Wie entkomme ich Krebs?//Spruch des Tages 29.09.21

Hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, wie du dem Krebs entkommen könntest?
Der Krebs ist eine sehr verbreitete Krankheit auf der Welt. Viele Menschen bekommen Angst, wenn sie hören, dass jemand nahestehendes daran erkrankt ist. Man hat ein komisches Gefühl, denn nur wenige überleben den Krebs. Und die Überlebenden überleben ihn nicht ohne Folgen.
Bei der Ernährung angefangen

Wenn man bei der Ernährung anfängt, gibt es viele Dinge auf die man achten sollte. Der Ernährungsstil ist einer der häufigsten Gründe der Erkrankung. Wenn Menschen sich schlecht ernähre, wirkt sich das auf Körper uns Seele aus. Unser Körper zeigt uns das schnell, denn eine schlechte Ernährung verlangt viel von unserem Körper ab. Die schlechte Ernährung führt dann oft dazu, dass wir auch an anderen Krankheiten wie Diabetes oder Bluthochdruck erkranken. Wir sind für uns selbst verantwortlich und sollten das auch ernst nehmen. Man sollte versuchen sich so gesund wie möglich zu ernähren. Viel Obst und Gemüse, genügend Wasser und vor allem Lebensmittel konsumieren, die das Risiko jeglicher Krankheiten wie Krebs verringern. Bei der Ernährung sollte man Vitaminreich und Ballaststoffreich wie möglich essen. Die Nutzung von industriellen und chemischen Zusatzstoffen sollten soweit es geht vermieden werden. Am besten man holt sich industriellen Zucker oder Süßgetränke erst garnicht in das Haus. Stattdessen greift man zu natürlichen Süßmitteln und zu von Natur aus gesüßten Tees.
Naturmedizin

Die Naturmedizin befasst sich mit vielen Therapien und Anwendungen für den menschlichen Körper. So versuchen viele Menschen sich durch die Natur zu heilen und dem Krebs zu entkommen. Der Mensch findet in der Natur seinen Frieden und entspannt. So ist es auch mit unserem Körper wenn wir in mit der Natur „füttern“. Er ist dankbar und zeigt sich von seiner besten Seite. Natürliche Lebensmittel sind Goldwert. Doch was sind natürliche Lebensmittel. Das sind Lebensmittel, die wir so in der Natur finde, beispielsweise Obst und Gemüse. Dabei zu beachten, dass die Nahrungsmittel nicht verarbeitet sind. Sie sind für uns Menschen nur von Vorteil. Gewisse Lebensmittel verringern das Risiko an Krebs zu erkranken.
„Ich verbrachte viel meiner Freizeit mit Naturmedizinern und sah, wie sie Menschen halfen und ihnen erklärten, wie wertvoll die kamerunischen Lebensmittel sind, was sie bekämpfen, beseitigen und heilen können und genauso, warum die westliche Ernährung Krebs anregt.
Welche Lebensmittel und Stoffe in der Nahrung lassen Krebserkrankungen entstehen oder erhöhen das Risiko um an Krebs zu erkranken? Ich habe aus vielen Studien, Erkenntnissen aus Afrika und meinem Coaching bestimmte Fakten zusammengestellt, die ich in diesem Buch zeige…“
Textauszug aus „Der Sieg über Krebs“ von Dantse Dantse.

Veröffentlicht von:

indayi edition

Diltheyweg 5
64287 Darmstadt
DE
Telefon: 01749375375
Homepage: http://www.indayi.de

Ansprechpartner(in):
Guy Dantse
Pressefach öffnen


            

Firmenprofil:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Wir schreiben und veröffentlichen alles, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Wir schreiben über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Wir schreiben und publizieren Bücher, die das Ziel haben, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern - seien es unsere Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Unser Angebot ist vielfältig: wir veröffentlichen unter anderem Liebesromane, Ratgeber zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung und Ernährung, spannende Thriller und Krimis, psychologische Selbsthilfebücher, Bücher über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbücher und Kinder- und Jugendbücher.

Informationen sind erhältlich bei:

indayi edition
Guy Dantse
Diltheyweg 5
64287  Darmstadt
Tel:01749375375
info@indayi.de
presse@indayi.de
leser@dantse-dantse.com
https://indayi.de

14 Besucher, davon 1 Aufrufe heute