Glasfaser ist die beste Wahl für ein zukunftsfähiges Netzwerk

Glasfaser ist die beste Wahl für ein zukunftsfähiges Netzwerk

Diese Botschaft stellte Peng Aiguan, Senior Vice President der ZTE Corporation, bei seiner Grundsatzrede auf der FTTH Virtual Conference, in den Mittelpunkt

23. September, Brüssel – Peng Aiguan, Senior Vice President (SVP) der ZTE Corporation und Präsident der ZTE Europe & Americas Region, nahm am 16. September an der FTTH Virtual Conference, dem jährlichen Gipfel des FTTH European Council, teil.

„Der Aufbau von Glasfasernetzen ist nicht nur eine Geschäftsaktivität, sondern die Grundlage für die digitale Transformation der Gesellschaft. Glasfaser ist die beste Wahl für ein zukunftsfähiges Netzwerk", erklärt Peng Aiguang, SVP der ZTE Corporation.

ZTE, ein chinesisches multinationales Unternehmen und einer der weltweit führenden Telekommunikationsanbieter, hat sich schon immer für eine nachhaltige Gesellschaft eingesetzt. Ein Beweis dafür sind die konstanten Investitionen in Forschung und Entwicklung, die sich im ersten Halbjahr 2021 auf 1,17 Milliarden Euro beliefen und damit 16,7 Prozent der Betriebseinnahmen entsprachen.

„Wir sind 2019 dem FTTH European Council beigetreten. Seitdem arbeiten wir Seite an Seite mit dem Rat und den anderen 150 Mitgliedern zusammen, um die Entwicklung eines europäischen digitalen Ökosystems im Sinne der Bürger zu unterstützen und zu erleichtern. Die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Akteuren", so Peng weiter, „ist von gegenseitigem Mehrwert geprägt."

„Ich lade alle ein", so der SVP abschließend, „den virtuellen Stand von ZTE zu besuchen, an dem wir unsere innovativen Lösungen vorstellen: Von HOL (Home optical Lan), das auch FTTR (Fiber to the Room) genannt wird und die verstärkte Einführung von Diensten mit hoher Bandbreite im Inland ermöglicht, bis hin zu den Full-Fiber- und OLT-Lösungen, die auf dem internationalen Markt bereits weit verbreitet sind."

Über ZTE
ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Endverbraucher, Netzbetreiber, Unternehmen sowie Anwender im öffentlichen Sektor. Das Unternehmen bietet seinen Kunden integrierte End-to-End-Innovationen und liefert exzellente Leistungen mit Mehrwert für die immer enger zusammenwachsenden Sektoren Telekommunikation und Informationstechnologie. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert. Seine Produkte und Services werden an über 500 Betreiber in mehr als 160 Ländern verkauft. Zehn Prozent seines Jahresumsatzes investiert ZTE in Forschung und Entwicklung und beteiligt sich zudem als führender Akteur in einer Reihe von Branchenorganisationen zur Entwicklung internationaler Standards. ZTE bekennt sich im Rahmen seiner CSR-Strategie zur sozialen Verantwortung von Unternehmen und ist Mitglied im UN-Netzwerk Global Compact. Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es unter www.zte.com.cn.

Pressekontakt ZTE
ZTE Deutschland GmbH
Tom Bodenbinder
Fritz-Vomfelde-Straße 26-30
40547 Düsseldorf
Tel. +49 0174 798 61 92
E-Mail: tom.bodenbinder@zte.com.cn

Presseagentur ZTE
LEWIS Communications
Lea Pasch/ Carolin Stricker
Johannstraße 1
40476 Düsseldorf
Tel. +49 (0)2118824 7620
E-Mail: ZTEGermany@teamlewis.com

Veröffentlicht von:

Lewis Communications

Johannstraße 1
40476 Düsseldorf
DE

Ansprechpartner(in):
Lewis Communications
Pressefach öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an LEWIS Communications:

+49 221 882 476 00

12 Besucher, davon 1 Aufrufe heute