Zukunftsweisend: Der neue soundguide plus von Langmatz

Garmisch-Partenkirchen, 11. Oktober 2021 – Der Langmatz soundguide plus ist ein zukunftsweisendes Signal-Anforderungsgerät, das im Hinblick auf Kosteneffizienz, Vandalismusschutz und seine flexiblen Einsatzmöglichkeiten neue Maßstäbe setzt.

soundguide plus: Kombination aus Taster und Akustikeinheit
Die neueste Entwicklung von Langmatz erfüllt mit seiner zukunftsweisenden Technologie sämtliche Standardanforderungen eines normgerechten Signal-Anforderungsgeräts. Er besteht aus einer Kombination des Tasters "basic plus" und dem "soundguide" als Akustikeinheit – daher auch der Produktname "soundguide plus". Besonders innovativ ist die neue Software zur Bedienung des akustischen Signalgebers: Alle Einstellungen können intuitiv, sicher und kabellos über einen codierten, zugriffssicheren Bluetooth Dongle (KRITIS) übermittelt werden.

basic plus: Normgerecht und investitionsoptimiert
Der Taster basic plus ist ideal für den Einsatz an Lichtsignalanlagen mit Fußgängeranforderung und taktiler Blindensignalisierung. Er hat keinen eigenen Netzanschluss und kann daher nur in Verbindung mit dem soundguide betrieben werden, der den Strom liefert. Die Ansteuerung des Tasters erfolgt durch den soundguide, die Akustikeinheit. Bei der Wahl des Tasters können Kunden zwischen einer Standard- und einer Premiumvariante wählen. In der Premiumvariante ist ein Lautsprecher integriert, der den Orientierungston zusätzlich wiedergibt. Anforderungen werden aber auch akustisch quittiert. Die taktile Blindenfreigabe über den gepulsten Vibratortaster vermeidet Fehlinterpretationen und unterstützt Menschen mit eingeschränktem Fühlvermögen.

Eigenschaften und technische Daten:
– Erfüllt DIN 32981:2018-06, EN 50293
– Alle Parameter werden kabellos eingestellt
– Signalanforderung wahlweise per Drucktaster oder Sensor möglich
– Optional: Optische Rückmeldung oben und seitlich mit Text, z.B. "Signal kommt"
– Optional: Interner Lautsprecher für die zusätzliche Abstrahlung des Auffinde-Tons aus dem Taster

soundguide: Optimaler Orientierungston für Sehbehinderte
Beim soundguide werden Orientierungs- und Freigabesignale eigenständig und verkehrslärmabhängig erzeugt. Die Signale können mittels Software der jeweiligen Norm eines Landes entsprechend oder auf Wunsch des Kunden definiert werden. Die Signale werden kostengünstig aus nur einem Gehäuse in die vorgegebene Richtung abgestrahlt. So wird das Freigabesignal in die Furt, das Orientierungssignal nach unten um den Maststandort abgegeben. Die Lautstärke richtet sich nach der aktuellen Verkehrsbelastung und sorgt so für einen optimalen Anwohnerschutz.

Eigenschaften und technische Daten:
– Allspannung (20 – 253 V)
– Kompakte Bauweise
– Vandalismusschutz ohne Zusatzteile
– Zulassung durch alle bedeutenden Signalbaufirmen
– Einfache Montage am Mast oder in einer Signalkammer.
– Verkehrslärmabhängiges Orientierungs- und/oder Freigabesignal gemäß RiLSA und DIN 32981

Langmatz Signal-Anforderungsgeräte: Normgerecht und kosteneffizient
Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit entwickelt Langmatz seit 30 Jahren innovative Signal- Anforderungsgeräte für Lichtzeichenanlagen, die das sichere Überqueren der Straße gewährleisten und insbesondere für Senioren sowie sehbehinderte und blinde Menschen die Verkehrssicherheit erhöhen. Benutzerfreundlich, normgerecht und stadtbildkonform: Signal-Anforderungsgeräte von Langmatz sind eine sichere Investition in die Zukunft.

Weitere Informationen unter: www.langmatz.de

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Langmatz GmbH

Am Geschwend 10
82467 Garmisch-Partenkrichen
Deutschland
Telefon: +49 (0)8221 920-0
Homepage: http://www.langmatz.de

Ansprechpartner(in):
Dieter Klasmeier
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Wussten Sie, dass in den Alpen innovative Patente mit Weitblick entstehen? Wenn Innovationskraft auf Leistung trifft, entstehen kluge, technische Systemlösungen für Telekommunikations-, Energie- und Verkehrstechnik. Die Langmatz GmbH mit Sitz in Garmisch-Partenkirchen ist ein innovatives, mittelständisches Unternehmen für Kunststoff- und Metallverarbeitung. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vermarktet Infrastrukturkomponenten wie beispielsweise Kabelschächte, Unterflurverteiler, Signal-Anforderungsgeräte, Funkrundsteuerempfänger und Komponenten für den Glasfaserausbau. Die Langmatz GmbH ist Marktführer für Kabelschächte aus Kunststoff.

Informationen sind erhältlich bei:

UTZ pr GmbH
Hindenburgstraße 47
82467 Garmisch-Partenkirchen
o.utz@utz-pr.de
+49 (0)8821 94607-00
www.utz-pr.de
10 Besucher, davon 1 Aufrufe heute