Nachhaltiger Lückenschluss garantiert gesunde und feste Zähne

Früher oder später sind die meisten davon betroffen, ein Zahn fällt aus und fehlt. Ein Zahnimplantat ist der beste Weg, um eine Zahnlücke zu schließen und vorhandene, feste Zähne zu schützen.

Ludwigshafen, 23.09.2021 – Feste Zähne trotz fehlender Zähne ? Wie geht das?

Eine Lücke zwischen den Zähnen ist nicht nur ein ästhetisches Problem. Der gesamte Mundraum bildet mit Knochen, Muskeln und Zähnen eine Einheit. Ein großer Zahnzwischenraum hat zur Folge, dass die vorhandenen festen Zähne stärker beansprucht werden. Die Folge ist eine stärkere Abnutzung, die langfristig zu weiteren fehlenden Zähnen führen kann.

Ein Zahnimplantat ist ein fester Zahnersatz, der dauerhaft im Kiefer befestigt ist und sich gut in die Zahnreihe integrieren lässt. Er eignet sich als Ersatz für einzelne fehlende Zähne wie auch für das Schließen größerer Zahnlücken.

Schneide, Eck- und Backenzähne bilden im Mund ein komplexes System, bei dem jeder Zahn eine feste Funktion hat. Fehlende Zähne können zur Kippung oder Wanderung der Restzähne führen. Dies kann in der Folge Fehlbelastungen verursachen. Im schlimmsten Fall gehen dadurch weitere Zähne verloren.

Fehlende Zähne können die Funktion des Gebisses dauerhaft schädigen

Im Mundraum übernehmen feste Zähne eine Vielzahl an Aufgaben. Neben der Zerkleinerung der Nahrung sind sie für das deutliche Sprechen, aber natürlich auch für das Lächeln wichtig. Fehlt ein Zahn, dann kann dies weitreichende Folgen haben. Die festen Zähne leiden durch die starke Beanspruchung und können sich stärker abnutzen. Dazu kommt, dass die gegenüber liegenden Zähne durch den fehlenden Gegendruck zu weit rauswachsen können.

Fest im Kiefer verankert ersetzt das Zahnimplantat den fehlenden Zahn

Ein Zahnimplantat aus Titan oder Keramik lässt sich sicher im Kiefer verankern. Die darauf befestigte Krone schließt die Zahnlücke. Der Zahnersatz ist damit dauerhaft im Kiefer verankert. Die so befestigte Zahnkrone überzeugt durch eine hohe Stabilität. Patienten können beim Essen das Zahnimplantat normal belasten.

Diese Vorteile bietet ein Zahnimplantat gegenüber anderen Lösungen

Der Zahnersatz hat gegenüber anderen Verfahren viele Vorteile. So bleiben feste Zähne in ihrer Zahnsubstanz erhalten und müssen nicht abgeschliffen werden. ImVergleich zu konventionellem Zahnersatz entstehen keine Hohlräume oder Lücken zum Zahnfleisch, in denen sich Essensreste und Bakterien sammeln.

Ein Zahnimplantat sichert damit die vorhandene Zahnreihe. Die Zahnarztpraxis Prof. Dhom bietet den Patienten eine umfassende moderne Zahnheilkunde unter den besten hygienischen Standards an. Im Mittelpunkt steht der Erhalt der bestehenden Zähne. Ein Zahnimplantat ist dabei der beste Garant für feste Zähne und ein langes und unbeschwertes Lächeln.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Praxis Prof. Dr. Dhom & Partner

Bismarckstr. 27
67059 Ludwigshafen
Deutschland
Telefon: 0621-68124444
Homepage: http://www.prof-dhom.de

Ansprechpartner(in):
G. Dhom
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Bei uns erhalten Sie nicht nur erstklassige und innovative medizinische Versorgung, sondern können sicher sein, dass wir ausschließlich verträgliche und haltbare Materialien verwenden. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Informationen sind erhältlich bei:

Praxis Prof. Dr. Dhom & Partner
Herr G. Dhom
Bismarckstr. 27
67059 Ludwigshafen

fon ..: 0621-68124444
17 Besucher, davon 1 Aufrufe heute