Gustavo Gusto: Mit Premium-Tiefkühlpizzen bei der Anuga

Geretsried/Köln, 7. Oktober 2021. Mit einem Informationsstand wird die Tiefkühlpizza-Kultmarke Gustavo Gusto auf der Anuga 2021 (9. bis 12. Oktober) in Köln vertreten sein. Unter dem Motto "Bella Italia – Made in Germany" wird das Unternehmen erstmals auf der Weltleitmesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie seine Premium-Tiefkühlpizzen und sein Speiseeis präsentieren.

"Die Anuga bietet uns das Forum, unsere Gustavo Gusto-Produkte einem internationalen Fachpublikum vorzustellen und neue Handelskontakte zu knüpfen. Schließlich wollen wir in den nächsten Jahren in Deutschland noch weiterwachsen und auch im Ausland expandieren", betont Christoph Schramm, Gründer und Geschäftsführer von Gustavo Gusto. "Als wachstumsstärkste Foodmarke Europas, so die Financial Times, sehen wir noch großes Potential für unsere Marke."

Im Mittelpunkt der Präsentation auf der Anuga werden die beiden Premium-Steinofenpizzen "Prosciutto e Ananas" und "Salame Piccante" stehen, die seit Juni in Deutschland auf dem Markt sind. Darüber hinaus werden die fünf Speiseeissorten von Gustavo Gusto vorgestellt, die in diesem Jahr erstmals bundesweit angeboten werden.

Ein weiterer Schwerpunkt wird das Thema klimaneutrale Produktion und klimaneutrale Produkte sein. Das Unternehmen ist bereits seit Mai 2019 zertifiziert und trägt als erster Tiefkühlpizzahersteller in Deutschland die Siegel "Klimaneutrales Unternehmen" und "Klimaneutrales Produkt". Schon jetzt werden jährlich über 181 Tonnen CO2 kompensiert.

Über den gesamten Zeitraum der Messe werden insgesamt 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der Anuga über das Unternehmen Franco Fresco und die Marke Gustavo Gusto informieren und den Besuchern Rede und Antwort stehen.

Weiter auf Erfolgskurs

Derzeit gibt es unter der Marke Gustavo Gusto acht unterschiedliche Premium- Tiefkühlpizzen sowie fünf Sorten Speiseeis. Damit setzt das Unternehmen seinen Erfolgskurs weiter fort, der erst vor fünf Jahren als Start-up begonnen hat. Derzeit werden am Stammsitz im bayerischen Geretsried rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Ein weiteres Werk befindet sich in Artern (Thüringen) in der Bauphase.

Weitere Informationen unter www.gustavogusto.com, bei Facebook https://www.facebook.com/pizzagustavogusto und auf Instagram https://www.instagram.com/pizzagustavogusto/

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Gustavo Gusto

Böhmerwaldstraße 55
82538 Geretsried
Deutschland
Telefon: +49 8171 911 72 53
Homepage: http://wwww.gustavo-gusto.de

Ansprechpartner(in): Christoph Schramm
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Gustavo Gusto ist eine Marke der Franco Fresco GmbH & Co.KG, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Tiefkühlpizza zu revolutionieren. Ihre Pizza sollte nicht mehr von einer echten, sehr guten Pizzeria-Pizza zu unterscheiden sein. Deshalb werden diese Pizzen möglichst authentisch - nach italienischem Rezept - mit feinstem Mozzarella und hochwertigen, weitestgehend regionalen Zutaten hergestellt. Derzeit bietet das Unternehmen fünf unterschiedliche Sorten an, die es in Lebensmittelgeschäften in Deutschland und Österreich zu kaufen gibt. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach für seine originellen Verpackungen ausgezeichnet.

Die Tiefkühlpizzen von Gustavo Gusto gibt es bundesweit in den Filialen/Märken von Combi, EDEKA, famila, Feneberg, Globus, HIT, Netto, PENNY, real, REWE, V-MARKT und Wasgau. In Österreich bieten BILLA, MERKUR und MPreis die Tiefkühlpizzen von Gustavo Gusto an. Zudem gibt es die Produkte auch online via Amazon Fresh.

Informationen sind erhältlich bei:

Gustavo Gusto
Böhmerwaldstraße 55
82538 Geretsried
p.franzius@gustavogusto.com
+49 8171 911 72 53
wwww.gustavo-gusto.de
25 Besucher, davon 1 Aufrufe heute