlogic.de ), der globale Hersteller von Industrie-Computerhardware und Anbieter von IoT-Lösungen, hat die sofortige Verfügbarkeit von zwei neuen lüfterlosen Rugged-Computern angekündigt. Diese werden von Prozessoren der Intel® Atom® x6000E-Serie angetrieben, die früher als "Elkhart Lake" bekannt waren. Bei den neuen Systemen der Karbon-400-Serie handelt es sich um stark anpassbare, lüfterlose Geräte. Sie wurden speziell für das Edge-Computing der Industrie 4.0 und industrielle IoT-Anwendungen entwickelt.

"Diese neueste Prozessorgeneration von Intel verleiht der Karbon-400-Serie die doppelte Leistung der vorherigen Generation", sagt Maxx Garrison, Produktmanager der OnLogic Rugged-Linie. "Kund:innen haben zwei Optionen – den kompakten und kostengünstigen Karbon 410 mit Core-IO und Erweiterungsmöglichkeiten und den Karbon 430 mit zusätzlichen Erweiterungen für komplexe IoT-Implementierungen. Jedes Projekt ist anders. Daher haben wir vorausgeplant, indem wir den Karbon 400 für die 5G-Integration vorbereitet haben, sobald diese Option leichter verfügbar ist. Wir haben auch dafür gesorgt, dass die Systeme mehrere KI-Beschleuniger aufnehmen können, die für Machine-Learning-Anwendungen immer wichtiger werden."

Die Eigenschaften der Karbon-400-Serie

Die Karbon-400-Serie umfasst zwei Modelle. Sowohl der Karbon 410 als auch der Karbon 430 können entweder mit der Dual-Core Intel Atom X6211E oder Quad-Core Intel Atom X6425E CPU konfiguriert werden. Bei beiden wurde beim Benchmarking durch OnLogic eine doppelte Leistungssteigerung festgestellt. Die eingebaute Modularität ermöglicht es den Benutzer:innen, die für ihre Anwendung erforderlichen Anschlussmöglichkeiten und Fähigkeiten zu wählen. Die Karbon-400-Serie wurde mit einem Betriebstemperaturbereich von -40° bis 70°C, lüfterloser Kühlung, variabler Eingangsleistung und ohne bewegliche Teile entwickelt. So kann sie auch in den widrigsten Computerumgebungen bestehen. Die Eigenschaften und Spezifikationen umfassen:

– Dual-Core Atom x6211E oder Quad-Core Atom x6425E CPU
– bis zu 32 GB DDR4 3200 Memory
– 2 USB 3.2 & 2 USB 2.0-Ports
– 2 LAN mit optionalem PoE+
– DisplayPort
– externer SIM-Steckplatz
– 4G LTE verfügbar
– optionale Funktionen: 2 COM, GPIO

Das Modell Karbon 430 verfügt über zwei zusätzliche M.2 2280-Erweiterungssteckplätze. Sie können für die Ausstattung mit zusätzlichem Speicher, Drahtlosverbindungen oder I/O genutzt werden. Der Karbon 430 bietet außerdem einen zusätzlichen SIM-Kartensteckplatz. Dadurch lassen sich Mobilfunkverbindungen mit mehreren Anbietern konfigurieren.

Geprüft für industrielle, medizinische und maritime Anwendungen

Zusätzlich zum NRTL Safety Listing und dem CB-Schema hat die Karbon-400-Serie umfangreiche EMV-Tests gemäß EN 60601-1 für medizinische elektrische Geräte, EN 50121 für Bahnanwendungen, EN 55032/35, Automotive E-mark und EN 60945 für die Seeschifffahrt durchlaufen. Die Karbon-400-Serie verfügt über einen ESD-Schutz von 15 kV, eine magnetische Störfestigkeit von 30 A/m und eine RF-Störfestigkeit von bis zu 30 V/m. Sie wurde von OnLogic von Grund auf für eine hohe Verlässlichkeit entwickelt. Die Systeme erfüllen auch die Schock- und Vibrationsnormen nach IEC und MIL-STD-810.

"Wir haben den Karbon 400 einigen der extremsten EMV-Prüfungen unterzogen, die wir je durchgeführt haben. In jeder Phase hat er sich bewährt", sagt Rodney Hill, Senior Regulatory Compliance & Customized Solutions Engineer bei OnLogic. "Diese spezielle Testreihe wurde auf Grundlage der extremen Installationsorte und Projektanforderungen entworfen, die moderne IoT-Projekte an die Hardware stellen. Der durchschnittliche Computer ist einfach nicht für diese Art von Umgebungen ausgelegt. Das ist es, was den Karbon 400 so besonders macht."

Konfigurieren und kaufen Sie online

Der Karbon 410 und Karbon 430 können direkt auf der OnLogic-Website konfiguriert und erworben werden. Sie können auch mit dem Team aus Lösungsspezialist:innen zusammenarbeiten. Rufen Sie an unter +49 322 2211 2221 oder schreiben Sie eine E-Mail an info.de@onlogic.com.

Zur Karbon-400-Serie: https://www.onlogic.com/de-de/computers/rugged/karbon-400/

Konfiguration: https://www.onlogic.com/de-de/computers/rugged/karbon-400/

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Onlogic

De Boedingen 39
4906BA Oosterhout
Niederlande
Telefon: +49 322 2211 2221
Homepage: https://www.onlogic.de

Ansprechpartner(in):
Cas
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über OnLogic:
OnLogic ist ein globaler Hersteller von Industrie-Computern, der stark konfigurierbare, lösungsorientierte Computer entwirft, die für Verlässlichkeit im IoT-Edge konzipiert sind. Die Systeme arbeiten in den schwierigsten Umgebungen der Welt und befähigen Kund:innen, ihre komplexesten Herausforderungen bei der Datenverarbeitung zu lösen, ganz gleich in welcher Branche. Das Unternehmen wurde im Jahr 2003 unter dem Namen Logic Supply gegründet und besitzt Standorte in den USA, den Niederlanden, Taiwan und Malaysia. OnLogic hat mehr als 70.000 Kund:innen weltweit dabei geholfen, ihre Ideen voranzubringen mit Computern, die auf Langlebigkeit ausgelegt sind, auf Bestellung gebaut und innerhalb von Tagen geliefert werden. Erfahren Sie mehr unter https://www.onlogic.de/company/ oder auf Youtube unter https://www.youtube.com/onlogic

Informationen sind erhältlich bei:

Onlogic
Herr Cas de Wit
De Boedingen 39
4906BA Oosterhout

fon ..: +49 322 2211 2221
web ..: https://www.onlogic.de
email : cas.dewit@onlogic.com
12 Besucher, davon 1 Aufrufe heute