Die Fantasie bei Kindern beflügeln

Kann man die Fantasie überhaupt beflügeln? Natürlich kann man das und zwar mit einem Buch. Wo sonst können die jungen Leser in Welten eintauchen und Abenteuer erleben, die im realen Leben nicht möglich sind. Schließlich ist Fantasie die stärkste und schönste Kraft, die Kinder besitzen.
Bestellen Sie jetzt das Buch Ihrer Wahl versandkostenfrei direkt beim Karina-Verlag.
https://www.karinaverlag.at/

Nepomucks Abenteuer
Nepomuck ist ein lustiger kleiner Kobold, der mit seiner Familie in einem Kobolddorf in Norwegen wohnt. Er hilft dem Weihnachtsmann beim Verpacken der Geschenke in der Weihnachtswerkstatt und landet aus Versehen in einem dieser Päckchen. So tritt er nun im Schlitten des Weihnachtsmanns seine Reise in die Welt der Menschen an. Welche spannenden Abenteuer wird Nepomuck dort wohl erleben und wird er bei den Menschen ein neues Zuhause finden?
Dieses Buch ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

Zac und der geheime Auftrag
Zac gehört zur untersten Schicht, zu den Ärmsten der Ärmsten. Schon sehr früh muss er erleben, was es heißt, zum Arbeiten und Dienen geboren zu sein.
Eines Nachts wird er von einer unbekannten Stimme mit den Worten ´Zac, du bist eines Besseren bestimmt. Folge deiner Mission! Du wirst gebraucht` geweckt. Hat seine Fantasie ihm nur einen Streich gespielt oder war es eine Botschaft?
Als sein Herr ihn eines Tages wieder schlecht behandelt, läuft er einfach weg und somit beginnt das Abenteuer seines Lebens. Böse Mächte wollen die Menschheit vernichten. Kann Zac das verhindern?
„Zac und der geheime Auftrag“ handelt von Freundschaft, Mitgefühl, dem positiven Miteinander, Zusammenhalt, Mut und Liebe. Dinge, die im heutigen Leben so wichtig sind und leider oft in Vergessenheit geraten.

Der Schatz aus der Truhe
Grüne Kreide ist nicht immer das, wonach sie aussieht, vor allem dann nicht, wenn sie sich unversehens in Nebel auflöst.
Vier Jugendliche erleben durch sie wundersame Dinge. Sie stellen fest, dass auch Märchen ihren normalen Alltag besitzen, reisen rückwärts in die Zeit und machen die Erfahrung, dass so manche Überlieferung fragwürdig ist.
Eins allerdings bleibt wahr – in jeder Legende steckt ein Körnchen Wahrheit. Langweilig sind dagegen Reisen in die Zukunft, denn worauf sollte man noch gespannt sein, wenn man schon alles weiß?
Gelegentlich jedoch sind Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft so dicht ineinander verwoben, dass selbst ein wacher Verstand den Durchblick verliert.

Anna und die Besucher vom Planeten Botania
Es geschah um Mitternacht. Der Wind trug mit einem Säuseln schwülwarme Sommerluft in das Zimmer, in dem ein kleines, blondes Mädchen in seinem Bett schlummerte. Plötzlich wurde es ganz still. Das Zirpen der Grillen im Gras verstummte ebenso wie das Rascheln der Blätter draußen am Straßenrand.
Ein winziges, helles Licht flog lautlos heran. Apollonia war sicher, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis Professor Disteldorns Häscher auf ihre Spur kommen würden. Fieberhaft suchte sie nach einem Versteck und erblickte dabei drei Terrakotta-Blumentöpfe auf dem Schreibtisch des schlafenden Kindes.
Ihr wollt wissen, wer Apollonia ist und was Anna mit den Blumentöpfen zu tun hat? Warum Professor Disteldorn vor Limonade flüchtet und welche Rolle das Geburtstagsgeschenk für Annas Oma spielt? Wenngleich General Hyazinth bis zu seiner Entführung einen Großteil der Geschichte verschläft, werden Rosa und Kamelia Licht ins Dunkel bringen.
Das Buch ist mit tollen Illustrationen von Antonia Sanker ausgestattet.
Empfohlen ab 6 Jahre

Gemalte Geschichten
Zauberhafte Geschichten, gemalt mit der Fantasie, für die Fantasie der Kinder, finden sich in diesem Buch. Die hier geschriebenen Worte entstanden bei Malkursen an Schulen in Wien. Viele davon wurden bereits als Klassentheaterstücke aufgeführt. Wir laden euch ein, auf eine Reise, geboren in der Seele der Kinder.
Geeignet für Kinder ab 6 Jahren.
Die Gemälde zu den Geschichten finden sich selbstverständlich im Buch.

Der Welten Ruf
Eleonora, die Tochter des Burgherrn Magistrus, reist durch den Zauberwald. Bald findet sie einige Gefährten, die sie auf ihrem abenteuerlichen Weg begleiten. Doch dunkle Gestalten bedrohen die Welten und bringen Gefahr. Zwiespalls Geburt vernichtet das Gleichgewicht und nun heißt es, gegen die Welt der Dunkelheit und Finsternis anzutreten.
Ein Phantasieroman voll Spannung. Empfohlen ab 12 Jahren.

Die Regenbogensucher
Jonas und Tina werden während eines Computerspiels auf eine andere Daseinsebene gezogen. Es gibt nur eine Möglichkeit, von dort in ihre Welt zurückzukehren: Es muss ihnen gelingen an das Ende des Regenbogens zu gelangen. Eine Suche voller Abenteuer beginnt.
Die Kinder wären verloren, träfen sie nicht den Magier Carrass, der ihnen mit seinem allsehenden Spiegel und seinem magischen Umhang immer wieder beisteht. Er und die verdrehte Jule geben den Regenbogensuchern Herberge und schützen sie vor den teuflischen Robbis, die nachts Jagd auf Lebewesen machen. Weitere Helfer begleiten die Kinder auf ihrem Weg.
Plötzlich geschieht Furchtbares …
Ein spannendes Abenteuerbuch, mit Illustrationen von Esmee Stadie, für alle waghalsigen Kids ab 10 Jahren.

Der Halbdrache: Theobald und das Geheimnis der blauen Dora
Der herzige kleine Drache ist anders als die anderen Drachenkinder. Sofort wird eine seltene Krankheit von der Gemeinschaft behauptet und Theobald und seine Schwester leiden unter dem Ausschluss aus der Gruppe. Doch dann schaltet sich eine uralte Drachendame ein und bringt Licht in das Geheimnis um den kleinen Drache, der jedoch inzwischen einen mutigen und sehr gefährlichen Selbstversuch startet.
Dieses liebevoll illustrierte Buch befasst sich mit dem Themen Vorurteil , Zusammenhalt , Vertrauen und Mut .

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdofree.com/
https://nepomuck-und-finn.jimdosite.com/
http://kindereck.jimdofree.com/

Veröffentlicht von:

Kummer

Rollmannstrasse
58256 Ennepetal
Homepage: http://brittasbuecher.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Britta Kummer
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.

Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man im Rosengarten-Verlag und bei BoD.

http://brittasbuecher.jimdo.com/

http://hottemaexe.jimdo.com/

22 Besucher, davon 1 Aufrufe heute