Mit Sicherheit in die Zukunft – virtuelle Konferenz zum Thema Unternehmenssicherheit bei KMUs

Wie viel Zeit ist kleinen und mittleren Unternehmen die Sicherheit ihrer Informationen wert? Diese Frage stellen die Experten des Systemhauses SAR aus Baesweiler bei der Einladung zu ihrer kostenlosen virtuellen Konferenz am 06. und 07. Oktober 2021. Anlässlich des "European Cyber Security Month" (#ECSM) finden dort auch in diesem Jahr Geschäftsführer und Informationssicherheitsbeauftragte wieder Antworten auf ihre Fragen rund um das Thema Informationssicherheit. Das Postulat der Veranstalter: Informationssicherheit muss zur Chefsache werden, denn sie entscheidet zukünftig über den Erfolg von Unternehmen.

Die virtuelle Konferenz findet in zwei Blöcken zu je 90 Minuten statt. Die Agenda baut inhaltlich aufeinander auf.

6. Oktober 2021
Am 6. Oktober stehen in der virtuellen Konferenz ab 15.00 Uhr nach der Begrüßung die Themen Sicherheitszentrale ISMS, Keynote und die Fortinet Security Fabric auf dem Programm. Zu den Referenten zählen neben Jens Künne (Geschäftsführer Systemhaus SAR) und Dirk Engelbrecht (Vertrieb Systemhaus SAR) auch Thomas Wittmann (Geschäftsführer Wittmann Consulting, langjähriger Unternehmensberater in der Automobilindustrie) und Andrea Wagner-Manslau (Product Sales Specialist, Arrow ECS Germany).

7. Oktober 2021
Der zweite Teil der Konferenz startet mit einer praxisnahen und verständlichen Erläuterung des anerkannten Standards ISMS nach VdS10000 durch Tobias Günther, IT-Consultant bei SAR. Als zusätzliche Experten hat er sich wieder erfahrene Verstärkung ins Boot geholt: Thomas Wittmann referiert zu Möglichkeiten der Überwachung und Sicherheit. Ergänzt werden die beiden Vorträge durch wertvolle Praxistipps auf dem Weg zur VdS10000-Zertifizierung von Markus Edel (VdS Schadenverhütung GmbH).

Wichtig ist den Veranstaltern vor allem der direkte Austausch zwischen Speakern, Experten und Teilnehmern, damit offene Fragen geklärt werden und alle Teilnehmenden viel Wertvolles mit nach Hause nehmen können.

Toller Bonus: das anschließende virtuelle gemeinsame Feierabendbier – in diesem Jahr mit Einblick in die Welt der Biere unter Anleitung eines ausgebildeten Biersommeliers.

Die virtuelle Konferenz findet in zwei Blöcken zu je 90 Minuten statt. Die Agenda baut inhaltlich aufeinander auf. Die ersten 20 Teilnehmer erhalten außerdem ein persönliches Lunchpaket.
Link zur kostenlosen Anmeldung: https://www.sar.de/veranstaltungen/mit-sicherheit-in-die-zukunft-entscheiden-planen-umsetzen/

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Systemhaus SAR GmbH

Arnold-Sommerfeld-Ring 27
52499 Baesweiler
Deutschland
Telefon: +49 2401 91950
Homepage: https://www.sar.de/

Ansprechpartner(in):
Jens Künne
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die Systemhaus SAR GmbH betreut seit mehr als 25 Jahren Kunden aus vielen verschiedenen Branchen in den Bereichen IT-Betrieb, IT-Sicherheit und IT-Infrastruktur. Dabei liegt ihre Stärke in der Beratung und Entwicklung von kundenindividuellen Lösungen. SAR findet mit Engagement und Motivation passende IT-Leistungen für den Mittelstand, Forschung und Lehre, öffentliche Einrichtungen, aber auch Großunternehmen. Das Team versteht sich als verlässlicher Partner und betreut seine Kunden maßgeschneidert und persönlich. Verbindlichkeit unterscheidet SAR von den Mitbewerbern.

Informationen sind erhältlich bei:

conpublica content & pr agentur
Hochstraße 100
52525 Heinsberg
baermann@conpublica.de
02456508073
https://www.conpublica.de/
24 Besucher, davon 1 Aufrufe heute