Urkunde des Landes Baden-Wuerttemberg für soziales Engagement 2021 fuer APROS Consulting & Services GmbH

Nach der letztjährigen Auszeichnung als beispielhaftes Unternehmen beim LEA Mittelstandspreises des Landes Baden-Württemberg für soziale Verantwortung wurde die APROS Consulting & Services GmbH auch in diesem Jahr als sozial engagiertes Unternehmen prämiert. Mit seinem Calwer Sozialpartner, der Marke XCYC, freuen sich APROS und die GWW Sindelfingen über die Urkunde. Das soziale Engagement, der im Wettbewerb teilnehmenden Unternehmen, wurde nun bei einer virtuellen Veranstaltung mit der Landesministerin für Wirtschaft, Arbeit, Tourismus Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL und Vertretern der Diakonie, Caritas und vielen mehr geehrt.

Das APROS Team um Geschäftsführer Volker Feyerabend baut das langjährige finanzielle und aktive Engagement für soziale Vereine und Organisationen stetig aus. Als Mitglied der TOP Sozial Charta und für seine Corporate Social Responsibility (CSR) Strategie zertifiziertes „TOP Sozial“ Unternehmen, stellte die Reutlinger Unternehmensberatung, PR- und Werbeagentur insgesamt bereits circa 115.000 Euro für ihr soziales Engagement bereit. Darüber hinaus fließen derzeit pro Jahr weitere rund 15.000 Euro und mehr als ein halbes Mannjahr in ehrenamtliche, soziale Projekte. Vielfältige Beirats-, Vorstands- oder andere Funktionen in Vereinen und sozialen Organisationen werden dabei von den Mitarbeitern übernommen. Auch die Öffentlichkeitsarbeit, Werbung, Infrastruktur und das Sponsorenmanagement von Vereinen und sozialen Organisationen wird aus-, aufgebaut oder unterstützt. Die Arbeit, die das Team nicht nur im Hintergrund leistet, ist unschätzbar wertvoll.

So wurde dieses Jahr vom Reutlinger Team der Unternehmensberatung, Werbe-, PR- und Marketingagentur ein soziales Inklusions-Projekt mit der Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH Campus Mensch im Bereich XCYC Lastenfahrräder eingereicht. Die GWW/ Campus Mensch schafft für Menschen mit Behinderung in den Landkreisen Böblingen und Calw Arbeits- und Wohnplätze in geeigneter Form und stellt die notwendigen Hilfe- und Förderleistungen an über 20 Standorten für etwa 1300 Menschen zur Verfügung. APROS unterstützt Campus Mensch in vielfältiger Weise. Ein intensiver Wissensaustausch, Praktika und weitere Unterstützung bei Öffentlichkeitsarbeit, Strategie und Marketing zeichnen das Kooperationsprojekt aus.

Ausgelobt wird der Lea-Mittelstandspreis von Caritas, Diakonie und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg. Der Wettbewerb soll weitere Unternehmen zu sozialem Engagement motivieren. APROS erfüllt hier sichtlich eine starke Vorbildfunktion, die weit über die Reutlinger Region hinaus geht.

Weitere Informationen:
APROS Consulting & Services
TOP Sozial Charta
XCYC

Veröffentlicht von:

APROS Service & Consulting

Rennengässle 9
72800 Eningen
Deutschland
Telefon: 07121-98099-11
Homepage: http://www.APROS-Consulting.com

Ansprechpartner(in):
Volker Feyerabend
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

APROS bietet auf der einen Seite Beratung:

wie Strategie- und Managementberatung, Internationale Beratung, Prozess- und Kostenoptimierung, IT-Lösungen, Unterstützung in Marketing, Vertrieb



und auf der anderen Seite Firmenservices:

wie z.B. Werbung, Vertriebsunterstützung, IT-Administration, Buchhaltung, Trainings und Coaching runden das Angebot ab.

Informationen sind erhältlich bei:

APROS Int. Consulting & Firmenservices

Volker Feyerabend

Rennengässle 9

72800 Eningen

Tel: 07121-98099-11

Fax: 07121-98099–19

info@APROS-Consulting.com

www.APROS-Consulting.de

9 Besucher, davon 1 Aufrufe heute