Corona-Impftermine für Kinder und Jugendliche schneller finden

Die STIKO hat sich für die Corona-Impfung von allen Kindern ab 12 Jahren ausgesprochen. Für Eltern, die ihre Kinder impfen lassen wollen, vereinfacht der Randstad Impf-Finder mit einer neuen Filterfunktion die Impfterminsuche. Nach der Empfehlung der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut stellt sich für viele Eltern nun die Frage: Wo kann ich mein Kind impfen lassen? Der Randstad Impf-Finder hilft mit einer neuen Filterfunktion bei der Terminsuche. Nach Eingabe der entsprechenden Altersgruppe werden je nach Verfügbarkeit freie Impftermine für Unter-18-Jährige angezeigt.

Filterfunktion für Impfung von Kindern und Jugendlichen
"Wir haben den Impf-Finder seit seiner Veröffentlichung konstant weiterentwickelt, um seinen Nutzen optimal an die aktuellen Anforderungen der Corona-Impfung anzupassen", erklärt Carsten Priebs, der als CIO bei Randstad Deutschland den Impf-Finder mit seinem Team entwickelt hat. Optimale Benutzerfreundlichkeit bietet neben der Übersichtskarte auch die Push-Funktion. "Dadurch erhalten Eltern automatisch und schnell eine Nachricht auf das Display, wenn Impftermine frei sind, auch wenn die Nachfrage groß ist", so Priebs.

12 zusätzliche Sprachen für breitere Abdeckung
Bislang wurden über 30.000 Impftermine mit dem Randstad Impf-Finder verteilt. Insgesamt ist mittlerweile über die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland vollständig geimpft. Doch der allgemeine Impffortschritt hat sich zuletzt verlangsamt. "Wir helfen mit der Anwendung, die Verteilung des Impfstoffs weiter voranzutreiben. Um zusätzliche Sprachbarrieren abzubauen, bieten wir aktuell neben Deutsch zwölf weitere Sprachoptionen in unserem Impf-Finder an. So sichern wir eine breite Abdeckung in der Bevölkerung und helfen allen Mitbürger:innen bei der Terminfindung", so Priebs. Neben Türkisch und Polnisch sind zum Beispiel auch Arabisch (Syrisch) und Rumänisch verfügbar.

Über den Impf-Finder
Der Impf-Finder von Randstad ist ein Matching-Tool, über das Impfberechtigte wie Impfzentren, Arztpraxen oder Betriebsärzte kurzfristig und unkompliziert Impftermine anbieten können. Bei Terminbuchung erhalten User einen QR-Code oder alternativ eine Buchungsnummer als Eintrittsbestätigung beim Impfzentrum oder in der Arztpraxis.

Der Impf-Finder ist als kostenfreie App im Google Play Store und im App Store von Apple verfügbar und wurde bereits mehr als 265.000 Mal heruntergeladen. Um Ärzten das Einstellen von Impfterminen zu erleichtern, kann zudem eine Web-Version genutzt werden. Weitere Informationen zum Impf-Finder von Randstad unter www.randstad.de/impf-finder.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Randstad Deutschland

Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
Deutschland
Telefon: 06196/4081770
Homepage: http://www.randstad.de

Ansprechpartner(in):
Petra Timm
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Mit durchschnittlich rund 63.000 Mitarbeitern und 500 Niederlassungen in rund 300 Städten sowie einem Umsatz von rund 1,88 Milliarden Euro (2013) ist die Randstad Gruppe der führende Personaldienstleister in Deutschland. Randstad bietet Unternehmen unterschiedlicher Branchen umfassende Personalservice-Konzepte. Neben der klassischen Zeitarbeit gehören zum Portfolio von Randstad unter anderem die Geschäftsbereiche Professional Services, Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services. Mit seinen passgenauen Personallösungen ist Randstad ein wichtiger strategischer Partner für seine Kundenunternehmen. Durch die langjährige Erfahrung unter anderem in der Personalvermittlung und Personalüberlassung sowie individuelle Leistungs- und Entwicklungsangebote für Mitarbeiter und Bewerber, ist Randstad auch für Fach- und Führungskräfte ein attraktiver Arbeitgeber und Dienstleister. Als Impulsgeber für den Arbeitsmarkt hat Randstad bereits im Jahr 2000 einen flächendeckenden Tarifvertrag mit ver.di abgeschlossen, der als Grundlage für die geltenden tariflichen Regelungen in der gesamten Branche diente. Randstad ist seit rund 45 Jahren in Deutschland aktiv und gehört zur niederländischen Randstad Holding nv: mit einem Gesamtumsatz von rund 16,6 Milliarden Euro (Jahr 2013), rund 567.700 Mitarbeitern täglich im Einsatz und ca. 4.600 Niederlassungen in rund 40 Ländern, ist Randstad einer der größten Personaldienstleister weltweit. Vorsitzender und Sprecher der Geschäftsführung der Randstad Gruppe Deutschland ist Eckard Gatzke.

Informationen sind erhältlich bei:

Randstad Deutschland Pressestelle
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
presse@randstad.de
06196/4081770
www.randstad.de
23 Besucher, davon 1 Aufrufe heute