Zertifizierung der KERN AG nach DIN EN ISO/IEC 27001:2017

Die KERN AG, Sprachendienste hat die Auditierung erfolgreich bestanden und die Zertifizierung nach ISO 27001:2017 im Bereich der Informationssicherheit erhalten.

Frankfurt am Main. Durch die zunehmende Digitalisierung von Arbeitsprozessen nimmt das Thema der Informationssicherheit eine immer wichtigere Rolle ein. Unternehmen sind verstärkt gefordert, wichtige Standards zum Schutz der (kundenbezogenen) Informationen und Daten zu erfüllen.

Die KERN AG, Sprachendienste hat kürzlich die Zertifizierung für die internationale Industrie-Norm DIN EN ISO/IEC 27001:2017 erhalten. Sie legt die Anforderungen für ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) fest. Der Schutz aller Informationen sowie deren Verarbeitung ist in dem internationalen Standard festgelegt – es muss dabei stets die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit gewährleistet werden.

Dr. Thomas Kern, Mitglied des Vorstandes der KERN AG, Sprachendienste, ist dies ein besonders wichtiges Anliegen: „Informationssicherheit spielt in der heutigen Zeit eine immer wichtigere Rolle, da viele Arbeitsprozesse zum größten Teil nur noch digital ablaufen. Wir möchten unseren KundInnen daher mit der Zertifizierung zeigen, dass die Verarbeitung ihrer Daten und Informationen bei uns nach höchsten Informationssicherheitsstandards erfolgt.“

Geltungsbereich der ISO 27001:
„Bereitstellung von Übersetzungs- und Sprachtechnologie unter Einsatz künstlicher Intelligenz sowie Einrichtung automatisierter Prozesse und Portallösungen, unterstützt durch Projektsteuerung, Cloud Operations und globale IT-Infrastruktur.“

Veröffentlicht von:

KERN AG, Sprachendienste

Kurfürstenstraße 1
60486 Frankfurt am Main
Deutschland
Homepage: https://www.e-kern.com/

Ansprechpartner(in):
Jessica Tosstorff
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die KERN AG mit Hauptsitz in Frankfurt am Main ist ein führender Full-Service-Dienstleister im Bereich des globalen Sprachenmanagements mit über 60 Geschäftsstellen in Deutschland, Österreich, Frankreich, Großbritannien, Polen, den Niederlanden, den USA und China. Zu dem Portfolio der KERN AG gehören Übersetzen und Dolmetschen in allen Weltsprachen, Software- und Website-Lokalisierung, technische Redaktion und Dokumentation, Terminologie- und Translation-Memory-Management, Portallösungen, Automatisierung sowie Prozessberatung. Seit der Gründung im Jahr 1969 betreut die KERN AG einen stetig wachsenden internationalen Kundenstamm aus Industrie und Wirtschaft. Darüber hinaus vertrauen Regierungsstellen, international tätige Verbände und Anwaltssozietäten den professionellen Sprachdienstleistungen der KERN AG. Die KERN AG ist nach den Normen DIN EN ISO 9001:2015, ISO 17100:2015, ISO 18587:2017 sowie ISO 27001:2017 und TISAX zertifiziert und befindet sich zu 100% in Familienbesitz.

Informationen sind erhältlich bei:

Jessica Tosstorff
KERN AG, Sprachendienste
Kurfürstenstraße 1
60486 Frankfurt am Main
E-Mail: presse@e-kern.com
www.e-kern.com

31 Besucher, davon 1 Aufrufe heute