Bücher aus dem Karina-Verlag sind immer ein Erlebnis

Tauchen Sie in bunte Erlebniswelten ein! Der Karina-Verlag bietet ein breit gefächertes Sortiment an Literatur. Bestellen Sie jetzt versandkostenfrei direkt beim Verlag.
https://www.karinaverlag.at/

Nicht ohne meine Vorhaut
Jack Nuri, der als bekannter österreichischer Comedian mit türkischen Wurzeln vor ausverkauften Häusern spielt, bringt die Menschen nicht nur auf der Bühne zum Lachen. In seinem ersten Buch schildert er zahlreiche Begebenheiten aus seinem Leben, die ihn aufgrund besonderer Umstände und geprägt durch kulturelle Missverständnisse, immer wieder in die absurdesten Situationen hineinmanövrierten.Dabei nimmt er sich selbst genauso gern auf die Schaufel, wie auch seine Zeitgenossen, die ihm im Laufe der Jahre begegnen.
Jack Nuri’s bisherige Lebensweise entführt die LeserInnen in die Welt eines Migrantenkindes, erzählt private Geschichten mit einem Augenzwinkern, von der Zeit mit der ersten Freundin und seiner Lehrzeit bis hin zu seinen Besuchen in der Türkei, wo er als Tourist entlarvt wird.
Der Autor schildert amüsante Episoden aus einem bewegten Leben, begleitet von seinem multikulturellem Freundeskreis.
In seinem ersten Buch nimmt Jack Nuri kein Blatt vor den Mund. Sie werden ihn von seiner besten Seite kennenlernen. 2. überarbeitete Ausgabe des Werkes wird begleitet von ganzseitigen Fotos des begnadeten Fotografen Sascha van der Werf.

Photismos – Von der glühenden FPÖ Anhängerin zur Flüchtlingsmama
Die Suche nach dem Sinn des eigenen Seins – oder – Aufgeben zählt nicht.
Ein aufregendes Buch über die verwirrten Wege des Lebens. Brigitte Holzinger nimmt sich kein Blatt vor den Mund und liefert uns mit diesem großartigen Buch einen enthüllenden Tatsachenbericht.
Im Buch findet sich ein Anhang mit Worten von Reinhard Nowak, René Rumpold, Dietmar Gnedt, Hans Morawitz, Harald Pomper, Klaus Oppitz und Jack Nuri, die Patenschaft übernimmt Cornelius Obonya.
Die Einleitung der Autorin:
Auf der Suche danach, irgendwo dazuzugehören, fand ich den Sinn den Glücklichseins. Von einem unwillkommenen, ungeliebten Kind erhielt ich Anerkennung. Von einer glühenden FPÖ-Anhängerin wurde ich zur Flüchtlingsmama. Durch meine Erlebnisse mit Obdachlosen, Ureinwohnern Amerikas und Flüchtlingen fand ich den Sinn im Leben. Ich habe dieses Buch geschrieben, um meine Erinnerungen an diese Zeit in Worten festzuhalten, einer Zeit, in der ich erfuhr, was wirklich zählt im Leben. Ich durfte erleben, wie sich Glück anfühlt, dass Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft glücklich machen.
Glücklichsein ist ein Zustand, der meiner Meinung nach vielen Menschen leider verborgen bleibt, denn wahres Glück hat nichts mit Reichtum zu tun. Ich erlebte eine Zeit der Enttäuschungen, aber auch der Dankbarkeit und der Liebe. Jede noch so große Enttäuschung war diesen Weg wert.
Vielleicht werden es einige Leser nicht verstehen, aber ich bin glücklich. Ich habe gefunden wonach ich immer suchte. Anerkennung, Liebe, Freunde und vor allem meinen Weg. Den Weg des Sinns des Seins.
Ich möchte die Einleitung mit einer Frage beenden: „Wie kann jemand der das Unglück nicht kenn, das Glück erkennen?“

Chiaras Welt
Chiara ist eine ganz normale Katze. Oder doch nicht? Der Kopf zu rund, die Beine zu kurz, etwas zu klein geraten und ein Silberblick, der seinesgleichen sucht. Durch ihre vierbeinigen Mitbewohnerinnen gemobbt und eingeschüchtert, lebt sie ein einsames und zurückgezogenes Leben.
Doch dann verändert sich alles und das scheue Katzenmädchen mutiert zum liebenswerten, mit allen Wassern gewaschenen Plüschkobold, der nicht nur sein Frauchen voll im Griff hat …

Pferde erzählen
„Pferde wurden in den weiten Steppen der urzeitlichen Welt durch den Menschen gejagt. Umso erstaunlicher, dass diese auf Flucht spezialisierten Huftiere die Nähe des ehemaligen Jägers nicht nur zulassen, ja sogar suchen und mit dem früheren Feind tiefe Bindungen eingehen können.
Diese faszinierende Verbindung höchst zerbrechlicher Natur machte der Mensch sich im Verlauf der Jahrtausende in vielerlei Hinsicht zunutze.
Ob Rennpferd, Pony, Wildpferd oder Gnadenhofbewohner – illustriert und aus dem Blickwinkel des Vierbeiners erzählt, offenbaren sich hier unterschiedliche Schicksale dieser eleganten und treuen Geschöpfe. Lesenswert für Herzen ab 9 Jahren, die bereits für Pferde schlagen – und insbesondere solche, die es zukünftig werden, denn:
Wo sonst liegt das Glück dieser Erde … wenn nicht auf dem Rücken der Pferde?“

Arbeitslos, leider geil!
Das Buch in Ihren Händen ist brandgefährlich. Nicht nur, dass es Sie kurzfristig Ihre Arbeit vergessen lässt. Es könnte sein, Sie gehen nach der Lektüre dieses epochalen Werks gar nicht mehr hin. Der Mann, der so unverschämt von diesem Cover grinst, hat es wirklich gewagt. Er hat gekündigt und gibt es ehrlich zu: Arbeitslos sein hat auch viele Vorteile, aber erzählen Sie das nicht unbedingt weiter!
Max Neumeyer war hoffnungslos überarbeitet. Das hat er sich sicher nicht nur eingeredet. Immer wenn er zur Arbeit fuhr, hatte er das Gefühl keine Luft mehr zu bekommen.
Leben ist das keines, oder? Für kein Geld in der Welt wollte er so weitermachen. Das Gehalt, alle Überstunden inklusive, war ohnehin nah dran an „kein Geld“. Nach einer veritablen Panikattacke, bei der er bereits mit einem resoluten Kapuzenmann mit einer leicht angerosteten Sense in der Hand verhandeln musste, um nicht mitgehen zu müssen, hat er sich entschieden. „Scheiß drauf, ich kündige“, hat er seiner wunderbaren Frau und seinen beiden Hunden gebeichtet. Sie waren einverstanden, unter einer Bedingung: Wenn er arbeitslos ist, darf er sich nicht gehen lassen. Er soll nicht auf der faulen Haut herumsitzen, den ganzen Tag Playstation spielen und Erdnußsnips futtern – er ist eh schon zu dick. Das ging für ihn in Ordnung, er setzte sich hin und schrieb halt einfach ein zynisch-ehrliches Tagebuch. Wird ja ohnehin nie jemand zu lesen bekommen .

Tief – Geheimnisvolle Machenschaften in Wien
Unter dem Zuckerguss sprichwörtlicher Gemütlichkeit gärt in den Tiefen der Metropole Wien – im Labyrinth uralter, geheimer Katakomben – die jahrhundertealte, bis in die Gegenwart wirkende Fäulnis eines infamen Verbrechens …
Katrina, Sekretärin eines Anwaltsbüros, privat voller Hingabe dem Kopieren historischer Archivdokumente verfallen, wird zu ihrem Entsetzen nun als Zeugin eines grauenvollen Blutbades von den Mördern verfolgt.
Allmählich dämmert ihr, dass sowohl die Bluttat, als auch die gezielte Jagd auf sie, in dunklen Machenschaften einer längst vergangenen Epoche Wiens gründen – festgehalten auf einem ahnungslos kopierten Pergament.
Unter Lebensgefahr beginnt Katrina zu recherchieren …

Der Wolf und die sieben Fragen
Begleite mit uns ein Rudel Wölfe und erlebe mit ihnen das Abenteuer Wildnis.
Sind diese Raubtiere wirklich so gefährlich? Oder lässt sich der Mensch durch Ängste aus alten Märchen beeinflussen?
In spannenden Erlebnisgeschichten mit der Wölfin Karu und ihren Welpen erlebst Du die Welt der Wölfe und lernst diese Tiere kennen. Der Mensch muss sich nicht fürchten, wenn er versteht.
Zahlreiche handgezeichnete farbige Illustrationen begleiten die Geschichte.
Dieses Buch ist aus der Reihe der »visuelles Sprachenlernen« in Deutsch/Englisch.
Altersempfehlung: Ab 10 Jahren

MYSTICA VENEZIA
Eine verschwundene Braut, ein Sensenmann als Gondoliere, eine blinde Malerin, ein seltsames Zeichen an einer Mauer und ein geheimnisvoller Orden, Guido hat sich seine Hochzeitsreise nach Venedig dann doch etwas anders vorgestellt. Verzweifelt macht er sich gemeinsam mit seiner Schwägerin Ana Karina in den Wirren des Karnevals, der durch die engen Gassen der Lagunenstadt tobt, auf die fast aussichtslose Suche nach Christina Maria und stößt dabei auf eine uralte Legende.

©byChristine Erdic

Wichtiger Hinweis: Bücher, die bei Amazon derzeit nicht verfügbar sind, mit Versandgebühr oder zu überteuertem Preis von Zwischenhändlern angeboten werden finden Sie oftmals versandkostenfrei bei BoD, buch24.de, Thalia, Weltbild, bücher.de und anderen Anbietern.
Es kostet nichts, außer ein wenig Zeit, sich zu informieren.

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Veröffentlicht von:

Frau Christine Erdiç

115 sok no 30
35050 Izmir
TR
Homepage: https://christineerdic.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Christine Erdic
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei. 
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab 
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen. 

Informationen sind erhältlich bei:

Christine Erdic
35050  Izmir 
Tel:0000/000000  
info.christineerdic@yahoo.de
christineerdic.jimdo.com 

23 Besucher, davon 1 Aufrufe heute