Clever durchdachte Kunststoffbehälter und -paletten für die aktuellen Intralogistik-Anforderungen nach mehr Platz und Automatisierung

Gemäß dem zukunftsorientierten FACHPACK-Motto „Wir machen Zukunft“ stellen die belgischen Schwesterunternehmen Gamma-Wopla und Smart-Flow am Stand 7-321 in Halle 7 zwei neue, nachhaltige Kunststoffbehälter- und Palettenlösungen vor. Als Antwort auf die aktuelle Nachfrage nach Ladungsträgern, die eine höhere Automatisierung unterstützen sowie nachhaltig mehr Raum im Lager und beim Transport schaffen, um Transport- und Lagerkosten deutlich zu minimieren.
Die aktuelle Pandemie hat den Trend zu einer höheren Automatisierung beschleunigt, um unabhängiger von Personalressourcen zu werden und die vom Verbraucher geforderte höchste Verfügbarkeit (24 Stunden pro Tag das ganze Jahr über) zu gewährleisten. Auch die möglichst kosteneffiziente Nutzung von begrenztem Lager- und Frachtraum spielt eine immer größere Rolle für Unternehmen entlang der Supply Chain.

Die neue Smart Euronormkunststoffboxen Range von Gamma-Wopla wurde gemäß diesen Anforderungen konzipiert. Diese stapelbaren Euronorm-Behälter mit abgerundeten, verstärkten, doppelwandigen Ecken sind hervorragend zum Transportieren und Lagern z.B. als AKL-Behälter einsetzbar. Als modulare Euronormboxen Range aus langlebigem Polypropylen sind sie in den Grundmaßen 400 x 300 mm und 600 x 400 mm, mit verschiedenen Höhen und wahlweise auch mit zwei oder vier offenen Griffen erhältlich. Die variablen Formate ermöglichen, die Ware optimal platzsparend aufzubewahren, da sie auf Volumen und Artikelspezifikationen angepasst werden können. Je nach Anforderung und Traglast können drei verschiedene Böden gewählt werden: ein flach gewölbter Boden, ein verstärkter Boden oder ein verstärkter Boden mit Wasserabflusslöchern im umlaufenden Verstärkungsband. Die glatten, breiten Seitenflächen eignen sich zum Anbringen von RFID-Etiketten oder sonstige Labels. Die Kunststoffbehälter können bei Bedarf durch ein umfangreiches und passgenaues Zubehörsystem, wie Auflagedeckel, Deckel mit Scharnier oder Dollys, ergänzt werden. Passgenaue Maße und Formate helfen im Lager und beim Transport Platz zu sparen. Die Kunststoffboxen lassen sich schnell reinigen und es fallen keine zusätzlichen Entsorgungskosten an. Am Ende der Nutzungsdauer können sie zu 100 Prozent recycelt werden.

Die Optimierung von kostbarem Raum im Lager und beim Transport stand auch bei der Entwicklung der neuen, nestbaren und quadratischen Leichtpaletten von Smart-Flow im Fokus. Sie werden zum ersten Mal live auf der FACHPACK zu sehen sein. Durch ihr quadratisches Format kann teurer (Fracht)raum bis in die letzte Ecke ausgenutzt werden und sie eignen sich ausgezeichnet für den platzsparenden Transport und das Container-Shipping. Die robusten Paletten sind aus hochwertigem recycelten HDPE-Kunststoff (wahlweise auch als Reinware) gespritzt. Gegenüber Holzpaletten nehmen sie keine Feuchtigkeit auf und Schädlinge können sich nicht in den Paletten einnisten. Die quadratischen Leichtpaletten sind in den Maßen 1100 x 1100, 1140 x 1140 und 1200 x 1200 mm erhältlich. Alle Varianten besitzen eine Höhe von 145 mm und sind jeweils mit 9 abgerundeten 7mm-Füßen ausgestattet. Mit einem Gewicht von 8,7 kg, 9,2 kg und 10,2 kg sind die Paletten ein besonderes Leichtgewicht.

Alle Paletten sind zu 100 Prozent recycelbar und somit nicht nur platz- und kostensparend, sondern auch umweltfreundlich und nachhaltig unterwegs. Denn Effizienz und durchdachte Nachhaltigkeit bei der Konstruktion, Produktion und bei dem Kundeneinsatz der Kunststoffbehälter und -paletten ist bei dem belgischen Familienunternehmen Smart-Flow und Gamma-Wopla seit mehr als 30 Jahren ein wichtiges Erfolgsrezept.

Veröffentlicht von:

Smart-Flow SA / Gamma-Wopla SA

Rue Du Plavitout 133
7700 Mouscron
BE
Homepage: http://brandworkers

Ansprechpartner(in):
brandworkers GmbH
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Über Smart-Flow SA und Gamma-Wopla SA

Smart-Flow SA gehört gemeinsam mit Gamma-Wopla SA zu den Top-Herstellern von wiederverwendbaren Behältern und Paletten aus Kunststoff. Die Schwesterunternehmen sind seit 29 Jahren familiengefuhrt, innovativ und stark kundenorientiert. Die Behälter und Paletten gibt es in nest-, stapel- und faltbaren Ausführungen und sie lassen sich mit kompatibler Zusatzausstattung zu effizienten Verpackungslösungen kombinieren. Alle Produkte von Gamma-Wopla und Smart-Flow unterstützen die Nachhaltigkeit indem sie intelligent die Ressourcen schonen. Denn neben der Patz-, Gewichts- und Transportkostenersparnis sind sie dauerhaft wiederverwendbar und zu 100 Prozent recycelbar.

 

Mehr Informationen über Smart-Flow: www.smart-flow.com

Mehr Informationen über Gamma-Wopla: www.gamma-wopla.com

Informationen sind erhältlich bei:

brandworkers GmbH

Schmale Seite 14

69198 Schriesheim

10 Besucher, davon 1 Aufrufe heute