Herrschaftszeit – Historischer Roman mit philosophischen Elementen

  • Aktualisiert vor1 Jahr 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 319Wörter
  • 363Leser

Claude Strübis Protagonist sucht in "Herrschaftszeit" während einer herausfordernden Zeit der deutschen Geschichte nach Antworten auf die großen Fragen des Lebens.

Es ist der heiße Sommer 1914, in dem überall in Europa die Lichter ausgehen. Cay lebt in seiner Welt der Zahlen, als er sich in jener der Waffen verliert. Doch der begabte kleine Junge, der lachen nicht gelernt hat, wollte dort niemals groß werden. Seine Geschichte dreht sich mit seiner leisen Stimme um Freiheit, um den Großen Krieg und um die großen Fragen des Lebens.

Auf seiner Schicksalsreise trifft Cay auf Außenseiter einer Gesellschaft, deren Fortschritt nicht aufzuhalten ist. Es ist die Herrschaftszeit der Maschinen. Menschen mit natürlicher Intelligenz leben gefährlich. Mitten in Berlin, der Hauptstadt des Verbrechens, wird nach dem Krieg wieder von einer solchen Herrschaftszeit geträumt.

Der Roman "Herrschaftszeit" von Claude Strübi kombiniert Elemente aus historischen und philosophischen Romanen mit einer interessanten Entwicklungsgeschichte. Der im Jahr 1968 in der Schweiz geborene Autor Claude Strübi wollte schon als Kind Geschichten erzählen, deren Pläne er in seiner Schreibtischschublade als Entwürfe begrub. 20 Jahre lang lebte er als Ingenieur von Programmen, die er in Computersprachen schrieb. Heute lebt er für die Sprache wie ein Leben lang für Geschichte. Der spannende Roman "Herrschaftszeit" ist sein Debüt-Roman, der Leser gleich auf der ersten Seiten in den Bann ziehen wird.

"Herrschaftszeit" von Claude Strübi ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-38482-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Avatar Ansprechpartner(in): Sönke Schulz
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx