Portakabin setzt auf Zetes zur Rückverfolgung von Produkten über gesamten Lebenszyklus

London, 5. Oktober 2021 – Portakabin, Marktführer für die Produktion von modularen Gebäuden, investiert in eine hochmoderne Track-and-Trace-Lösung von Zetes, um seine modularen Produkte über ihren gesamten Lebenszyklus zu verfolgen.

Portakabin ist britischer Marktführer im Bereich des modularen Bauens und in Großbritannien, Irland und Europa tätig. Die Gebäudemodule werden in einer hochmodernen Produktionsstätte in York angefertigt und anschließend auf der Baustelle zusammengebaut. Die endgültige Konfiguration erfolgt genau nach den Spezifikationen der Kunden.

Mit der Einführung von ZetesMedea verfügt Portakabin jetzt über eine automatisierte Lösung, die die Bewegungen der Module auf ihrem gesamten Weg von der Fertigung über die Installation bis letztlich zur eventuellen Reparatur verfolgen kann. Darüber hinaus kann das Unternehmen auf einfache Weise die Konformität mit den geltenden Bauvorschriften nachweisen und über den Status der Module live berichten.

Im Fertigungsprozess sind die Module mit einer eindeutigen Kennung in Form eines QR-Codes gekennzeichnet, der in jeder Phase des Lebenszyklus eingescannt wird. Auf diese Weise werden in jeder Etappe Informationen erfasst, die anschließend in das SAP-System von Portakabin übernommen werden. Das ermöglicht nicht nur eine lückenlose Verfolgung des Standorts eines Moduls, sondern liefert auch umfassende Daten bei der Weiterbearbeitung des Moduls über dessen gesamten Lebenszyklus hinweg.

Ian Donal, Head of Supply Chain bei Portakabin, erklärt: „Unsere Wahl fiel auf Zetes, weil das Unternehmen bereits ähnliche Projekte durchgeführt hat, bei denen die wirtschaftliche Effizienz nachweislich verbessert wurde. Früher hatten wir nicht immer die Möglichkeit, die erforderlichen Informationen zu gewinnen, und wenn doch, war dies mit hohem Personal- und Zeitaufwand verbunden. Mit Zetes können wir den gesamten Lebenszyklus unserer Gebäude einsehen. So gelingt es unser Geschäftswachstum trotz der schwierigen Marktlage weiter vorantreiben.“

Amir Harel, UK Managing Director bei Zetes, fügt hinzu: „Wir freuen uns, dass wir einem so renommierten britischen Markenhersteller wie Portakabin eine Lösung anbieten können, mit der das Unternehmen seine wirtschaftliche Effizienz erhöhen und genauere Einblicke in seine Prozesse gewinnen kann. Wir sehen der weiteren Zusammenarbeit mit Portakabin mit Freude entgegen, um gemeinsam weitere Optimierungen zu erreichen.“

Über Zetes

Zetes ist ein Technologieunternehmen, das auf Supply-Chain-Optimierung und Bürgeridentifizierung spezialisiert ist. Mit den Supply Chain-Lösungen schaffen Unternehmen Agilität, Transparenz und Rückverfolgbarkeit in ihrer gesamten vernetzten Lieferkette. Die Sparte Personenidentifizierung bietet öffentlichen Behörden und supranationalen Institutionen Lösungen für die Authentifizierung von Bürgern für die Ausgabe von sicheren Personalausweisen und Reisedokumenten und für die Erstellung nationaler Register oder von Wählerverzeichnissen.

Zetes hat seinen Hauptsitz in Brüssel und beschäftigt über 1.300 Mitarbeiter in 22 Ländern Europas, Nahosts und Afrikas mit einem Jahresumsatz von 281.1 Millionen Euro im Jahr 2020. In 2017 wurde Zetes ein Tochterunternehmen der Panasonic Corporation. Weitere Informationen sind unter www.zetes.com/de oder im Newsletter erhältlich. Zetes in Social Media: LinkedIn und Twitter.

Die Supply-Chain-Lösungen von Zetes

Mit dem zentralen Lösungsangebot und Zugriff auf modernste Technologien erreichen Organisationen, Agilität, Transparenz und Rückverfolgbarkeit von der Verpackungsanlage durchgehend bis zur Filiale. Das Know-how von Zetes erstreckt sich über ein breites Branchenspektrum: Einzelhandel, Pharmazeutische Industrie und Gesundheitswesen, Lagerhaltung und Distribution, Lebensmittel und Getränke, Produktion, Transport und Logistik, Automobilindustrie, Post und Kurierdienste.

Kontakt für Anfragen von Journalisten und Medien:

Zetes GmbH
Flughafenstraße 52b
D-22335 Hamburg
Cordula Steinhart
Tel. +49 (40) 532 888 0
c.steinhart@de.zetes.com

Stemmermann – Text & PR
Hinter dem Rathaus 1
D-23966 Wismar
Tanja Kaak
Tel. +49 (0)3841 22 43 14
info@stemmermann-pr.de

12 Besucher, davon 1 Aufrufe heute