Das Land der großen Abenteuer als Ziel der nächsten Reise: Kenia

Für viele ist der letzte Traumurlaub schon lange her, doch jetzt kann man endlich wieder auf die Suche nach Zielen mit Erinnerungswert gehen. Doch was macht einen echten Traumurlaub aus? Ein Service, der keine Wünsche offen lässt und Erlebnisse, die sich einprägen und dauerhaft in Erinnerung bleiben. Kurzum: Klasse Hotels und Abenteuerfeeling. Beides findet man auf einer Reise nach Kenia. An den von Palmen gesäumten feinen weißen Sandstränden am türkisfarbenen Wasser des Indischen Ozeans sind Urlaubsresorts gelegen, die echten Traumurlaub versprechen. Und im Landesinneren findet man naturbelassene Landschaften, die der wilden afrikanischen Tierwelt eine Heimat bieten. Diese ganz besondere Tier- und Pflanzenwelt sowie die beeindruckenden Landschaften der Nationalparks zu erkunden, ist Inhalt einer Kenia Safari. Wer Safaritour und Strandurlaub verbinden möchte, überlässt am besten Profis die Organisation. Solche Spezialisten für Kombireisen findet man auf der Seite kenia-safari-reisen.de. Die Experten punkten mit jahrzehntelanger Kenia-Erfahrung, besten Vor-Ort-Kontakten und Verständnis für die Wünsche der Keniareisenden.

Kenia Reise mit Strandurlaub und Safariabenteuer

Die Planung einer Safari ist nicht ganz einfach, so sind etwa Sachen zu bedenken wie der Komfort im Auto, die Länge der täglich gefahrenen Route oder der passende Ort für die Übernachtung. Nicht verzichten sollte man etwa auf komfortable Jeeps oder Landcruiser bei den Safarifahrten, da in engen Minibussen neben dem Sitzkomfort auch die Sicht aus dem Fenster leidet, was für die meisten aber der wichtigste Punkt bei einer Safari ist. Und wer mehrere Naturreservate besuchen möchte, was wegen ihrer Verschiedenheit nur empfohlen werden kann, der braucht eine Routenplanung, welche die einzelnen Reservate sinnvoll miteinander verbindet, die besten Spots ansteuert und gute Übernachtungsmöglichkeiten in jedem der Parks bietet. Die 7-tägige „Out of Africa Safari“ kann bei all diesen Punkten glänzen. Diese Safari startet mit der Abholung der Teilnehmer aus ihrem Hotel und führt zunächst direkt in den Tsavo Ost mit seinen berühmten roten Elefanten. Es folgt die Fahrt in den Tsavo West mit Krokodilen und Flusspferden sowie in den in der Nähe des Kilimanjaro gelegenen Amboseli Nationalpark. Nach dem vierten Park, Lake Naivasha, in dem etwa 300 Vogelarten beheimatet sind, folgen die unvergesslichen Weiten der berühmten Masai Mara. Nach dem Besuch dieser fünf Nationalparks geht es mit dem Flugzeug zurück ins Strandhotel, so dass man noch einige Tage die Seele baumeln lassen kann.

Klasse Hotel für die Kenia Reise: Alle Annehmlichkeiten am Traumstrand genießen

Für einen Traumurlaub braucht es da natürlich ein Traumhotel. Das 4-Sterne-Plus-Hotel „Baobab Beach Resort“ ist hier bestens aufgestellt: Top-Lage direkt am Sandstrand Diani Beach, 80 Hektar tropischer Garten mit drei Poollandschaften, feine Küche mit nationalen und internationalen kulinarischen Köstlichkeiten sowie Zimmer, in denen man sich wohlfühlt. So erfüllt diese Kenia Reise die Voraussetzungen, die es für einen Traumurlaub braucht.

Weiterführende Informationen zum Thema auf:
https://www.kenia-safari-reisen.de/reise-kenia-reisen

Kurzprofil:
Das Team von Safari-Tours verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung bei der Vermittlung von Safarireisen. Die geschulten Mitarbeiter greifen nicht nur auf umfangreiches Branchenwissen zurück, sie haben auch jahrelange eigene Vor-Ort-Reiseerfahrungen gesammelt. So sind sie echte Spezialisten darin, für die Kunden Safarireisen zusammenzustellen, die bestens durchorganisierte individuelle Safaris und mit dem Kunden abgestimmte Hotelwünsche beinhalten.

Unternehmensinformation:
Safari-Tours
Richard-Bogue-Straße 2
04425 Taucha

10 Besucher, davon 1 Aufrufe heute