Thematischer Werbefilm

Was ist ein thematischer Werbefilme ?

Ein thematischer Werbefilme nutzt die Marketingtechnik des Geschichtenerzählens. Die Besonderheit dieser Art von Film liegt in der Geschichte. Der Filmemacher verwendet verschiedene Techniken, um seine Botschaft in Bezug auf seine Produkte oder Dienstleistungen zu vermitteln.

Dies kann durch Musik, Dialoge, Bilder und Actionsequenzen geschehen. Ein beliebtes Thema in diesen Filmen sind Animationsfilme, in denen der Protagonist oder die Figur Zeit mit dem Zielpublikum verbringen kann, ohne überhaupt zu sprechen, da es sich um einen Kinderfilm handelt.

Wenn Sie das nächste Mal einen Animationsfilm sehen, sollten Sie sich bewusst machen, wie die Figur mit ihrem Zielpublikum kommuniziert.
Ein thematischer Werbefilme muss nicht unbedingt Animationen enthalten, aber die meisten tun es. Diese Art von Filmen geht auch über das Erzählen von Geschichten hinaus, indem sie sich sowohl auf einzelne Figuren als auch auf kollektive Gruppen konzentriert, die eine Veränderung in ihrem Leben brauchen.
Das Problem kann dadurch gelöst werden, dass das Zielpublikum zunächst Empathie entwickelt, indem es sich mit den auf dem Bildschirm dargestellten Figuren identifiziert, bevor es einen zwingenden Grund erhält, warum es das, was verkauft wird, kaufen sollte.

Deshalb ist diese Art des Marketings bei
Werbeagenturen so beliebt, die Zugang zu professionellen Storyboard-Künstlern haben, die Erfahrung mit dem Schreiben von Drehbüchern für diese Filme haben.

Etymologie des Thematischen Marketings
Der Begriff "thematisch" im Zusammenhang mit Marketing ist definiert als "mit einem Thema oder einer Thematik verbunden". Am häufigsten wird diese Art von Werbefilm heute in Fernsehwerbespots verwendet.
Dabei handelt es sich in der Regel um kurze, dreißigsekündige bis einminütige Spots, die versuchen, schnell zu vermitteln, was verkauft werden soll, indem sie sich auf die Emotionen konzentrieren, die das Produkt umgeben, und nicht auf seine eigentliche Funktionalität.

Thematisch ausgerichtete Werbespots sind auch unter dem Begriff "Advertainment" bekannt, da sie unterhalten und gleichzeitig die Idee für den Kauf des beworbenen Produkts oder der Dienstleistung vermitteln.

Ein Schlüsselaspekt dieser Art von Werbung ist die Verwendung von Geschichten, um das Interesse des Zuschauers zu wecken und ihn zum Teilen der Botschaft zu bewegen. Den Zuschauern wird dann eine Lösung für ihr Problem angeboten, die sie auf dem Bildschirm oder durch den Kauf des beworbenen Produkts oder der Dienstleistung finden können.

Der Hauptgrund, warum thematisches Marketing so beliebt geworden ist, liegt darin, dass es den Unternehmen ermöglicht, ihre Marke auf sechs Sekunden Zeit zu beschränken, um das zu vermitteln, was verkauft wird. Die Hoffnung ist, dass das Interesse der Verbraucher durch das Erzählen von Geschichten geweckt wird, damit sie mehr Zeit und Geld in das verkaufte Produkt investieren.

Warum thematisches Marketing in der Filmindustrie beliebt ist [weil es eine Strategie ist, die funktioniert!]

Thematische Werbefilme gibt es schon seit Jahrzehnten und sie sind in verschiedenen Medien zu finden. Der Grund, warum diese Marketingtechnik so erfolgreich ist und warum Marken und Unternehmen sie immer wieder einsetzen, liegt darin, dass sie ihre Marke oder ihr Produkt zu einem integralen Bestandteil des Lebens ihres Publikums macht.

Wenn man sich die meistgesehenen Fernsehwerbespots der letzten Jahrzehnte ansieht, zeigen viele Geschichten über Menschen, die unter uns leben und ähnliche Probleme haben, mit denen wir täglich konfrontiert sind, wie z. B. finanzielle Schwierigkeiten, Krankheit, Verlust eines geliebten Menschen usw.

Diese Fernsehwerbespots ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie die Zuschauer durch das Erzählen von Geschichten auf einer tieferen emotionalen Ebene als bei herkömmlichen Werbespots mit dem Verkauften in Kontakt treten können. Durch die Verwendung einer fesselnden Geschichte ist es wahrscheinlicher, dass sich die Zuschauer an das, was verkauft wird, erinnern und sich gezwungen fühlen, es mit ihren Freunden oder Familienmitgliedern zu teilen.

Diese Art von Werbefilmen ist deshalb so beliebt, weil sie Figuren als Vehikel verwenden, deren Handlungen als Spiegelbild des täglichen Lebens der Verbraucher dienen können. In den letzten Jahren wurde diese Art des Marketings auch als Werbung bezeichnet, weil sie das Publikum unterhält und gleichzeitig Produkte oder Dienstleistungen verkauft, die die Zuschauer brauchen, ohne dabei zu offensiv zu sein.

Veröffentlicht von:

Top5Zloty Production

Ebersstrasse 1
10827 Berlin
DE
Telefon: +48790337924
Homepage: https://top5zloty-production.pl/de/

Ansprechpartner(in):
Dennis Bachmann
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Die Kunst des Filmemachens erfordert einen komplizierten Prozess. Um einige der Effekte im Film zu erzielen, ist technisches Know-how ein Muss. Man braucht Zugang zu Bühnenbildern und Instrumenten, deren Kauf das Filmbudget unnötig auffüllt. Für eine einzelne Person ist es unmöglich, die Idee allein umzusetzen. Und hier haben Filmproduktionsdienste eine wichtige Funktion. Wenn Sie sich mit vielen dieser Unternehmen zusammenschließen, wird die Realisierung Ihres Projekts sehr viel einfacher. Diese Unternehmen bieten eine Reihe von Dienstleistungen an, die für eine Art von Filmprojekt benötigt werden. Ausrüstungs-Flat-Lösungen ermöglichen Ihnen den Zugang zu bestimmten Werkzeugen, ohne dass Sie diese selbst kaufen müssen. Dazu gehören die Grundlagen wie 16-mm- oder 35-mm-Digitalkameras, Grip und Beleuchtungspläne, Filmrequisiten, Archivfotos, Kostüme und Kleidung sowie die Nutzung von Studioräumen und Bühnen. Wichtige Dienstleistungen, die die Organisation geben kann, sind alle die von kompetenten Fachleuten innerhalb ihrer eigenen spezialisierten Bereichen wie eine gelehrte Video-Crew, Tier-Handler, Make-up Musik Künstler, Stunt-Männer, arrangiert kreative Designer, und fachkundige Dienstleistungen in Songs Produktion, Musik mit, Untertitelung und Synchronisation, Effekte, Kinematographie, sowie Standort Unternehmen. Gelegentlich bieten diese Unternehmen auch Versicherungsleistungen an.

Der Hauptgrund, warum Filmproduktionslösungen zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Filmindustrie geworden sind, liegt in der Art der Arbeit. Bei einem Filmprojekt gibt es mehrere wichtige Phasen. Diese Arten sind:

-die Entwicklungsphase, in der das Drehbuch ausgearbeitet, die Ideen und Konzepte ausgearbeitet und die Geschichte an das Medium Film angepasst wird.

-Vorproduktion; hier werden die Dreharbeiten durchgeführt, eine gute Crew und ein Regisseur angeheuert und viele weitere Aspekte des Filmdrehs vorbereitet

-Produktion; dies beinhaltet den eigentlichen Dreh mit allen dazugehörigen Details der Erstellung

-Nachbearbeitung; oft werden der Schnitt, die Tonkombination und andere Prozesse durchgeführt, um eine endgültige Ware herzustellen

-Vertrieb; der Verkauf und die Einreichung sind die letzte Phase des Verfahrens. Das fertige Produkt wird in der Regel an ein Publikum verteilt. Zu diesem Zeitpunkt gibt es in der Regel eine Vertriebsgesellschaft mit globaler Reichweite, die einen neuen Film zur Veröffentlichung annimmt.

Viele dieser Phasen der Filmproduktion erfordern die Dienste verschiedener Personen mit ganz unterschiedlichen Fähigkeiten. Die Filmindustrie hat dieses Dilemma recht gut gelöst, indem sie Leute anheuert. Als neues Ergebnis gibt es heute spezielle Unternehmen, die Ihnen die benötigten Dienstleistungen anbieten. Ein Filmkleid ist in diesem Fall eine Tonne mit Problem und Kosten verbunden gespeichert.

Die weltweite Popularität von Filmen und Filmemachen hat dies zu einem lukrativen Geschäft gemacht. Abgesehen von den Casting-Gebühren für die Schauspieler werden enorme Budgets für die Vorproduktions-, Produktions- und Postproduktionsphasen ausgegeben. Eine gute Ausnahme bildet eine besondere Art der Videoproduktion, die als Indie-Film bezeichnet wird. In diesem Fall wird ein Film mit einem erstaunlich niedrigen Budget gedreht. Manchmal werden Online-Techniken als Ersatz für die herkömmlichen Filmtechniken eingesetzt. Auch wenn dadurch das Budget erheblich gesenkt wird, kann es sein, dass noch einige Experten für die Filmerstellung benötigt werden. Diese sind in der Regel in den Verfahren der elektronischen Bearbeitung zusätzlich zu den gesamten Bereich im Zusammenhang mit digitalen Know-how zusammen mit Erfahrung in der technologischen in Bezug auf die Filmherstellung.

Zuletzt veröffentlicht:

Filmproduktion – was bedeutet das? - 15.10.2021

Imagefilm - 06.10.2021

Werbespots - 05.10.2021

Thematischer Werbefilm - 05.10.2021

Die Kunst des Filmemachens - 02.10.2021

18 Besucher, davon 1 Aufrufe heute