Josip Heit: Der aktuelle Markt für tokenisierte Immobilien ist von einer sehr hohen Dynamik geprägt

Josip Heit, Unternehmer aus dem Bereich Technologie, Immobilien sowie dem Luxus-Dienstleistung-Sektor, mit weltweit operierenden Unternehmen, veröffentlichte kürzlich seine eigene Website "https://www.josipheit.com", von man mehr über den Unternehmer erfahren kann.

In Bezug einer aktuellen Studie der Hamburg Commercial Bank (HCOB) und dem Frankfurt School Blockchain Center (FSBC) an der Frankfurt School of Finance and Management stellt Josip Heit fest, dass die Anzahl von deutschen Unternehmen, welche "tokenisierte Immobilien" anbieten, international hinter den USA auf Platz 2 liegt.

Derzeit gibt es weltweit 41 Unternehmen in 17 Ländern, welche bereits Immobilien "tokenisiert" haben. Diese sind primär in den USA (13) aktiv, gefolgt von Deutschland (6) und der Schweiz (4)."
Generell ist Europa bei diesem Thema auch hinsichtlich des regulatorischen Rahmens im internationalen Vergleich weit vorn.

Fest steht hingegen, dass manches, wie unter anderem wie die Umsetzung digitaler Grundbücher in technischer Hinsicht noch etwas Zeit brauchen wird. Die Tokenisierung ermöglicht allerdings grundsätzlich eine beliebig kleine Stückelung von Immobilien. Bekannt ist nach Ansicht von Josip Heit, dass die in Aussicht gestellten jährlichen Einsparungen in einer breiten Spanne bis zu über 20 Prozent betragen können, dies unter anderem durch das Entfallen von Kosten für die Bürokratie und Dienstreisen.

Durch Smart-Kontrakte entfallen ebenfalls Kosten in Höhe in einer möglichen Höhe von zwanzig Prozent, in einigen Ländern dürfen diese sogar höher liegen. Bedenkt man, dass man durch die Komfort-Zone von zu Hause die Blockchain-Technologien nutzen kann, erben sich für den Immobilienbereich ungeahnte Möglichkeiten, stellt Josip Heit in diesem Zusammenhang fest.
Ich bin mir sicher, für die Zukunft sind die Themen Blockchain und Tokenisierung mehr als heiß, besonders durch große Erleichterungen, welche bei allen Beteiligen für sich sprechen und die Einsparmöglichkeiten hoch sind! Daher gibt es für tokenisierte Immobilien gute Zukunftsaussichten.

Als Anlageinstrument ist der Immobilientoken vergleichbar mit einem Anteil an einem geschlossenen Immobilienfonds, der in eine oder zwei Immobilien investiert.

Josip Heit erklärt: "Der Markt für tokenisierte Immobilien steht zwar noch am Anfang, die hohe Dynamik kann, insbesondere für Anbieter von Immobilienfonds, eine ernst zu nehmende Herausforderung werden, denn für Investoren können tokenisierte Immobilien mit überdurchschnittlichen Renditen und geringeren Kosten verbunden sein, die für diejenigen Anleger besonders interessant sein sollten, die offen für entsprechende Innovationen sind. Gepaart mit der Teilbarkeit der Immobilien und der damit deutlich größeren potenziellen Anlegergruppe, können tokenisierte Immobilien diese Investmentklasse nachhaltig spürbar verändern."

Die Vorteile der Blockchain-Technologie für den Immobiliensektor ist in diesem Zusammenhang geradezu gigantisch, insbesondere die Teilbarkeit der Immobilien in kleine, handelbare Einheiten bietet Immobilien nun eine größere Anlegerschaft – weshalb sich aktuell eine Revolution anbahnen könnte, die dem gesamten Immobilienmarkt weltweit ganz andere und vor allem neue Möglichkeiten offenbart!

Abschließend hält Josip Heit fest: "Der Einsatz der Blockchain in der birgt viele Vorteile, hier besonders auf dem Sektor der Immobilienbranche! "
Von Eigentumsübertragungen bis hin zu Preisverhandlungen bietet die Blockchain-Technologie eine einfache Möglichkeit, komplexe Transaktionen sicher durchzuführen. Webseite: https://www.JosipHeit.com

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

General Administration of Press Ltd.

Sanyuanli, Yuexiu District 12
510000 Guangzhou
China
Telefon: +1 828 761 7 444
Homepage: https://global.chinadaily.com.cn/

Ansprechpartner(in):
Lian Hong
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

General Administration of Press Limited ist eine International tätige News-Agency, welche Nachrichten auf den Grund geht und Hintergründe und Analysen liefert. Wirtschafts-Themen stehen im Mittelpunkt der Berichterstattung wobei über die Belange der Wirtschaft, aus Asien, der Karibik, Lateinamerika, Afrika sowie Europa und den USA berichtet wird.

Informationen sind erhältlich bei:

General Administration of Press Ltd.
Sanyuanli, Yuexiu District 12
510000 Guangzhou
bumaschna@mail.ru
+1 828 761 7 444
https://global.chinadaily.com.cn/
9 Besucher, davon 1 Aufrufe heute